Polizeimeldungen Polizei Münster
Polizist stoppt Autofahrer mit gefälschtem Führerschein und ohne Zulassung

Münster (ots) - Ein Motorradpolizist stoppte am Freitag (27.11.) in Coerde einen Autofahrer mit gefälschtem Führerschein und ohne Zulassung für seinen Pkw.

Donnerstag, 03.12.2020, 09:04 Uhr

Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle des 34-jährigen Fahrers stellte der Beamte zunächst fest, dass sein Auto nicht zugelassen war. Bei der weiteren Überprüfung händigte der Mann dann eine osteuropäische Fahrerlaubnis aus. Der in der Erkennung von gefälschten Dokumenten speziell geschulte Polizist erkannte sofort, dass es sich bei diesem Dokument um eine Komplettfälschung handelt und ermittelte dann, dass der 34-Jährige gar keine gültige Fahrerlaubnis bsitzt.

Der gefälschte Führerschein und der Fahrzeugschein des außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges wurden sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine umfangreiche Anzeige.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7706110?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker