Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Rheine, Fahren unter Alkoholeinfluss

Rheine (ots) - In Rheine hat die Polizei am Donnerstagmittag (28.02.), gegen 13.15 Uhr, eine betrunkene Autofahrerin aus Spelle aus dem Verkehr gezogen. Einem Zeugen war die Frau aufgefallen und er verständigte die Polizei. Die Beamten trafen die 38-Jährige an der Gronauer Straße an und stellten Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,4 Promille. Der Frau ist daraufhin eine Blutprobe entnommen worden. Die Beamten haben die Weiterfahrt untersagt und den Führerschein sichergestellt. An dieser Stelle weist die Polizei noch mal darauf hin, dass sie gerade jetzt in der Karnevalszeit verstärkt kontrolliert. Alkoholsünder ziehen die Beamten konsequent aus dem Verkehr. Deshalb gilt: Wer Alkohol trinkt, fährt nicht. Denken sie auch am nächsten Tag an den möglichen Restalkohol. Nach einer langen Nacht mit viel Alkohol, ist eine lange Pause nötig, um wieder fahrtüchtig zu sein.

Freitag, 01.03.2019, 12:46 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6433054?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker