Polizeimeldungen Polizei Münster
PKW Führer wird beim Unfall auf der Sudmühlenstraße im Fahrzeug eingeklemmt und schwerverletzt

Münster (ots) - Am Sonntag, 03.01.2021, gegen 22:12 Uhr, befuhr ein 20jähriger PKW Führer mit seinem Ford die Sudmühlenstraße aus Richtung Handorf kommend in Richtung Schifffahrter Damm. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte er mit seinem Fahrzeug gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Kleintransporter. Hiernach geriet er mit seinem Fahrzeug in den linksseitigen Straßengraben und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der 20jährige Fahrzeugführer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwerverletzt. Er musste durch die Feuerwehr Münster mit schwerem Gerät befreit werden. Nach erfolgter notärztlicher Behandlung vor Ort wurde der Fahrzeugführer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Der Ford wurde einen Abschleppdienst geborgen und anschließend sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beträg rund 9300 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Sudmühlenstraße für drei Stunden voll gesperrt.

Montag, 04.01.2021, 00:30 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7749895?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker