Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Kreis Steinfurt, Wohnungseinbruchsdelikte vom vergangenen Wochenende, Tatorte in Rheine, Neuenkirchen, Greven und Ibbenbüren

Steinfurt (ots) - Zeit: Samstag (23.03.), 16.15 Uhr bis 20.30 Uhr Ort: Neuenkirchen, Westfalenring, freistehendes Einfamilienhaus Sachverhalt: Unbekannte Täter hatten versucht die Haustür aufzuhebeln. Es wurden Hebelspuren vorgefunden. Den Täter gelang es nicht, die Tür zu öffnen. Es werden Zeugen gesucht, Telefon: 05971/ 938 - 4215.

Montag, 25.03.2019, 15:45 Uhr

Zeit: Donnerstag (21.03.), 22.00 Uhr bis Freitag, 16.00 Uhr Ort:
Rheine, Kopernikusstraße, Eissporthalle Sachverhalt: Unbekannte Täter
schnitten den Maschendrahtzaun auf und entwendeten 11 leere rote
Propangasflaschen (11kg Flaschen). Es werden Zeugen gesucht, Telefon
05971/ 938 - 4215.

Zeit: Sonntag (24.03.), 21.00 Uhr bis 23.43 Uhr Ort: Rheine,
Bonifatiusstraße, Geschäft Sachverhalt: Unbekannte Einbrecher waren
auf das Dach eines Verbrauchermarktes geklettert und hatten ein Loch
in die Dachabdeckung geschnitten. Die Täter stiegen offensichtlich
über das Loch in das Geschäft ein, lösten aber den Einbruchsalarm
aus. Offensichtlich flüchteten die Einbrecher ohne Beute. Es werden
Zeugen gesucht, Telefon 05971/ 938 - 4215.

Zeit: Donnerstag (21.03.), 18.30 Uhr bis Freitag, 09.15 Uhr Ort:
Greven, Philipp-Manz-Straße, Imbisswagen Sachverhalt: Der Eigentümer
eines Imbisswagens stellte am Freitag den Einbruch in seinen Wagen
fest. Die Täter hatten den Wagen aufgebrochen und bei der Suche nach
Wertgegenständen völlig verwüstet. Offensichtlich wurde nichts
entwendet. Es werden Zeugen gesucht, Telefon 02571/ 928 - 4455.

Zeit: Freitag (22.03.), 14.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr Ort:
Ibbenbüren, Ignatz- Wiemeler-Straße, Gewerbebetrieb Sachverhalt: Die
Einbrecher brachen eine Nebentür des Betriebes auf. Im Innern des
Betriebes wurden weitere Türen zu verschiedenen Räumlichkeiten
aufgebrochen. Es wurden verschiedene Schränke geöffnet und
durchsucht. Ein Bürotresor, in dem keine Wertsachen aufbewahrt
wurden, wurde aufgebrochen und durchsucht. Die Einbrecher verließen
das Gebäude, ohne etwas zu entwenden. Es entstand jedoch erheblicher
Sachschaden. Es werden Zeugen gesucht, Telefon 05451/ 591 - 4315.

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6496447?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker