Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Lienen, Münster, 47-jähriger Mann aus Lienen durch Schuss am Arm verletzt - Zeugen gesucht

Lienen, Münster (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster

Montag, 07.12.2020, 11:45 Uhr

Am Sonntagabend (06.12., 20:44 Uhr) wurde ein 47-jähriger Mann aus Lienen durch einen Schuss in den Arm schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge soll es an seiner Wohnanschrift in der Straße "In den Wallhecken" in Lienen zu der Schussabgabe durch bislang unbekannte Täter gekommen sein. Der 47-Jährige wird in einem Krankenhaus ärztlich versorgt, es besteht aktuell keine Lebensgefahr. Zur Klärung der Tat hat das Polizeipräsidium Münster eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Thomas Götze eingesetzt. "Die Ermittlungen stehen noch ganz am Anfang", erläutert der Leiter der Mordkommission Thomas Götze. "Wir suchen Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben." Medienauskünfte erteilt Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der Telefonnummer 0251/494-2387.

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7712124?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker