CDU/CSU-Bundestagsfraktionschef in Ahlen
Handel und Gastronomie bei Brinkhaus

Ralph Brinkhaus, der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, war am Mittwoch zu Gast in der Stadthalle, um mit heimischen Vertretern aus Einzelhandel und Gastronomie ins Gespräch zu kommen. Dabei nahm er viele Anregungen aus der Praxis mit nach Berlin.

Mittwoch, 05.08.2020, 18:16 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 10:57 Uhr
CDU/CSU-Bundestagsfraktionschef in Ahlen: Handel und Gastronomie bei Brinkhaus
Foto: Christian Wolff

Unter dem Titel „Zielgruppengespräche“ begrüßte die Ahlener CDU am Mittwoch Ralph Brinkhaus (M.) in der Stadthalle. In coronabedingt kleinen Gesprächskreisen von zweimal 60 Minuten tauschte sich der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit Vertretern der lokalen Gastronomie und dem Einzelhandel aus. Dabei interessierte sich Brinkhaus für die Umsatzeinbrüche, die durch die Folgen der Pandemie verursacht worden sind sowie die Auswirkungen der Mehr­wert­­steu­ersenkung und der ersten Hilfspakete. Unser Bild zeigt Henrich Berkhoff, Peter Lehmann, Rita Pöppinghaus-Voss und Bürgermeister Dr. Alexander Berger (v.l.; Berichte folgen).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7526425?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F7491863%2F
Nachrichten-Ticker