Polizeimeldungen Polizei Münster
Zeuge beobachtet Mofa-Fahrer ohne Kennzeichen und mit unsicherer Fahrweise - 60-Jähriger pustet 2,02 Promille

Münster (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Freitagabend (22.1., 18:30 Uhr) am Hansaring einen Mofa-Fahrer, der ohne Versicherungskennzeichen und in Schlangenlinien unterwegs war.

Montag, 25.01.2021, 13:30 Uhr

Die alarmierten Polizisten stoppten den 60-jährigen Fahrer und kontrollierten ihn. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Dem Münsteraner wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Versicherungsschutz und der Trunkenheit im Straßenverkehr.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7783187?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker