Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Steinfurt, versuchter Diebstahl und Körperverletzung in Supermarkt

Steinfurt (ots) - Ein unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag (02.12.2020) gegen 16.30 Uhr versucht, mehrere Schnapsflaschen aus einem Edeka-Markt an der Leerer Straße in Burgsteinfurt zu entwenden. Ein Supermarkt-Mitarbeiter versuchte, den Täter aufzuhalten. Es kam zu Handgreiflichkeiten, bei denen der Angestellte verletzt wurde. Anschließend flüchtete der Dieb. Der Angestellte beobachtete den Unbekannten zuvor am Regal mit den alkoholischen Getränken. An der Kasse bezahlte dieser dann für ganz andere Dinge. Daraufhin hielt der Edeka-Mitarbeiter den Unbekannten fest und forderte ihn auf, seinen Rucksack zu öffnen. Darin befanden sich zwei Flaschen mit hochprozentigem Alkohol. Schließlich gab der Mann die beiden Schnapsflaschen zurück und verließ das Geschäft. Der Angestellte hielt ihn erneut auf. Daraufhin schlug der Unbekannte dem Mitarbeiter mehrfach ins Gesicht, riss sich los und flüchtete stadtauswärts. Folgende Täterbeschreibung liegt vor: männlich, 25-30 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und von sportlicher Statur. Er trug kurze braune Haare und einen dunklen Vollbart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke mit weißen Streifen auf den Ärmeln. Die Polizei in Steinfurt bittet Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben, sich unter Telefon 02551/15-4115 zu melden.

Donnerstag, 03.12.2020, 12:01 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7706455?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker