Fr., 09.11.2018

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Ibbenbüren, Bandendiebstahl/Festnahmen

Ibbenbüren (ots) - In Ibbenbüren sind am Mittwochnachmittag (07.11.2018) sechs Männer aus Rumänien nach einem Bandendiebstahl festgenommen worden. Vier der 20 bis 31 Jahre alten Männer haben einen Wohnsitz im Ruhrgebiet gemeldet. Ein Zeuge und der Leiter eines Einkaufsmarktes konnten vor Ort Angaben zu den Diebstählen bzw. zum Diebesgut machen. Der aufmerksame Zeuge war gegen 15.15 Uhr auf das Treiben der Diebe in dem Markt an der Osnabrücker Straße aufmerksam geworden. Die Männer waren in dem Geschäft mit Einkaufswagen unterwegs, in denen sich größere Taschen befanden. Diese befüllten sie an unterschiedlichen Regalen mit verschiedenen Waren. Immer wieder verdeckten Mittäter das Tatgeschehen oder standen Schmiere. Schließlich verließen die Männer nach und nach den Markt und verluden die gestohlenen Waren in einen PKW, einen Van. Einer der Männer war dann erneut in den Markt gegangen. In dem Moment, als dieser den Markt wieder verließ, war die Polizei bereits zur Stelle. Alle sechs Männer wurden festgenommen und zur Polizeidienststelle gebracht. Es konnten zahlreiche Taschen mit Diebesgut sichergestellt werden. Eine erste Rechnung ergab einen Wert der Waren von 2.873 Euro. Zur Beute gehören unter anderem alkoholische Getränke, Lebensmittel und weitere Produkte, wie Zahnbürsten. Die sechs Männer wurden am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftrichtern vorgeführt. Die Richter erließen gegen alle sechs Personen Untersuchungshaftbefehl wegen Bandendiebstahls. Das Fahrzeug der Männer wurde beschlagnahmt.

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6177379?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F