Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Nordwalde, Verkehrsunfall

Nordwalde (ots) - Am Dienstag (05.11.), gegen 16.35 Uhr, ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße ein siebenjähriger Junge schwer verletzt worden. Ein 74-jähriger Autofahrer befuhr stadteinwärts die Bahnhofstraße. Etwa 50 Meter hinter der Einmündung Wallgraben rannte das Kind hinter einem parkenden Auto von links nach rechts über die Straße. Es wurde von dem PKW des 74-Jährigen erfasst. Der Junge wurde mit einem Rettungswagen in die Uniklinik Münster gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Mittwoch, 06.11.2019, 14:15 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7046466?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker