Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Greven, Lotte, Rheine, Ibbenbüren, Tecklenburg, Einbruchdelikte

Greven, Lotte, Rheine, Ibbenbüren, Tecklenburg (ots) - Ort: Greven, Amselstraße, Wohnhaus, Versuch Zeit: Sonntag, 29.09.2019, 18.00 Uhr bis Montag, 30.09.2019, 17.00 Uhr An der Terrassentür wurden Hebelspuren festgestellt. Täter gelangten nicht in das Gebäude. Schaden 300 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Dienstag, 01.10.2019, 23:46 Uhr

Ort: Lotte-Büren, Wiesenweg, Wohnhaus, Versuch Zeit: Sonntag,
29.09.2019, 18.00 Uhr bis Montag, 30.09.20291, 03.30 Uhr Unbekannte
wollten die Haustür aufbrechen. Schaden etwa 400 Euro. Hinweise bitte
unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Rheine, Catenhorner Straße, Gaststätte Zeit: Sonntag,
29.09.2019, 22.00 Uhr bis Montag, 30.09.2019, 07.30 Uhr Unbekannte
drangen in die Gaststätte ein, hebelten einen Spielautomaten auf und
entwendeten daraus Bargeld. Im Weiteren suchten sie in den Räumen
offenbar gezielt nach Bargeld. Hinweise bitte unter Telefon
05971/938-4215.

Ort: Rheine, Emsstraße 71, Wohn-/Geschäftshaus Zeit: Samstag,
28.09.2019, 18.00 Uhr bis Montag, 30.09.2019, 09.00 Uhr Unbekannte
versuchten die Eingangstür des Geschäftes aufzubrechen. Hinweise
bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Ibbenbüren, Am Sportzentrum, Schule Zeit: Freitag,
27.09.2019, 14.15 Uhr bis Montag, 30.09.2019, 06.30 Uhr Unbekannte
brachen ein Fenster des Sekretariats auf und sprühten eine
Flüssigkeit in den Raum, möglichweise Essig. Täter drangen scheinbar
nicht ein. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Ibbenbüren-Uffeln, Zeppelinstraße, Firma Zeit: Montag,
30.09.2019, 00.30 Uhr Unbekannte brachten Diebesgut zu einem Zaun, in
den sie ein Loch geschnitten hatten. Beute: Mehrere Hundert Liter
Dieselkraftstoff, mehrere Hundert Kilogramm Metall und ein
Akku-Schneider. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Tecklenburg-Brochterbeck, Horstmersch Zeit: Mittwoch,
25.09.2019, 18.00 Uhr bis Samstag, 28.09.2019, 15.00 Uhr Aus den von
Dieben aufgebrochenen Lagerräumen entwendeten diese verschiedene
Arbeitsgeräte, u.a. vier Sägen, zwei Akkuschrauber und ein
Lasermessgerät. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6973056?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker