Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Emsdetten, Lienen, Ochtrup, Trunkenheitsfahrten

Emsdetten,Lienen,Ochtrup (ots) - Am Sonntagmorgen (20.01.), gegen 6.30 Uhr, ist in Emsdetten an der B 481/ Höhe Teekotten ein Verkehrszeichen angefahren worden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Nach einem Hinweis fanden die Beamten das flüchtige Fahrzeug mit laufendem Motor und eingeschalteter Beleuchtung in der Bauernschaft Isendorf. Im Fahrzeug saß ein 53-jähriger Mann. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von nahezu 2,4 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Montag, 21.01.2019, 16:01 Uhr

Auf dem Glandorfer Damm in Lienen-Kattenvenne ist am Samstag
(19.01.), gegen 22.45 Uhr, ein Autofahrer wegen unsicherer Fahrweise
aufgefallen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein
Vortest ergab einen Wert von annähernd 2,0 Promille. Dem 40-Jährigen
wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde
sichergestellt.

Am Samstagabend (19.01.), gegen 23 Uhr ereignete sich an der
Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Ochtrup ein Verkehrsunfall. Zwei PKW
waren im Begegnungsverkehr kollidiert. Einer der beteiligten Fahrer
war aufgrund seiner verwaschenen Aussprache und seines schwankenden
Ganges offensichtlich alkoholisiert. Als der andere Beteiligte die
Polizei rufen wollte, setzte sich der Mann in sein Fahrzeug und
flüchtete von der Unfallstelle. Die eingesetzten Beamten konnten den
Flüchtigen an seiner Wohnung antreffen. Einen Alkoholvortest lehnte
der 40-Jährige ab. Bei der Blutprobenentnahme durch einen Arzt
leistete er Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten. Ihn
erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im
Straßenverkehr, Verkehrsunfallflucht, Widerstand gegen Polizeibeamte
und Beleidigung.

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6337249?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker