Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Ochtrup, Verkehrsunfallflucht, Kind verletzt

Ochtrup (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Metelener Straße, der sich bereits am Sonntag (07. April) ereignet hat, sucht die Polizei weiterhin nach dem beteiligten Fahrradfahrer. Gegen 17.00 Uhr war ein Fahrradfahrer mit dem Rad eines 10-jährigen Kindes zusammengestoßen. Das Kind war gestürzt und hatte sich verletzt. Der junge Mann ist anschließend, ohne anzuhalten, über den bereits geschlossenen Bahnübergang weggefahren. Eine Passantin kam dem Kind zur Hilfe. Den Schilderungen zufolge war der Unbekannte etwa 20 Jahre alt, hatte kinnlange blonde strähnige Haare sog. Dreadlocks, trug Ohrringe mit einem großen Ohrloch und hatte ein buntes Tattoo auf dem linken Arm. Bekleidet war er mit einem schwarzen T-Shirt und einer schwarzen Hose. Auf dem Rücken trug er einen schwarzen Rucksack mit einem gelben Schlüssel am Reißverschluss. Er fuhr ein schwarzes Herrenrad. Die Polizei sucht Zeugen, die nähere Angaben zu dem Unbekannten oder zu dem Unfall machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Ochtrup, Telefon 02553/9356-4155.

Dienstag, 07.05.2019, 13:31 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6594799?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker