Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Saerbeck, Verkehrsunfall, Schülerin leicht verletzt

Saerbeck (ots) - Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall aufgenommen, der sich -wie erst jetzt bekannt wurde- am Montag (29.04.) auf der Kolpingstraße ereignet hat. Eine 15-jährige Schülerin war gegen 10.00 Uhr zu Fuß auf der Kolpingstraße unterwegs. Den Schilderungen zufolge, befand sich die Schülerin in Höhe der "Alten Hauptschule", als sich ein silberfarbener PKW näherte und in "flotter" Fahrweise die Kolpingstraße vom Busbahnhof kommend in Richtung Schulstraße entgegen der dort eingerichteten Einbahnstraße befuhr. Der Pkw berührte das linke Bein der Schülerin, woraufhin der Fahrer ausstieg und die Schülerin aufs übelste beschimpfte. Im Beisein einer Lehrerin verneinte die Schülerin verletzt zu sein. Später stellte ein Arzt eine Verletzung fest. Der Fahrer soll etwa 75 Jahre alt gewesen sein. Er war etwa 170-175 cm groß und hatte weiße kurzgeschnittene Haare. Er war mit einem PKW mit ST- Kennzeichen unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei Emsdetten, Telefon 02572/9306-4415.

Dienstag, 07.05.2019, 13:31 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6594797?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker