Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Metelen, Raubversuch

Metelen (ots) - In der Nacht zum Sonntag (05.01.2020) meldete sich ein 54-jähriger Mann aus Metelen bei der Polizei. Er schilderte, gegen 01.30 Uhr auf der Straße Sunnenbrink von einem unbekannten Mann überfallen worden zu sein. Demnach war der etwa 25 bis 28 Jahre alte Täter plötzlich aus dem Dunkeln aufgetaucht. Er hielt dem Opfer ein Messer vor und forderte Bargeld. Dabei sei aufgefallen, dass der Mann sehr schlechtes Deutsch sprach. Der Geschädigte wehrte sich unmittelbar mit einem Fußtritt, woraufhin der Mann in Richtung Diekland weglief. Er hatte nichts erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können, Telefon 02553/9356-4155.

Montag, 06.01.2020, 15:16 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7174357?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker