Polizeimeldungen Polizei Steinfurt
Ochtrup, Verkehrsunfall auf der K57, zwei Schwerverletzte

Ochtrup (ots) - Auf der Bilker Straße (K57) ist es am Dienstagmorgen (04.05.21) gegen 08.23 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 40-jähriger Autofahrer aus Ochtrup fuhr mit einem beigefarbenen VW auf der Bilker Straße in Richtung Langenhorst. Zeitgleich war eine 35-jährige Autofahrerin aus Ochtrup mit einem roten Toyota auf der Rosenstraße in Richtung Bilker Straße/K57 unterwegs. In Höhe der Kreuzung bremste die Autofahrerin zunächst bis zum Stillstand ab. Anschließend setzte sie ihre Fahrt fort und bog nach links in die Bilker Straße/K57 ein. Beim Abbiegen missachtete die 35-Jährige ersten Erkenntnissen zufolge die Vorfahrt des von links kommenden 40-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der 35-Jährigen in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert und kam dort zum Stillstand. Beide Unfallbeteiligten wurden mit schweren Verletzungen mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Neben der Polizei war auch die Feuerwehr am Unfallort im Einsatz, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf rund 20.000 Euro.

Mittwoch, 05.05.2021, 10:45 Uhr

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7950636?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F
Nachrichten-Ticker