Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Mettingen, Verkehrsunfall

Mettingen (ots) - Eine Polizeistreife bemerkte in der Nacht zum Montag (06.01.2020), gegen 00.45 Uhr, auf der Ibbenbürener Straße einen PKW, an dem nur das Tagesfahrlicht eingeschaltet war. Als die Beamten den Wagen bzw. die Insassen überprüfen wollten, wurde das Fahrzeug stark beschleunigt und fuhr davon. In einer leichten Rechtskurve kollidierte das Fahrzeug dann mit einem entgegenkommenden Wagen, der von einem 45-jährigen Mettinger gefahren wurde. Der Mann blieb unverletzt. Danach touchierte der Unfallwagen mehrere Verkehrszeichen und einen Zaun. Von der Polizei wurden am Unfallort zwei 17 und 18 Jahre alte männliche Personen angetroffen, die beide unverletzt waren. Die Ermittlungen, wer den Wagen gefahren hat, dauern an. Beiden Personen wurden Blutproben entnommen. Beide sind nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der Gesamtsachschaden ist erheblich.

Mittwoch, 08.01.2020, 12:16 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7178353?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker