Sa., 22.09.2018

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Pressebericht der Kreispolizeibehörde Steinfurt für Samstag, 22.09.2018

Steinfurt (ots) - Verkehrsunfall mit Trunkenheit. Unfallort: Hörstel, Knüvernstraße. Unfallzeit: Samstag, 22.09.2018, gegen 01:25 Uhr. Zu einem Verkehrsunfall mit wirtschaftlichem Totalschaden am Pkw des alleine beteiligten Pkw-Führers kam in der Nacht zu Samstag. Ein 19jähriger Heranwachsender aus Rheine kam stadtauswärts auf der Knüwernstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in den ca. 1,5 m tiefen Graben. Der junge Mann und seine drei Mitfahrer im Alter von 17 bis 20 Jahren, die ebenfalls in Rheine leben, kamen mit dem Schrecken davon und blieben bislang unverletzt. Im Unfallbereich macht die Knüwernstraße nur eine leichte kleine Biegung, wird ansonsten aber gerade geführt. Neben der vermuteten nicht angepassten Geschwindigkeit des Fahrers, wurde bei der Unfallaufnahme auch noch Atemalkoholgeruch bei ihm festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einem nicht unerheblichen Alkoholkonsum bei dem jungen Mann. Nicht nur ein komplett geschrottetes Auto, sondern auch ein Strafverfahren mit Blutprobe, Beschlagnahme seines Führerscheines und weiteren Kosten ist das vorläufige Gesamtergebnis für den jungen Fahrzeugführer.

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6069991?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F