Sa., 22.09.2018

Gespräch mit Genuss-Freitag-Organisator Kurt Fallnit „Wir wollen Erlebnis bieten“

Kurt Fallnit (l.) gießt gut gelaunt seinem Gast Edmond D‘Silva ein. Pünktlich zum Marktbeginn wurde das Wetter sonnig.

Greven - Der Genuss-Freitag war schon beim ersten Mal ein toller Erfolg. Wir sprachen mit dem Organisator Kurt Fallnit.

Fr., 21.09.2018

Konzert MGV Concordia Musical- und Operettenmelodien

Geballte stimmliche Kompetenz: Die Männer vom MGV Concordia laden am 7. Oktober zum Konzert ins Ballenlager.

Greven - Der MGV Concordia Greven präsentiert am Sonntag, 7. Oktober, um 17 Uhr ein Konzert mit schönen Titeln aus der vielfältigen Männerchor-Literatur sowie Musical- und Operettenmelodien.


Fr., 21.09.2018

Afrika-Gottesdienste Kontinent ein kleines Stück näher bringen

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek

Greven - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek aus Tecklenburg-Brochterbeck wird in diesem Jahr in den beiden Afrika-Gottesdiensten teilnehmen.


Fr., 21.09.2018

Lokales Netzwerk „ZWAR“ Wohin mit der freien Zeit?

Angelika Smigielski, Mieke Tumbrink, Maria Roth, Marie-Therese Hötten-Schmitt und Bertold Tumbrink haben schon viele Dinge mit Gleichgesinnten unternommen und freuen sich auf viele neue Gesichter.

Greven - In Greven hat sich ein Netzwerk gegründet, das auf der „ZWAR“-Idee beruht. In diesem losen Zusammenschluss kann jeder, der mit anderen seine Freizeit verbringen möchte, sich einbringen und Gleichgesinnte suchen. Von Peter Beckmann


Fr., 21.09.2018

Greven Kfd St.Martinus: Eine vergnügliche Reise zur Ostsee

 

Greven - Eine spannende und vergnügte fünftägige Reise verbrachten jetzt 39 Frauen der KfD St. Martinus und fünf dazugehörige Herren. Die Reise führte die Gruppe an die Ostsee nach Warnemünde.


Fr., 21.09.2018

Nachmittag der SPD Tröten und informieren

Christian Haefs, Peter Vennemeyer und Roger Meads.

Greven - Im Duett mit Roger Meads hat Bürgermeister Peter Vennemeyer mit der Trompete das Publikum unterhalten.


Fr., 21.09.2018

Rotary-Club Greven übergibt Spende Unterstützung für „Seniorenhilfe Lichtblick“

7000 Euro für den Arbeit des Vereins Lichtblick Seniorenhilfe hat der Rotary-Club Greven im Gasthaus Miälkewellen übergeben (von links) Präsident Alfred Eimers, Governor Dr. Ralf Esser, Anne Sprakel, Theo Hillebrandt, Josef Schulze Jochmaring, Andrea Moraldo (Lichtblick), Bernhard Ahlert, Gisela Winkler (Lichtblick), Wilhelm Beuning.

Ladbergen - Altersarmut ist ein aktuelles Thema. Eine besondere Form der Hilfe bietet der Verein „Lichtblick Seniorenhilfe“. Er versteht sich als „Bündnis für alte Menschen“. Seit August 2016 gibt es am Lublinring in Münster eine Geschäftsstelle. Eine Delegation des Rotary-Clubs Greven übergab jetzt eine 7000 Euro-Spende an den Verein. Von Erhard Kurlemann


Fr., 21.09.2018

Schreiben an den Bürgermeister Mehrheit für ein Begegnungszentrum

Die Sportplätze und das Schulareal sollen überplant werden. Dafür wird ein städtebaulicher Wettbewerb durchgeführt. Über die Vorgaben wird intensiv gestritten.

Reckenfeld - Das Stichwort „Bürgerzentrum“ ließ die Emotionen hochkochen. Genauer gesagt der Umstand, dass ein solches im städtebaulichen Wettbewerb zur Bebauung des Sport- und Schulareals gar nicht vorgesehen ist. Bei der Infoveranstaltung am Dienstagabend gab es daher reichlich Gegenwind für die Stadtverwaltung. Von Oliver Hengst


Fr., 21.09.2018

Spiel- und Sportfest der Vorschulkinder Einmal um die Wette hüpfen

Spiel- und Sportfest der Vorschulkinder: Einmal um die Wette hüpfen

gREVEN - Die DJK Greven hat zusammen mit den vier Kooperationskindergärten einen Sport-Parcours aufgebaut, den die Kinder gerne nutzten.


Fr., 21.09.2018

Jan Uesbeck hat in Bremen Hauptpreis beim Bundesumweltwettbewerb gewonnen Auf der Spur der Sauerstoff-Killer

Jan Uesbeck mit einer Probe, in der „Entengrütze“ schwimmt. Im Hintergrund Schulleiter Dr. Volker Krobisch und Monika Sieger.

Greven - Jan Uesbeck hat über einen Abwasserpilz eine Arbeit geschrieben. Am Freitag konnte er sich den Lohn in Bremen abholen. Ein erster Preis beim Bundesumweltwettbewerb (BUW). 1000 Euro inbegriffen. Von Günter Benning


Fr., 21.09.2018

Janine Reitz veröffentlicht ihren vierten Roman Liebe, Mystik und Abenteuer

Autorin Janine Reitz (die ihre Bücher als Jani Friese veröffentlicht) mag Alpakas. Regelmäßig ist sie Gast auf der Ladbergener Aabach-Farm, wo man mit den Tieren Spaziergänge unternehmen kann.

Greven - Die Grevenerin Janine Reitz hat ein neues Buch veröffentlicht. Die romantische Geschichte spielt in Peru. Die heimlichen Helden des Romans sind Alpakas. Von Oliver Hengst


Fr., 21.09.2018

Baugebiet Wöste Ortstermine mit den Anliegern

Noch wird kräftig gebaut in der Wöste. Aber es sind auch viele Straßen angelegt, auf denen, so die Beschwerden, viel zu schnell gefahren wird. 

Greven - Einige Anlieger im Neubaugebiet Wöste haben im Rahmen eines Bürgerantrags beanstandet, dass in bestimmten Straßenabschnitten der Wöste häufig zu schnell gefahren werde. Außerdem fordern sie weitergehende Maßnahmen zur Verkehrsführung. Die Stadt hat dazu im September zwei kleine Ortsbegehungen anberaumt. Interessierte Bürger können daran nach Anmeldung teilnehmen.


Fr., 21.09.2018

Verkehrsdialogdisplays für Standorte in Greven und Reckenfeld Rote Karte für notorische Raser

Die Grevener Landstraße ist schnurgerade und breit – und verleitet damit Verkehrsteilnehmer, zu schnell zu fahren. Vor allem Richtung Ortsmitte ist das gefährlich, denn dort steht die Grundschule.

Greven/Reckenfeld - Die Stadt schafft zwei Verkehrsdialogdisplays an und nimmt dafür rund 12 000 Euro in die Hand. Das beschloss der Betriebsausschuss, der damit einem Antrag der SPD-Fraktion folgte. Von Oliver Hengst


Fr., 21.09.2018

Beatclub Bliss Wenn Marimba und Kontrabass auf Geige treffen

Beatclub-Vorsitzender Albert Sahle, Dr. Susanne Schulte von der GWK und Andreas Hartmann vom Sponsor Volksbank freuen sich auf die drei außergewöhnlichen Konzerte.

Greven - Beatclub Greven? Die können doch nur Rockmusik und Blues. Denkste – der Verein um den Vorsitzenden Albert Sahle hat sich schon drei Mal dem Thema Klassik gewidmet und tut dies auch in diesem Herbst. Auch in ihrer vierten Saison bietet die Konzertreihe „Beat Club Bliss“ Klassik unplugged und ganz nah mit preisgekrönten jungen Musikern.


Fr., 21.09.2018

Landgericht Münster: Beihilfe zum Drogenhandel Mit Marihuana-Plantage zur eigenen Harley

 

Münster - Auf dem Parkplatz des Landgerichts Münster stehen schwere Maschinen. Im Gerichtssaal 23 sitzen die dazu passenden, schwere Jungs, in Kutten und mit Tatoos in den gespannten Gesichtern und auf den massigen Armen. Gut 50 Rocker haben sich am Donnerstag freigenommen, um bei der Verhandlung gegen zwei Angeklagte aus Greven und Ibbenbüren anwesend zu sein.


Fr., 21.09.2018

Vor-Ort-Termin an der Mühlenstraße „Wir brauchen ein Gesamtkonzept“

Die Mitglieder des Gestaltungsbeirates und einige Politiker besichtigten die Verhältnisse vor Ort und kamen so auch in Ecken, die der ein oder andere sicherlich vorher nie gesehen hatte.

Greven - Mitglieder des Gestaltungsbeirat und einige Politiker wollten sich einfach mal ein Bild machen von dem, dass demnächst in den Ausschüssen Thema sein wird: Das geplante große Bauprojekt an der Mühlenstraße mit insgesamt 74 Wohneinheiten. Am Mittwoch gab es einen Vor-Ort-Termin. Von Peter Beckmann


Fr., 21.09.2018

Baubetriebshof soll verlagert werden Wohngebiet statt Wertstoffe

In direkter Nachbarschaft zum neuen Wertstoffhof sollen auch Gebäude und Hallen des Baubetriebshofes errichtet werden.

Greven - Zurzeit haben die Arbeiten für den Wertstoffhof im Gewerbegebiet Nien Esch begonnen. Geht es nach dem Willen der Stadtverwaltung, soll auch der Baubetriebshof dort hin verlegt werden. Das bisherige Gelände stünde dann für eine Wohnbebauung zur Verfügung. Von Oliver Hengst


Fr., 21.09.2018

Beschluss zum Umbau der Erich-Kästner-Grundschule verschoben Ein klares „Ja, aber . . .“

Der Altbau der Schule wird wohl doch stehen bleiben und trotz der anstehenden Modernisierung seine typische Optik beibehalten. Das Gebäude wurde früher als Verwaltungsgebäude des Munitionsdepots genutzt, aus dem Reckenfeld hervorging. Es ist eines der letzten erhaltenen Häuser jener Zeit.

Reckenfeld - Wie geht es weiter mit der Erich-Kästner-Grundschule in Reckenfeld? Die Stadtverwaltung schlägt einen Neubau und die Sanierung des Altbaus vor. Die Politiker wollen einen Ortstermin, um die Situation besser einschätzen zu können. Von Oliver Hengst


Fr., 21.09.2018

Kommentar Gründlich, aber zügig

Dass sich Lokalpolitiker einen Eindruck verschaffen wollen, bevor sie mal eben sechs Millionen Euro freigeben – nachvollziehbar. Zumal es keine Skizzen vom Neubau und nur sehr vage Aussagen zu anderen Aspekten – etwa der künftigen Schulhofgestaltung – gibt. Die Politiker tragen letztlich die nicht zu unterschätzende Verantwortung für die Millionen-Investition – und sind eben zumeist keine Bauprofis. Von Oliver Hengst


Fr., 21.09.2018

Konzert der Swing & Brass-Band Es jazzt in der Christuskirche

Bandleader Hans-Dieter „Charly“ Braun kommt mit seiner Swing & Brass-Band der Stadtwerke Münster nach Greven.

Greven - Am Sonntag, 30. September, kommt die Swing & Brass-Band der Stadtwerke Münster nach Greven und spielt in der Christuskirche ein Konzert.


Fr., 21.09.2018

Greven Gemeinsamer Rückblick auf ein spannendes Schützenfestjahr

Greven: Gemeinsamer Rückblick auf ein spannendes Schützenfestjahr

Ein spannendes Schützenfestjahr geht langsam zu Ende. Aus diesem Grund laden die Vereinigten Schützengesellschaften wieder zur Nacht der Majestäten.


Do., 20.09.2018

Premiere für Genuss-Freitag Lokale Anbieter im Niederort

Kurt Fallnit aus Greven bietet am Genuss-Freitag seine Weine an.

Greven - „Der Freitag ist der beste Tag dafür.“ Da ist sich Weinhändler Kurt Fallnit sicher. Er hat den Genuss-Freitag organisiert, der heute (21. September) von 16 bis 20 Uhr im Niederort Premiere hat.


Do., 20.09.2018

Fotowettbewerb der Stadtwerke Bergwandern mit Ente

Zeigten ihre Gewinner-Fotos: Lea Stockschläger (M.), Volker Walkenfort (r.) und Anja Seelhöfer (l.).

Greven - Zu einem sommerlichen Fotowettbewerb hatten die Stadtwerke Greven aufgerufen. Es ging darum die Ente Fridolin im Urlaubsort abzulichten. Jetzt wurden die besten Fotos prämiert.


Do., 20.09.2018

Saleh Es Sinawi betriebt demnächst das „Täglich“ Neues Café im Niederort

Da, wo früher ein Kino und später eine Tanzschule war, entsteht jetzt eine Systemgastronomie mit dem Namen „Täglich“. Betreiber wird dann Saleh Es Sinawi (kleines Bild) sein, der auch schon das Café Spontan an der Saerbecker Straße betreibt.

Greven - Viele Grevener haben dort viele schöne Stunden verbracht. Ganz früher konnten sie dort im Reli-Theater die neusten Filme sehen. Danach lernten Generationen in der City-Tanzschule das Tanzen. Und demnächst? Da kann man sich in den komplett umgestalteten Räumen von morgens bis abends kulinarisch verwöhnen lassen und dabei das ein oder andere Getränk genießen. Von Peter Beckmann


Do., 20.09.2018

Zum Thema Gesundheitszentrum „Haus Walstedde“

Das Gesundheitszentrum „Haus Walstedde“ wurde im Jahr 2003 als multiprofessionelles Modellprojekt in einem denkmalgeschützten Fachwerk-Bauernhof im Walstedder Ortskern (Baujahr 1821) gegründet. Dort werden Kinder und Jugendliche vorwiegend auf dem Gebiet der seelischen Gesundheit betreut. Inzwischen sind über 250 Mitarbeiter mit über 8500 Patienten im Quartal beschäftigt.


1 - 25 von 3648 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung