Polizeimeldungen Polizei Münster
"Mach dein Passwort stark" - Telefonische Beratung beim Polizeipräsidium Münster

Münster (ots) - Gemeinsam mit dem Landeskriminalamt NRW, der Verbraucherzentrale NRW und weiteren Initiativen setzt sich die Polizei NRW für mehr Sicherheit im Internet ein. Die landesweite Präventionskampagne "Mach dein Passwort stark" macht auf dieses wichtige Thema aufmerksam. Wir wollen Bürgerinnen und Bürger sensibilisieren und ihnen helfen, sicherer im Internet unterwegs zu sein.

Freitag, 04.12.2020, 14:15 Uhr

Nur eines von vielen möglichen Beispielen: Stellen Sie sich vor, jemand hat Zugriff zu Ihren Bankdaten bekommen. Diese Person könnte nun unter falschem Namen online mit Ihren Daten Einkäufe tätigen. Sie selbst bemerken das erst dann, wenn plötzlich Mahnungen bei Ihnen eingehen, für Waren, die Sie nie bestellt haben. Jetzt ist der Ärger groß - und guter Rat teuer.

Sichere Passwörter - so geht's:

Die gute Nachricht ist: Sie können schnell und einfach einen wichtigen Teil dazu beitragen, dass es zu so einer Situation gar nicht erst kommt! Denn vor allem unsichere Passwörter sind ein Sicherheitsrisiko. Daher sollten Sie für Ihre Zugänge zu jeglichen Online-Diensten - besonders aber für Ihre Kunden-Accounts bei Bank, E-Mail-Anbieter sowie Social-Media-Plattformen - sichere Passwörter erstellen und nutzen.

Wie das funktioniert? Ganz einfach! Bilden Sie einen beliebigen Satz, den Sie sich gut merken können, zum Beispiel so: In Münster scheint die Sonne durchschnittlich 1500 Stunden pro Jahr! Nutzen Sie jetzt die großen und kleinen Anfangsbuchstaben des Satzes inklusive Zahlen und Sonderzeichen:

"IMsdSd1500SpJ!"

Fertig ist das individuelle Passwort!

Telefonische Bürgersprechstunden beim Polizeipräsidium Münster Sie möchten sich näher zum Thema Datensicherheit im Internet beraten lassen? Unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Kriminalprävention bieten dafür im Dezember telefonische Sprechstunden für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an.

Die Termine:

Dienstag, 8.12.2020, 15 - 17 Uhr

Donnerstag, 10.12.2020, 15 - 17 Uhr

Die Rufnummer: Tel. 0251 275 3106

Noch mehr Informationen und Hinweise finden Sie auf der Internetseite der Polizei NRW unter

https://polizei.nrw/artikel/mach-dein-passwort-stark

sowie auf der Seite

www.mach-dein-passwort-stark.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7708411?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker