Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Ochtrup, Rheine, Steinfurt, Einbrüche in Geschäfte

Ochtrup, Rheine, Steinfurt (ots) - In der Zeit zwischen Donnerstag (19.11.2020) und Samstag (21.11.2020) hat es im Kreisgebiet Einbrüche und versuchte Einbrüche gegeben - in Ochtrup, Rheine und Steinfurt. Ort: Ochtrup, Schützenstraße; Zeit: zwischen Freitag (20.11.2020) und Samstag (21.11.2020) 17.40 Uhr und 08.00 Uhr Vom Gelände einer Getränkefirma entwendeten Unbekannte eine unbestimmte Anzahl an Leergutflaschen. Das Firmengelände ist eingezäunt. Die Täter überwanden den Zaun und gelangten so auf das Gelände. Hinweise zu den Tätern gibt es bislang nicht. Die Polizei in Ochtrup nimmt Zeugenhinweise entgegen unter Telefon 02553/9356-4155. Ort: Steinfurt, Leerer Straße; Zeit: zwischen Donnerstag (19.11.2020) und Freitag (20.11.2020), 23.00 Uhr und 06.00 Uhr Unbekannte Täter haben an der Haupteingangstür eines Kiosks in Burgsteinfurt gehebelt und die Tür dadurch beschädigt. Es blieb beim Einbruchsversuch. Es gibt keine Hinweise auf die Unbekannten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Steinfurter Polizei unter Telefon 02551/15-4115 entgegen. Ort: Rheine-Mesum, Rheiner Straße; Zeit: zwischen Donnerstag (19.11.2020) und Freitag (20.11.2020), 20.30 Uhr bis 09.00 Uhr In Rheine-Mesum scheiterten Unbekannte bei ihrem Einbruchsversuch. Offenbar versuchten sie, die Fensterscheibe zum Gymnastikraum einer Physiotherapiepraxis einzuschlagen. Die Scheibe war gesplittert. Darüber hinaus war der Gitterrost verschoben. Ins Gebäude gelangte ersten Erkenntnissen zufolge niemand, es wurde nichts entwendet. Täterhinweise sind nicht vorhanden. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Rheine entgegen unter Telefon 05971/938-4215.

Montag, 23.11.2020, 14:16 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7690926?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker