Polizeimeldungen Polizei Münster
Verkehrsunfallflucht: 37-Jährige leicht verletzt

Münster (ots) - Am 20. Februar (23 Uhr) fuhr eine 37-jährige Münsteranerin mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg des Hohenzollernrings in Fahrtrichtung Hansaring. In Höhe der Einmündung Lortzingstraße kam es dann plötzlich zu einer Kollision mit einem bisher unbekannten Zweiradfahrer. Dieser war nach ersten Erkenntnissen auf der falschen Straßenseite unterwegs. Durch den Zusammenstoß stürzte der Unfallverursacher selbst und entfernte sich danach unerkannt vom Unfallort. Auch die Münsteranerin kam zu Fall. Die 37-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde von einem unbekannten Zeugen in das nahegelegene Krankenhaus begleitet. Erst später erstattete die Frau die Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

Dienstag, 10.03.2020, 09:15 Uhr

Hinweise zu dem geflüchteten Fahrer nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251
275-0 entgegen. Auch die Aussage des Zeugen ist von erheblicher Bedeutung.

Verfasserin: Katharina Bertels

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7320039?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker