Polizeimeldungen Polizei Münster
Rotlicht missachtet - 38-Jährige schwer verletzt - 7.000 Euro Sachschaden

Münster (ots) - Bei einem Unfall wurde am Dienstag (12.1., 9.30 Uhr) auf der Weseler Straße Ecke Kolde-Ring eine 38-jährige Beifahrerin schwer verletzt, es entstand Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Mittwoch, 13.01.2021, 12:30 Uhr

Ein 40-Jähriger war mit seinem Citroen auf der Weseler Straße in Richtung Autobahn unterwegs. Der Grevener missachtete nach ersten Erkenntnissen an dem Einmündungsbereich die rote Ampel. Zeitgleich bog ein 69-jähriger Bielefelder mit seinem Audi von der Weseler Straße bei grün nach links in den Kolde-Ring ab. Die Autos stießen zusammen. Rettungskräfte brachten die verletzte Beifahrerin aus dem Audi in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7764139?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker