Polizeimeldungen Polizei Münster
Mit über 1,6 Promille über den Ring - Autofahrer muss Führerschein abgeben

Münster (ots) - Am Samstagabend (28.11., 21.45 Uhr) zogen Polizisten einen 57-jährigen Autofahrer, der mit 1,66 Promille auf dem Ring unterwegs war, aus dem Verkehr.

Donnerstag, 03.12.2020, 09:04 Uhr

Der Münsteraner fuhr am Niedersachsenring Ecke Gartenstraße über eine rote Ampel. Polizisten beobachteten die gefährliche Fahrt und stoppten den Mercedes, der auch noch in Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle rochen die Beamten sofort Alkohol in der Atemluft des 57-Jährigen. Der freiwillige Alkoholtest verlief positiv. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, den Führerschein musste er abgeben. Den Münsteraner erwartet ein Strafverfahren.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7706107?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker