Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Steinfurt/ Borghorst, Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Steinfurt (ots) - Ein 17jähriger Mann aus Steinfurt befuhr am Sonntag (31.03.), gegen 01.15 Uhr, mit seinem Pkw die Emsdettener Straße aus Richtung Borghorst kommend in Fahrtrichtung Emsdetten. In Höhe der Hausnummer 99 fuhr er auf einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Pkw, VW Lupo, auf. Durch den Aufprall wurde dieser in eine dortige Hofeinfahrt geschleudert. Der Pkw des 17jährigen kam erst nach weiteren 100 Metern zum Stillstand. Der Steinfurter wurde bei diesem Zusammenstoß leicht verletzt und später vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei stellten die Beamten starken Alkoholgeruch im Fahrzeug und in der Atemluft des 17jährigen fest. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Polizeibeamten fest, dass der 17jährige keinen gültigen Führerschein hatte. Sie eröffneten ein Strafverfahren. Die beiden Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.

Montag, 01.04.2019, 14:46 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6511881?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker