Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Pressebericht der KPB Steinfurt für 02.06.2019

Steinfurt (ots) - Greven, Saerbecker Straße / Pentruper Mersch, Verkehrsunfall mit sieben leichtverletzten Personen, der Verursacher stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, Widerstand bei der Blutprobenentnahme In den Nachmittagsstunden des 31.05.2019 kam es gegen 15:10 Uhr auf der Saerbecker Straße, Höhe Pentruper Mersch, zu einem Verkehrsunfall mit 7 leichtverletzten Personen. Ein 21 jähriger Pkw Fahrer befuhr die Saerbecker Straße in Richtung Greven und beabsichtigte von der Saerbecker Straße nach links in eine Nebenstraße abzubiegen. Dort musste er aufgrund von Gegenverkehr halten. Ein 22 jähriger Pkw Fahrer hielt unmittelbar hinter dem Pkw des 21 Jährigen. Ein 45 jähriger Sprinterfahrer übersah die haltenden Pkw und fuhr auf und schob den Pkw des 22 jährigen auf den Pkw des 22 jährigen Pkw Fahrer. Es wurden insgesamt sieben Personen leichtverletzt. Der 45 jährige Sprinterfahrer stand unter Alkoholeinfluss. Bei der Blutprobenentnahme leistete dieser Widerstand. Die Fahrerlaubnis wurde beschlagnahmt.

Sonntag, 02.06.2019, 06:45 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6658655?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker