Kommunalwahl 2020 in NRW
So hat Schöppingen gewählt

Schöppingen -

Die Stimmen der Kommunalwahl 2020 in Schöppingen sind ausgezählt. So hat Schöppingen gewählt:

Montag, 14.09.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 14.09.2020, 15:31 Uhr
Kommunalwahl 2020 in NRW: So hat Schöppingen gewählt
So hat Schöppingen bei den Kommunalwahlen 2020 gewählt. Foto: Colourbox.de
  • Die Stimmen der Kommunalwahl 2020 in Schöppingen sind ausgezählt. Bei der Wahl zum neuen Rat hat die CDU mit 43,6 Prozent zwar die meisten Stimmen geholt, aber die absolute Mehrheit verloren. Die UWG holte 31,1 Prozent und wurde klar stärkste zweite Kraft. Die SPD kam auf 9,8 Prozent, die Grünen auf 11,8 Prozent, die FDP auf 3,7 Prozent.
  • Die CDU erhält im neuen Rat neun Sitze, die UWG sieben, die SPD zwei, die Grünen drei und die FDP einen. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,3 Prozent.

Die Grafik zeigt das Ergebnis der Wahl zum Rat in Schöppingen:

  • Bei der Bürgermeisterwahl trat Amtsinhaber Franz-Josef Franzbach ohne Gegenkandidaten an. Er erhielt 78,35 Prozent der Stimmen. 

Die nächste Kommunalwahl findet planmäßig in fünf Jahren, also 2025, statt. 


Weitere aktuelle Informationen und Ergebnisse zur  Kommunalwahl 2020 in NRW gibt es in unserem Liveticker  und natürlich  auch auf unserer Übersichtsseite

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7572997?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F7491863%2F
Nachrichten-Ticker