Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Ibbenbüren, Verkehrsunfall, 2. Nachtrag

Ibbenbüren (ots) - Eine 25-jährige Autofahrerin befuhr gegen 06.50 Uhr die K 17 in Richtung Püsselbüren. Aus nicht geklärten Gründen geriet sie mit ihrem Pkw ins Schleudern und kam nach links (nicht wie zunächst gemeldet, nach rechts) von der regennassen Fahrbahn ab. Mit der Beifahrerseite prallte sie gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum. Die Frau aus Ibbenbüren wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden an dem PKW wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Donnerstag, 12.12.2019, 13:31 Uhr

Ibbenbüren, Verkehrsunfall -Nachtrag- Die Vollsperrung ist aufgehoben.

Wiederholung der Erstmeldung vom 12.12.2019, 07:47 Uhr Ibbenbüren,
Verkehrsunfall -Erstmeldung- Am Donnerstag (12.12.), gegen 06.55 Uhr, ereignete
sich auf der Straße Zum Esch (K 17) zwischen Püsselbüren und Dickenberg ein
Verkehrsunfall. Ein Pkw ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen
einen Baum geprallt. Die Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort. Die K 17 ist
zwischen dem Bahnübergang Püsselbüren und der Einmündung Prozessionsweg in beide
Richtungen voll gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7127776?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker