Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Ibbenbüren, Streitigkeiten/ Ruhestörungen

Ibbenbüren (ots) - Die Polizei ist in der Nacht von Freitag auf Samstag (01.06.), kurz nach Mitternacht, zur Maria-Montessori-Straße gerufen worden. Anwohner meldeten, dass sich in der Wohnsiedlung rund um die Maria-Montessori-Straße mehrere Gruppen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufhalten würden. Es werde laut gegrölt und sei zu einer Schlägerei mit einer größeren Anzahl von Personen gekommen. Vor Ort trafen die eingesetzten Beamten auf mehr als 100, zumeist in Gruppen aufgeteilte, teilweise angetrunkene und äußerst aggressive Personen. Sie gaben vor, auf dem Weg zu einer Party zu sein, zu der in den Sozialen Medien eingeladen worden sei. Die Beamten, die zwischenzeitlich von weiteren Streifenwagen unterstützt wurden, stellten die Personalien von etwa 20 Personen fest. Es wurden Platzverweise ausgesprochen und Anzeigen wegen Sachbeschädigung, gefährlicher Körperverletzung und dem Besitz von Betäubungsmitteln aufgenommen. Ein verletzter 18-Jähriger aus Altenberge wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Dabei leistete er Widerstand und bedrohte und beleidigte die Beamten.

Montag, 03.06.2019, 14:31 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6663141?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker