Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Rheine, Verkehrsgefährdung

Rheine (ots) - Eine Zeugin informierte die Polizei am Donnerstag (04.02.) über eine Straßenverkehrsgefährdung auf dem Parkplatz des Supermarktes Lidl an der Otto-Bergmeyer-Straße. Ein vermutlich weißes oder silbernes Coupé fuhr gegen 20.45 Uhr mit hoher Geschwindigkeit vom Ende des Parkplatzes in Richtung Ausfahrt, in der sich der Eingangs- und Ausgangsbereich des Supermarktes befindet. Dort konnte die Zeugin eine Kundin des Lidl erkennen, die aus dem Supermarkt kam und sich nur durch eines Sprung zur Seite vor einer Kollision mit dem Fahrzeug retten konnte. Bei dem Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen Audi oder einen Mercedes mit einem Kennzeichen aus dem Emsland (EL). Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Vor allem bittet die Polizei die Kundin aus dem Lidl, die sich nur durch den Sprung zur Seite retten konnte, sich zu melden. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Freitag, 05.02.2021, 11:31 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7801688?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker