Fr., 13.07.2018

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Altenberge, Verstoß Tierschutzgesetz (Foto)

Altenberge (ots) - Nach dem Auffinden eines Schäferhundes im Bereich Kümper führt die Polizei derzeit die Ermittlungen zu den Hintergründen und zum Eigentümer des Hundes durch. Das Tier war am Mittwoch vergangener Woche (04.07.2018) an einem abgelegenen Gebüsch, bestehend aus Hecken und Bäumen, gefunden worden. Dem Anschein nach war es dort mit Spanngurten befestigt worden. Dem Vierbeiner war es aber scheinbar gelungen, sich zu befreien. Beim Antreffen verblieb er an der Stelle, ließ aber keine Personen ans sich heran. Schließlich sprang er in den Laderaum eines Fahrzeugs und konnte in sichere Obhut übergeben werden. Derzeit liegen keine Erkenntnisse zur Herkunft des Schäferhundes vor. Die Polizei fragt: Wer kann diesbezüglich Hinweise geben? Wer hat im Bereich Kümper Beobachtungen gemacht, die mit dem Verstoß in Verbindung stehen könnten? Das Tier wurde etwa 100 Meter abseits der Straße Kümper gefunden.

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5903498?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F