Polizeimeldungen Polizei Münster
Kaffeedieb schlägt um sich - Vorläufige Festnahme

Münster (ots) - Am Samstagmittag (2.1., 14:00 Uhr) beobachteten Zeugen einen Dieb in einem Supermarkt an der Wolbecker Straße. Der Unbekannte packte 12 Pakete Kaffee in seinen Rucksack und versuchte aus dem Geschäft zu flüchten, ohne die Ware zu bezahlen. Die Ladendetektive sprachen den Mann an und hielten ihn fest. Daraufhin schlug dieser um sich, riss sich los und rannte aus dem Laden. Hinzugerufene Polizisten stellten den Ladendieb kurze Zeit später in der Nähe und nahmen ihn vorläufig fest. Ermittlungen ergaben, dass der 44-jährige Mann ohne festen Wohnsitz bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist. Die Ermittlungen dauern an.

Montag, 04.01.2021, 12:30 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7750392?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker