Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Kreis Steinfurt, Wetterbedingte Verkehrsbilanz fällt positiv aus

Kreis Steinfurt (ots) - Die Kreispolizeibehörde Steinfurt zieht nach dem Wintereinbruch von Samstag (06.02.) eine bislang positive Verkehrsbilanz. Von Samstagabend (06.02), 22.00 Uhr, bis Dienstagmorgen (09.02.), 09.00 Uhr, sind die Beamten zu insgesamt 31 wetterbedingten Verkehrsunfällen gerufen worden. Bei einem Unfall in Dreierwalde ist eine Frau schwer verletzt worden. Die 50-Jährige fuhr mit ihrem Opel Corsa auf der Uthuiser Straße in Richtung Hörstel. Etwa 200 Meter hinter der Einmündung Weikamp rutschte die Frau aus bislang unbekannten Gründen in den Graben. Dabei verletzte sie sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bei allen anderen wetterbedingten Verkehrsunfällen im Kreis Steinfurt bliebt es bei Blechschäden. Da sich die Wetterlage auch in den kommenden Tagen nicht wesentlich ändert, bitte die Polizei die Verkehrsteilnehmer, auch weiterhin vorsichtig und umsichtig zu fahren.

Dienstag, 09.02.2021, 12:45 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7809863?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker