Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Metelen, Scheunenbrand, hoher Sachschaden

Steinfurt (ots) - Aus bisher ungeklärter Ursache ist in der Nacht zu Samstag (01.05.21) zwischen 04.30 Uhr und 06.00 Uhr an der Straße Samberg eine freistehende Scheune auf dem Gelände eines Bauernhofs in Brand geraten. Der Landwirt wurde in der Nacht durch ein lautes Geräusch geweckt und entdeckte den Brand. Die freiwillige Feuerwehr Metelen konnte die Flammen zügig löschen. Eine Gefahr für andere Gebäude bestand nicht. Auch wurde bei dem Feuer niemand verletzt. In der betroffenen Scheune sind landwirtschaftliche Fahrzeuge sowie eine Heizungsanlage untergebracht. Durch den Brand entstand ein erheblicher Sachschaden von schätzungsweise rund 150.000 Euro. Die Brandstelle wurde durch die Kriminalpolizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Montag, 03.05.2021, 10:15 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7946913?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker