Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Ochtrup, Körperverletzungen

Ochtrup (ots) - Nach Streitereien und Körperverletzungen, die sich am Montagabend (01.04.2019) in der Innenstadt zugetragen haben, ermittelt nun die Polizei. Gegen 20.35 Uhr waren zunächst Streitereien an der Bentheimer Straße gemeldet worden. Nach Angaben eines Anrufers lag dort ein Fahrrad auf dem Gehweg und mehrere Personen würden sich streiten, eventuell sogar schon schlagen. Als die Polizei eintraf, hatte sich der Einsatzort einige Hunderte Meter weiter zur Bergstraße verlagert. Dort trafen die Beamten einen 21-Jährigen an, der leichte Verletzungen aufwies, jedoch eine ärztliche Behandlung ablehnte. Ein Zeuge gab dann weitere Informationen. Demnach war der 21-Jährige bei einem Streit von mehreren Personen geschlagen und getreten worden. Erst als der Zeige dazwischen ging, ließen die Personen von dem Geschädigten ab und flüchteten. Die Beamten fuhren mit dem 21-Jährigen zur der Wache, um Weiteres abzuklären. Hier wurde bekannt, dass es durch die Beschuldigten noch zu einer weiteren Körperverletzung gekommen war. Und zwar unmittelbar nach dem ersten Vorfall, und zwar an der Metelener Straße. Die polizeilichen Ermittlungen, insbesondere zu der Gruppe der Beschuldigten, dauern an.

Mittwoch, 03.04.2019, 14:15 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6516272?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker