Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Rheine, Verkehrsunfallflucht

Rheine (ots) - Am Montag (21.12.) ist an der Kreuzung Kardinal-Galen-Ring/Salzbergener Straße/Neuenkirchener Straße/Am Thietor eine 20-jährige Fußgängerin verletzt worden. Die Frau überquerte den Kardinal-Galen-Ring von der Straße Am Thietor kommend auf der linken Seite in Richtung Neuenkirchener Straße. Ein Auto, das vermutlich vom Thietor aus kommend nach links in den Kardinal-Galen-Ring fuhr, streifte die 20-jährige dabei mit dem Außenspiegel am rechten Oberarm. Dabei verletzte die Frau sich leicht. Der 40 bis 50 Jahre alte Fahrer des Audi entschuldigte sich bei der Fußgängerin mit dem Satz: "Entschuldigung, aber ich habe sie nicht gesehen." Danach setzte er seine Fahrt fort, ohne dass er seinen Feststellungspflichten nachkam. Nach Angaben der Geschädigten befand sich auf dem Beifahrersitz eine weibliche Person. Auf dem Rücksitz soll sich eine weitere Person befunden habe. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug nimmt die Polizei in Rheine entgegen, Telefon 05971/938-4215.

Mittwoch, 23.12.2020, 08:31 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7736871?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker