Sa., 14.12.2019

Goldener Meisterbrief für Bäcker Franz-Josef Holthaus „Er begeisterte die Schüler“

Holthaus an einem seiner letzten Arbeitstage in der Backstube des Berufskollegs. Er sagt: „Für mich ist mein Beruf eine Berufung.“

Reckenfeld - Eine ganz besondere Ehre wurde Bäckermeister Franz-Josef Holthaus aus Reckenfeld zuteil. Er bekam in dieser Woche den Goldenen Meisterbrief überreicht. Von Rosemarie Bechtel

Sa., 14.12.2019

Cinthya Delagado De Viera backt Arepas Die passen einfach zu allem

Maismehl, Wasser, Öl und Salz – die Zutaten für die Arepas sind sehr übersichtlich und sie sind schnell gemacht.

Greven - Cinthya Delagado De Viera stammt aus Venezuela und backt heute Arepas Von Sina-Marie Hofmann


Sa., 14.12.2019

Kämmerer Matthias Bücker Überschuss sinkt und bleibt

Kämmerer Matthias Bücker.

Greven - Die gute Botschaft war kaum verklungen, da war sie von der politischen Wirklichkeit auch schon wieder kassiert worden. Einen Überschuss von 1,8 Millionen Euro konnte Stadtkämmerer Matthias Bücker im jüngsten Hauptausschuss vermelden. Immerhin eine satte Million mehr als bei der Einbringung des Haushaltes kalkuliert. Von Günter Benning


Fr., 13.12.2019

Wahl in England „ . . . denn sie wissen nicht, was sie tun“

Keith Maitland hat inzwischen zwei Pässe.

Greven - Der Tag nach der Wahl in England. Die Konservativen unter Premierminister Johnson haben gewonnen, der Brexit wird wohl unausweichlich. „Das war zu erwarten“, sagt Keith Maitland, gebürtiger Schotte, der seit 50 Jahren in Deutschland lebt. Von Peter Beckmann


Fr., 13.12.2019

Sinfonische Chor Greven unter neuer Leitung Jetzt wird wieder geprobt

Der Sinfonische Chor Greven kehrt auf die Bühne zurück. Allerdings ohne Harald Meyersick (2.v.links), der ausgewandert ist.

Greven - Anfang Februar dieses Jahres hat der Sinfonische Chor Greven sein letztes Konzert gegeben. Es war das „Magnificat“ von Martín Palmeri und es war auch das letzte Konzert, das Harald Meyersick mit seinem Chor vorbereitet und aufgeführt hat. Jetzt wird wieder geprobt


Fr., 13.12.2019

Antrag im Kreistag Osnabrücker Grüne fordern FMO-Ausstieg

Welche Zukunft hat der FMO? Die Grünen im Osnabrücker Landkreistag sind skeptisch.

Münster/Osnabrück - Der Flughafen Münster/Osnabrück ist auch in der Region nicht unumstritten - zumal er auf öffentliche Gelder angewiesen ist. Jetzt gehen die Grünen im Kreistag von Osnabrück mit einem Antrag sehr weit. Von Gunnar A. Pier


Fr., 13.12.2019

SPD-Fraktionsspitze und Ortsvereinsvorsitzender im Gespräch Wohnen und Bürgernähe

Monika Erben, Dr. Christian Kriegeskotte und Christian Haefs von der Grevener SPD.

Greven - Bürgerbeteiligung, bezahlbarer Wohnraum, Perspektiven für die Innenstadt – Themen, die im Zentrum eines Interviews mit der Spitze der Grevener SPD vor dem Kommunalwahljahr stehen. Mit Ratsfrau Monika Erben, dem Fraktionsvorsitzenden Dr. Christian Kriegeskotte und dem Ortsvereinsvorsitzenden Christian Haefs sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning


Fr., 13.12.2019

Frauenkarneval „Safe the date“

Mit diesem adventlichen Arrangement in kräftiger Farbe grüßt der Frauenkarneval und wünscht Frohes Fest.

Saerbeck - Der KFD-Elferrat lädt zum Frauenkarneval am 31. Januar 2020 ein und wünscht bis dahin besinnliche Weihnachtstage.


Fr., 13.12.2019

Gewaltverbrechen im Altenheim 67-jähriger Ehemann steht unter Mordverdacht

Gewaltverbrechen im Altenheim: 67-jähriger Ehemann steht unter Mordverdacht

Rheine/Emsdetten - Die Nachricht verbreitete sich am Donnerstagabend bei der Weihnachtsfeier der Stiftung St. Josef in Emsdetten wie ein Lauffeuer: Im Sonnenhof war am Nachmittag eine Bewohnerin tot aufgefunden worden. Der 67-jährige Ehemann wurde verhaftet. Von Jens Keblat und Christian Busch


Fr., 13.12.2019

Kirchenumbau und -renovierung St. Georg: Neue Spenden-Kontonummer

Saerbeck - Für Spenden in Sachen Umbau und Renovierung der St.-Georg-Pfarrkirche gibt es eine neue Bankverbindung.


Fr., 13.12.2019

Junge Menschen im Einsatz im MCH Schüler unterstützen die Profis

Die Katechumenen (Gemeindeschüler und -schülerinnen) unterstützten die Pflegeprofis im Matthias-Claudius-Haus bei der Durchführung verschiedener adventlicher Aktionen für die Bewohner.

Reckenfeld - Gemeinsam mit den Katechumenen, den örtlichen Gemeindeschülern und -schülerinnen, gestaltete der Soziale Dienst des Matthias-Claudius-Hauses verschiedene Aktionsnachmittage in der Adventszeit.


Fr., 13.12.2019

Personalhaushalt im Hauptausschuss diskutiert Bessere Bindung durch Beförderung

Greven - A 14 oder A 15, das hält der Nicht-Beamte möglicherweise für Autobahnen. Der Beamte weiß, dass zwischen diesen beiden Stufen in der Besoldung des öffentlichen Dienstes jährlich zwischen 8150 und 7600 Euro Brutto-Unterschied klaffen. Jetzt will die Stadt vier A14-Stellen in A15-Stellen umwandeln. Von Günter Benning


Fr., 13.12.2019

Aberglauben im christlichen Kontext Von Angst und Aberglauben: ein Gespräch mit einem Pfarrer

Jörn Witthinrich, evangelischer Pfarrer in Greven, hat selber keine Ängste. Dem 50-Jährigen hilft dabei auch sein Glauben an Jesus Christus, der ein angstfreies Leben predigt.

Greven - Die Gefahr kommt. Glaubt man zumindest denjenigen, die Freitag, den 13. mit Aberglauben und Unglück definieren. Heute ist es wieder so weit. Inmitten der adventlichen Zeit fällt ein Datum, das für manch einen nichts als Unglück bringt. Von Luca Pals


Fr., 13.12.2019

Ursula Kortmann sagt dem Seniorenstammtisch Adé „Ich brauche ein bisschen Ruhe“

Für Ursula Kortmann war der Auftritt mit Nikolaus Werner Teupe wohl der letzte beim Seniorenstammtisch. Sie hofft, dass sich doch noch ein Nachfolger findet.

Greven - Ursula Kortmann gibt die Leitung des Seniorenstammtisches ab. Und so kann es sein, dass die Weihnachtsfeier inklusive Nikolaus das letzte Stammtischtreffen gewesen ist. Von Peter Beckmann


Do., 12.12.2019

Viele Anträge für den Haushalt Wechselnde Mehrheiten für die Wunschliste

Ein wichtiger Antrag betrifft die Gründung einer städtischen Wohnbaugesellschaft.

Greven - Hier mal 500 000 Euro, da mal 150 000. Wenn man die finanziellen Nachwirkungen der 26 Anträge durchrechnet, mit denen sich der Hauptausschuss am Mittwoch beschäftigte, kommt schon das ein oder andere Einfamilienhaus zusammen. Kämmerer Matthias Bücker muss jetzt bis zum kommenden Mittwoch die von der Politik beschlossenen Ergänzungen in seinen Haushalt einbringen. Von Günter Benning


Do., 12.12.2019

Ausbildung Neue Flugschule für Berufs-Piloten am FMO

Arend van der Meer (rechts) ist Geschäftsführer der AIS. Seit 20 Jahren betreibt das Unternehmen eine Flugschule an ihrem Stammsitz in Lelystad in Holland. Nun geht es über die nationalen Grenzen hinaus: An den Flughafen Münster-Osnabrück.

Greven - Die AIS eröffnet am Flughafen in Greven eine Flugschule für Piloten – für Berufs-Piloten. Und das ist der feine Unterschied zu der anderen Flugschule am FMO. Von Peter Beckmann


Do., 12.12.2019

Abenteuerkiste erhält Förderpreis Probier´s mal mit dem Ehrenamt

Die Auszeichnung nahmen Suntje Senghove, Klara Hoppe, Lena Schwabe und Nathalie Schroll entgegen (Bild).

Greven - Die Abenteuerkiste ist mit dem Kinder- und Jugendförderpreis des Kreises Steinfurt ausgezeichnet worden. Die Idee von Jugendlichen, einen Karnevalswagen eigenverantwortlich beim Grevener Umzug an den Start zu bringen, fand in der vergangenen Session nicht nur viele junge Mitstreiter, sie überzeugte auch die Jury, die den mit 400 Euro dotierten Preis überreichte. Von Sven Thiele


Do., 12.12.2019

Nikolaus-Turnier in Hörstel MKG-Fußballer holen Platz zwei

Das Team der MKG unterlag beim Fußballturnier der Gesamtschule Hörstel erst im Finale beim Siebenmeterschießen.

Saerbeck - Erst im Finale und dort im Siebenmeterschießen mussten sich die Schüler-Fußballer der Saerbecker Gesamtschule beim Nikolausturnier in Hörstel geschlagen geben. Bis dahin war die Bilanz blitzsauber.


Do., 12.12.2019

Stadtelternrat zum neuen KiBiz-Gesetz Eltern zahlen weniger

Das neue KiBiz-Gesetz wird es für Eltern mit mehreren Kindern günstiger machen. Hier Kinder der prämierten Klima-Kita St. Mariä Himmelfahrt.

Greven - Das neue „Gesetz zur qualitativen Weiterentwicklung der frühen Bildung“ wurde jetzt im Düsseldorfer Landtag verabschiedet. Es versteht sich als Reform des bisherigen Kinderbildungsgesetzes (kurz: KiBiz) und wirkt sich ab dem 1. August 2020 auf alle Familien mit Kindern in einer Kita aus.


Do., 12.12.2019

Ferdi Mehl plant eine Ausstellung über die Geschichte der Grevener Post Von Tabak-Keilerei und Landboten

Ferdi Mehl mit Fundstücken aus seiner Postsammlung.

Greven - Ferdi Mehl (69) ist ein Sammler und Jäger. Gerade vertieft er sich in die Geschichte der Grevener Post: „Die erste Spur führt zu einer Keilerei um Tabak im Jahr 1812.“ Von Günter Benning


Do., 12.12.2019

Stücke und Termine für die Freilichtbühnen-Saison 2020 stehen fest Ritter-Doppel und Schöller-Comeback

Die „Pension Schöller“ kam in diesem Jahr so gut beim Publikum an, dass das Stück auch im kommenden Spielplan nochmals Berücksichtigung findet.

Reckenfeld - 22 826 zahlende Zuschauer – ob dieser Allzeit-Rekord, den die Freilichtbühne im laufenden Jahr aufstellte, in der kommenden Saison schon wieder ins Wanken gerät? Das hängt unter anderem vom Wetter ab – und natürlich von der Stückauswahl. Von Oliver Hengst


Mi., 11.12.2019

Boulevard-Theater zeigt ab Freitag „Landeier“ So stellt sich Münster Gimbte vor

Das Ensemble hat bei den Proben für „Landeier“ bereits viel Spaß (v.l.): Marc Zabinski, Eric Haug, Angelika Ober, Miriam Hornik, Patrick Bredow und Stefan Nászay.

Greven-Gimbte - Am Freitag kommt eine Komödie von Frederik Holtkamp ins münsterische Boulevard-Theater, die die Idee, einsame Herzen vom Land suchen heiratswillige Damen, auf die Bühne bringt: „Landeier“. Typisch: Das ganze Stück spielt in Gimbte. Von Gerd-Heinrich Kock


Mi., 11.12.2019

St.-Georg-Pfarrgemeinde Baustellen-Besichtigung in der Kirche

Saerbeck - Zu einer Baustellenbesichtigung in der St.-Georg-Pfarrkirche lädt der Erweiterte Bauausschuss des Kirchenvorstandes alle Gemeindemitglieder am dritten Adventssonntag (15. Dezember) im Anschluss an die 10-Uhr-Eucharistiefeier ein.


Mi., 11.12.2019

Greven

29. Dezember (Sonntag) Titel


Mi., 11.12.2019

Piroggen mit süßer Füllung Von der kasachischen Oma gelernt

Marianna Will bereitet einen Hefeteig zu, sticht kreisrunde Teigstücke aus, die sie dann kunstvoll zu Taschen formt und füllt. Die mit Eigelb bestrichenen Piroggen erhalten im Ofen eine goldgelbe Farbe. Das Ergebnis: köstlich!

Greven - Sie sind ein echtes Multitalent, die russischen, pardon: kasachischen Piroggen. Man kann sie süß oder herzhaft füllen, kann sie in der süßen Ausführung als Kuchenersatz oder als Dessert servieren, in der deftigen Variante sind sie als Beilage wie als Hauptspeise gleichermaßen geeignet. Von Oliver Hengst


1 - 25 von 6589 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland