Mi., 24.04.2019

Zirkus Fantasia in Greven: 22 Artisten und 30 Tiere Die Pferde vergessen keine Nummer

Dompteur Dani Trumpf mit Pferd Hektor

Greven - Dieser Zirkus ist eine Familienangelenheit. 20 Artisten und 30 Tiere machen mitt bei Fantasia. Von Hannah Schrand

Mi., 24.04.2019

50 Jahre in der gleichen Sahle-Wohnung „Direkt sehr willkommen gefühlt“

Freuten sich sehr über die Präsente: Franziska und Peter Wierschem wurden von Kundenbetreuerin Jana Brüggemann zum 50. Mieterjubiläum beglückwünscht.

Greven - 50 Jahre in einer Wohnung? Peter und Franziska Wierschem haben sich eben von Anfang an pudelwohl geführt.


Mi., 24.04.2019

Raebekah Burbach Country und Pop im Spontan

Country-Pop-Sängerin Raebekah und ihrer Acoustic Band treten im Spontan auf.

Greven - Mit einem Auftritt der Country-Pop-Sängerin Raebekah und ihrer Acoustic Band wird am kommenden Freitagabend, 26. April, im Grevener Café Spontan an der Saerbecker Straße 2, Live-Musik dargeboten.


Mi., 24.04.2019

PlusPunkt bei der lagfa Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Der PlusPunkt Greven war mit den drei Mitgliedern Gertrud Renz, Marianne Olthof sowie Michael Weß vertreten.

Greven - In Dortmund fand kürzlich die Jahrestagung der lagfa (Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in NRW) unter dem Titel „Freiwilligenagenturen zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ statt. Der PlusPunkt Greven war mit den drei Mitgliedern Gertrud Renz, Marianne Olthof sowie Michael Weß vertreten.


Mi., 24.04.2019

Plaktierung zur Europawahl Wahlplakate zerstört: gezielte Aktion gegen die CDU?

Von einigen Wahlplakaten der CDU zur Europawahl ist gar nichts übrig geblieben, andere wurden nur zerrissen. Das große Wahlplakat von Markus Pieper wurde mit dem Aufkleber „Verräter“ verunstaltet.

Reckenfeld - Spuren von Vandalismus: Unbekannte Täter haben in Reckenfeld Wahlplakate der CDU zur Europawahl beschädigt. Dafür haben sie einigen Aufwand in Kauf genommen. Die Polizei sucht Zeugen, um die Vandalen zur Rechenschaft ziehen zu können. Von Peter Beckmann


Mi., 24.04.2019

Firmung statt Abschiebung Mehran Moradi lebte neun Monate unter dem Schutz des Kirchenasyls im Haus Liudger

Kirchenasyl-Fall in Greven (von links): Kaplan Ralf Meyer, Flüchtling Mehran Moradi und Helfer Erich Döring.

Greven - Mehran Moradi ist aus dem Iran nach Polen geflüchtet. Von da ging es nach Sachsen, wo er zunächst zum protestantischen Glauben konvertierte, und schließlich nach Greven, wo er zum Katholiken wurde und wo er Kirchenasyl erhielt. Von Jannis Beckermann


Mi., 24.04.2019

Greven Greven bringt Schumacher weiter

2014 wurde das Schumacher-Werk in Greven eröffnet.

Greven/Ebersorf - Die Schumacher Packaging Gruppe, hat 2018 ihren Umsatz erneut gesteigert.


Di., 23.04.2019

Bürgerverein „Wir sind Gimbte e.V.“ Erste Aktivitäten gestartet

Die Mitglieder des Bürgervereins „Wir sind Gimbte e.V.“ haben jetzt die Bänke rund ums Dorf mit einer neuen Lasur versehen.

Gimbte - Kaum ist der Bürgerverein „Wir sind Gimbte e.V.“ gegründet, startet er schon mit einigen Aktivitäten.


Di., 23.04.2019

Greven Digital zahlen im Schulladen

Volksbank-Patin Firmenkundenberaterin Veronika Wermelt (l.) freut sich mit den Lehrern Jörg Klose und Philip Klumpe (hinten 2. und 3.v.l.) und mit den Schülern der Auszeit eSG über das neue mobile Kartenterminal.

Greven - Im März 2016 gründete sich mit Hilfestellung der Volksbank die Schülergenossenschaft Auszeit eSG der Nelson-Mandela-Gesamtschule Greven, die den Schulkiosk betreibt. Jetzt kann man da auch mit Karte zahlen.


Di., 23.04.2019

Markus Schwarz führt Gartenraum Schwarz in der zweiten Generation Trend zum smarten Garten

Seinen hochwertigen Maschinenpark hält Markus Schwarz immer auf einem modernen Stand und hat für die Zukunft die E-Mobilität nicht nur für seine Fahrzeuge sondern auch für die Maschinen fest im Blick.

Greven-Reckenfeld - Nicht nur für sein Unternehmen GartenRAUM engagiert sich Manfred Schwarz, auch auf Landesebene ist er aktiv. Unter anderem bei einer Aktion gegen die Flut lebloser Steingärten Von Pia Weinekötter


Di., 23.04.2019

Doris Lenk in den Ruhestand verabschiedet Sie baute Parea kontinuierlich aus

Doris Lenk (M.), Geschäftsführerin der Parea gGmbH, wurde von Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle und ihrer Geschäftsführungskollegin Cornelia Daume in den Ruhestand verabschiedet.

Greven - Doris Lenk, die scheidende Geschäftsführerin der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea, verlässt die Organisation. 14 Jahre lang war sie mit viel Herzblut und großer Leidenschaft in der Mieterarbeit tätig.


Di., 23.04.2019

Schmuck entwendet Zeuge beobachtet Einbrecher

 

Greven - Zwei unbekannte Einbrecher brachen am Karfreitag zwischen 15 und 16.55 Uhr die Terrassentür eines frei stehenden Hauses an der Eschstraße auf.


Di., 23.04.2019

Wandertag in Greven Drei schöne Strecken führen rund um die Stadt

Drei unterschiedlich lange Touren laden Wanderfreunde am kommenden Wochenende ein. Die längste Tour führt von der Gesamtschule bis nach Reckenfeld. Für Marschverpflegung ist unterwegs bestens gesorgt.

Greven - Unter dem Motto „Wer rastet der rostet“ führen die Wanderfreunde Greven am Sonntag, 28 April, ihrem 37. internationalen Wandertag durch. Viele Wanderer aus Nah und Fern die jedes Jahr nach Greven kommen, werden erwartet.


Di., 23.04.2019

Kochbuch für die Sanierung der Christuskirche Männer kochen aus Leidenschaft

Einige Männer des MCKR (Männerkochclub Reckenfeld), der sich im Gemeindehaus trifft.

Reckenfeld - Seit über drei Jahren gibt es einen Kochclub für Männer, der von Jürgen Bläsius geleitet wird. Alle vierzehn Tage wird geschnippelt und gebrutzelt. Die Rezepte hat Jürgen Bläsius zusammengestellt. Von Rosemarie Bechtel


Di., 23.04.2019

Kinder sammeln Müll in Schmedehausen Volle Säcke – saubere Landschaft

Die Müllsammler (v. l): Johanna Wemmer, Johann Schulze Jochmaring, Janne Schulze Jochmaring, Juliane Schulte Everding, Judith Schulte Everding, Franziska Freese und Louisa Wemmer.

Schmedehausen - Sieben Kids räumen Schmedehausen auf. Denn überall liegt Müll. Für sie ist es ein Langzeitprojekt. Von Franziska Gähr


Di., 23.04.2019

KI schließt mit einem deutlichen Minus „Rote-Mühle-Party“ fehlt in der Kasse

Die Rote Mühle-Party fällt aus. Werner Heiring, der im vergangenen Jahr verstarb, war der Motor dieser Veranstaltung

Greven - Die KI hat im vergangenen Jahr Miese gemacht. Besonders ertragreiche Veranstaltungen fehlten.


Di., 23.04.2019

Nach Nabu-Beschwerde: Umrücken in letzter Sekunde Zoff um Osterfeuer im Naturschutzgebiet

Das umgeschichtete Osterfeuer in Gimbte lockte viele Besucher an. Fast wäre die Traditionsveranstaltung ausgefallen.

Gimbte - Im Naturschutzgebiet soll nichts anbrennen. Auch kein Osterfeuer. Darum gab es Ostersonntag Ärger in Gimbte. Von Janis Beckermann


Mo., 22.04.2019

Ostergottesdienste in Grevens Kirchen „Mitgefühl statt Menschenhass“

Pfarrer Klaus Lunemann und Diakon Werner Gerling bei Entzündung der Osterkerze vor der Martinuskirche.

Greven - Für die Kirchen war Ostern ein festlicher Anlass, um auf Mitgefühl zu pochen. Von Jannis Beckermann


Mo., 22.04.2019

Harald Meyersick ist ausgewandert Ein Leben in der Sonne

Harald Meyersick (57) ist Musiker durch und durch. 1996 hat er die private Musikschule Musik-Akademie gegründet, die sich in Greven etabliert hat. Auch in Bad Bentheim mit Zweigstelle in Schüttorf betreibt er eine Musikschule.

Greven - Harald Meyersick, bekannt als Betreiber einer privaten Musikschule und Chorleiter, ist „ausgewandert“ und hat seinen Lebensmittelpunkt nach Peyia verlegt, einem kleinen Ort auf Zypern. Dort leben rund 4000 Menschen, einer davon ist jetzt Meyersick. Von Peter Beckmann


So., 21.04.2019

Osterbräuche aus vielen Kulturen in Greven Rutenschläge für die Lebenskraft

Auch ein Osterbrauch: Floristin Lisa Borkert verkauft vor Ostern viele Gestecke – mit Osterhasen.

Greven - Andere Länder, andere Bräuche. Grevener berichten davon, wie Ostern in ihrer alten Heimat gefeiert wurde. Von Hannah Schrand


So., 21.04.2019

Osterfeuer am Ostersonntag Zwölf mal brennt es in der Emsstadt

Zwölf Osterfeuer wurden angemeldet, elf dürfen auch stattfinden. Das Osterfeuer in Gimbte musste umgesiedelt werden und findet jetzt in der Nähe der Emsflutbrücke statt.

Greven - Am Ostersonntag wird wieder kräftig gefeiert in Greven. Insgesamt zwölf Osterfeuer sind angemeldet.


So., 21.04.2019

40 Parteien und politische Vereinigungen Stimmzettel ist 96 Zentimeter lang

Der Landeswahlleiter für Nordrhein-Westfalen, Wolfgang Schellen, teilt mit, dass 40 Parteien und sonstige politische Vereinigungen am 26. Mai zur Wahl stehen – so viele wie nie zuvor. Bei der Europawahl 2014 konnten sich die Wähler zwischen 24 Wahlvorschlägen entscheiden. Die Reihenfolge auf dem 96 Zentimeter langen Stimmzettel richtet sich nach dem Ergebnis der letzten Europawahl in Nordrhein-Westfalen.


Sa., 20.04.2019

Freilandhühner auf dem Hof Bönstrup Über die Mär vom täglichen Ei

Ingrid und Franz Bönstrup mit Enkeltochter Elisa umringt von den Hühnern der Sorte „Lohmann braun“. Deren Eier werden in der geeichten Sortieranlage gewogen, sortiert und gestempelt.

Greven - Das Ei, in den meisten Fällen angemalt oder gefärbt, ist ein Symbol für das Osterfest. Die Eier werden – zumindest zu 60 Prozent – von deutschen Hühnern gelegt. Aber: Warum machen die das überhaupt? Eine österliche Spurensuche auf dem Hof Bönstrup in Westerode. Von Peter Beckmann


Sa., 20.04.2019

Wenn aus 17 250 Hexagons eine Decke wird Ein gigantisches Stoffteilchenpuzzle

Uiiii, ist der groß. Das, was Roswitha und Bernd Sebastian da hoch halten, nennt sich Quilt. Die Decke besteht aus 17 250 kleinen, sechseckigen Stoffteilchen.

Reckenfeld - Man muss schon leidenschaftlich dabei sein und viel Geduld aufbringen um aus 17 250 Stoffteilchen einen Quilt in einer Größe von etwa 2,50 mal 2,60 Metern zu nähen. Als Handarbeit versteht sich. Diese Geduld und vor allem Freude an so einer Arbeit hat Roswitha Sebastian. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 19.04.2019

Das Osterfest und der Konsum Zeit ist oft das größte Geschenk

Geschenke zu Ostern, das ist für Familien ein Thema. Gemeinsame Zeit, zum Beispiel auf dem Spielplatz, ist ein Rat des Caritasverbands.

Greven - Der Kinderschutzbund warnt vor einer Entwicklung des Osterfestes zum Konsumfest. Es sei oft das größte Geschenk für Kinder, wenn Eltern oder Verwandte Zeit mit ihnen verbringen.


1 - 25 von 5079 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region