So., 18.11.2018

200 Jahre Marx, 170 Jahre Kommunistisches Manifest: Gedenktag im Gymnasium Der Mann mit der großen Klappe

„Die Gedanken sind frei“ zum Auftakt – nicht nur die Historiker hatten was zu bieten beim Marx-Gedenktag.

Greven - Karl Marx steht im Mittelpunkt. Der politisch am Ende geschlagene Polit-Philosoph stand im Augustinianum im Zentrum eines buntes Marx-Abends. Von Stefan Bamberg

So., 18.11.2018

Greven

Zwangsarbeiter, die während des Krieges auch in Greven lebten, wurden teilweise wie Sklaven behandelt. Die Schülerinnen des Augustinianums Klara Bülte, Pauline Holtmann und Christin Assing hatten Texte recherchiert, die das Schicksal der 1700 Kriegsgefangenen beleuchteten, die während der NS-Zeit in Greven arbeiten mussten. Bauern suchten sie danach aus, wer die meisten Schwielen an den Händen hatte.


So., 18.11.2018

Greven

Die Gewinner des Fotowettbewerbs: Severin Aholt, Carolina Beunink, Linnea Bodenberger, Lotta Bos, Piet Daldrup, Felicity Elfers, Sarah Hagemann, Nina Jäckering, Mia Kacz­marek, Henri Kappelhoff, Anna-Lena Kockmann, Jannes Küper, Lisa Marie Moor, Luise Münstermann, Finja Paßlick, Selina Rüskamp, Pia Schulte-Sutrum, Aurelia Seggert, Marie Stohldreier, Uta Vollenbröker, Alissa Warmeling, Tom Wissing und Maira Wissing.


So., 18.11.2018

Erstes Kesselhaus-Bar-Camp Wenige Vorgaben – viele Ideen

Ideen sammeln, Pläne schmieden, Projekte planen: Da es keine Vorgaben gibt, sind die Ergebnisse der jugendlichen Planer im Bar-Camp umso überrraschender.

Greven - Der an einer Stellwand befestigte Papierbogen ist noch gänzlich unbeschriftet. Kein Programmablauf, keine vorgegebenen Themen. Vor ihm im Kreis sitzen Grevener Jugendliche. Und Marina Rosendahl, Ole Müther und Filip Takacs. Gemeinsam wagen sie sich beim Kesselhaus-Bar-Camp an ein Format, das sich Bar-Camp nennt und die Teilnehmer in hohem Maße an den Inhalten, dem Verlauf und letztlich auch den Ergebnissen beteiligt. Von Sven Thiele


Sa., 17.11.2018

Grevener wird Opfer von Datenklau 1100 vertrauliche Mails mitgelesen

Das Auslesen des Passwortes machte es möglich, sich Zugriff auf das Mailkonto des Greveners zu verschaffen. Der Täter soll pikanterweise ein Familienmitglied sein.

Greven - Irgendwann ging ihm ein Licht auf. Die ganzen Informationen, die die Gegenseite hatte, die Verträge, die Steuererklärungen, die beurkundeten Verkäufe – es gab nur eine Erklärung, wie sie daran gekommen sein könnte: Das Mail-Konto musste gehackt worden sein. Der vermeintliche Täter: der eigene Sohn. Von Oliver Hengst


Sa., 17.11.2018

Ärger über Hundekotbeutel in der Landschaft Mülleimer kommen – aber wann?

Auf den Wegen zwischen den Blöcken gibt es schöne Spazierwege, die aber kaum mit Mülleimern ausgestattet sind. Manche Hundehalter lassen Hundekotbeutel daher einfach am Wegesrand liegen.

Reckenfeld - Hundekot. Hundekotbeutel. Aber keine Mülleimer dafür. Das ärgert den Reckenfelder Ernst Reiling. Von Oliver Hengst


Sa., 17.11.2018

Vorlesetag in der Kita St. Vinzenz Viel mehr als bedrucktes Papier

In der ganzen Kita wurde am Aktionstag das Thema Vorlesen in den Vordergrund gerückt.

Greven - Am Freitag gestaltete das Team der Kita St. Vinzenz in Kooperation mit der Stadtbücherei den bundesweiten Vorlesetag. Zum diesjährigen Schwerpunkt Natur und Umwelt wurden in stimmungsvoller Vorlese-Atmosphäre den 65 Kitakindern auf unterschiedliche Art und Weise Bücher präsentiert. In der gesamten Einrichtung wurde das Thema Vorlesen mit Freude und Leidenschaft in den Vordergrund gerückt.


So., 18.11.2018

Aqua-Jogg-Kurs im Tiefwasser Schwimmen mit blauem Gürtel

Heidi Schreiber (r.) leitet Aquafit-Kurse im Hallenbad seit elf Jahren.

Greven - Hier kann man schweißtreibend Sport machen. Doch der Aqua-Jogg-Kurs im Hallenbad sorgt erst zuhause für Hitzewellen. Von Vera Gaidies


Sa., 17.11.2018

Greven vor 25 Jahren Leere Kassen und volle Schöneflieth-Halle

Hubert Binder (rechts) führte Greven durch eine Zeit, da die Finanznot an vielen Stellen Einschnitte nötig machte.

Als die Kanzel auch noch die beste Nachrichtenbörse war – ein Rückblick in das Greven vor 25 Jahren.


Sa., 17.11.2018

KI-Vorsitzender Egon Koling im Interview „Wir wollen keinen Mainstream“

Hat den Kaffee keineswegs auf, auch wenn er am Ende des Interviews vor einer leeren Tasse sitzt: Egon Koling ist just als Vorsitzender der KI im Amt bestätigt worden.

Greven - Josef Koling verkörpert die Grevener Kulturinitiative. Auch in einem Alter, in dem man nicht mehr über das Alter spricht. Sagt Koling. Von Oliver Hengst


Fr., 16.11.2018

Aktion in der St. Josef-Schule Zoochef und Landrat lesen

In der St. Josefschule machten Prominente beim Vorlesetag den Grundschülern das Lesen schmackhaft.

Greven - In der St. Josefschule wird gelesen. Und Promis wie der ehemalige Zoodirektor Adler helfen mit.


Fr., 16.11.2018

Bauarbeiten starten nächste Woche Millionen gegen Mikroplastik

Die drei vorhandenen Reinigungsstufen können Mikroplastik und Mikroschadstoffe nur unzureichend herausfiltern, daher wird eine zusätzliche Filtertechnik eingebaut – obwohl Kommunen das (noch) nicht müssen.

Greven - In der kommenden Woche beginnen die Arbeiten an der vierten Reinigungsstufe im Grevener Klärwerk – eine Maßnahme gegen Mikroplastik und Mikroschadstoffe (Pestizide, Antibiotika und andere Arzneimittelrückstände) im Abwasser. Von Oliver Hengst


Fr., 16.11.2018

Uecker-Ausstellung ab Sonntag im Ballenlager Prägedrucke und farbenfrohe Grafiken

Galerist Hans-Georg Hunold zeigt einen der Prägedrucke, für die Uecker bekannt ist. Die Ausstellung zeigt aber auch andere Facetten des Künstlers.

Greven - Am Sonntag verwandelt sich das Ballenlager wieder in eine Kunstausstellung. Die Galerie Hunold zeigt als Jubiläumsausstellung zum 20-jährigen Bestehen grafische Arbeiten von Günther Uecker.


Fr., 16.11.2018

Umleitungen während des Umbaus der Ortsdurchfahrt Industriestraße nur für Kenner

Die Industriestraße soll nicht offiziell als Umleitung ausgeschildert und erst recht nicht für den LKW-Verkehr freigegeben, aber dennoch geöffnet werden. Wege der „Kita Rasselbande“ (rechts im Bild) soll der Übersichtlichkeit halber ein Halteverbot eingerichtet werden.

Reckenfeld - Während der Bauarbeiten und der Vollsperrung der Emsdettener Landstraße im kommenden Jahr wird die Industriestraße nicht als Haupt-Umleitung genutzt. Die Straße soll zwar geöffnet werden, aber nicht für den LKW-Verkehr freigegeben und auch nicht offiziell als Umleitung ausgeschildert werden. Von Oliver Hengst


So., 18.11.2018

Nikola Adler stellt ihr Buch vor Selbstliebe ist der Schlüssel

Nikola Adler präsentiert ihr just erschienenes Buch „Marie und die Geheimnisse des Lebens“.

GReven - „Nimm dich an, wie du bist.“ Mit Imperativen wie diesem, will Nikola Adler Selbstbewusstsein lehren. Ihr Buch „Marie und die Geheimnisse des Lebens“ steckt voller Lebenserfahrung. Es soll sowohl dem kleinen als auch dem großen Leser erlauben, Gefühle einfacher zuzulassen und die eigene „Fassade“ abzulegen. Von Simon Döbberthin


Do., 15.11.2018

Blasorchester Gimbte Elke Bolte gibt weiter den Ton an

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Manni Asche und für 50 Jahre Manfred Gerdemann von Elke Bolte ausgezeichnet.

Gimbte - Im Rahmen der Jahreshauptversammlung bilanzierte das Blasorchester Gimbte ein ereignisreiches Jahr.


Do., 15.11.2018

Greven

Die Proklamation des neuen Stadtjugendprinzenpaares (15.40 Uhr) steht im Mittelpunkt des Karnevalsauftakts am Samstag (17. 11.) auf dem Prinzipalmarkt. Ein dreistündiges Unterhaltungsprogramm mit Tänzen und Musik findet auf der zur St.-Lamberti-Kirche ausgerichteten Bühne statt.


Do., 15.11.2018

Adventskonzert des MGV Concordia Chöre und Solisten stimmen aufs Fest ein

Der MGV Concordia unter der Leitung seines Dirigenten Alexandros Thsilis lädt zu einem Adventskonzert in der St. Josef-Kirche ein.

Greven - Am zweiten Adventssonntag (9. Dezember) um 17 Uhr präsentiert der MGV Concordia unter der Leitung seines Dirigenten Alexandros Thsilis ein Adventskonzert in der St. Josef-Kirche, die für ihre gute Akustik bekannt ist. Auch Sänger der Chorgemeinschaft der Stadt Hörstel werden mitwirken.


Do., 15.11.2018

Wilfried Rehfeld ist Regionalbotschafter der Westfalen-Stiftung Geld für gute Projekte

Wilfried Rehfeld in seinem Büro in Greven.

Greven - Wilfried Rehfeld ist Botschafter. Nein, nicht für ein Land, sondern für eine gute Sache. Der Grevener Soziologe, vor seiner Pensionierung im vergangenen Jahr 35 Jahre in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit tätig, sucht nach guten Initiativen, die Geld gebrauchen können. „Das könnte etwas für die NRW-Stiftung sein“, sagt er. Von Günter Benning


Do., 15.11.2018

Neuer Vorstand im Degoha-Ortsverband Greven Dehoga-Vorstand wurde verjüngt

Der neue Vorstand der Dehoga Greven (v.l.): Christian Schürhaus, Saleh Es-Sinawi, Robin Zurbrüggen, Antonio Furnari und Michael Hillmann.

Greven - Der Dehoga-Ortsverband Greven hat einen neuen Vorstand.


Do., 15.11.2018

Greven Auch bei Fiege wird gestreikt

Greven - Die Gewerkschaft Verdi hat zu einem landesweiten Warnstreik aufgerufen, nachdem mit dem Verband Spedition und Logistik kein Ergebnis erzielt werden konnte. Etwa 40 Fiege-Mitarbeiter in Reckenfeld haben sich solidarisch gezeigt, heißt es in einer Pressemitteilung von Fiege selbst.


Do., 15.11.2018

Soleil Niklasson Quintet Die Soulsängerin aus Los Angeles

Soleil Niklasson tritt mit ihrer Band am Freitagabend in der Grevens Kulturschmiede auf.

Greven - Am Freitagabend tritt das „Soleil Niklasson Quintet – Soulful Jazz“ um 20 Uhr im Kulturzentrum GBS auf.


Do., 15.11.2018

Anwohner sind in Sorge und fühlen sich machtlos Chaoten auf dem Dorfplatz

Zerstörungen, Müll, Vandalismus, Diebstähle: Auf dem Dorfplatz halten sich in den Abendstunden Besucher auf, die den Anwohnern keine Ruhe lassen. Der Bücherschrank (Archivbild) steht aufgrund von wiederkehrendem Vandalismus nicht mehr an dieser Stelle.

Reckenfeld - „Das ist keine gute Visitenkarte für den Ort“, sagt er. Er – wir nennen ihn mal Paul – meint damit die Zustände auf dem Dorfplatz, rund um die Sitzbänke, die allabendlich Besucher anlocken, die sich nicht zu benehmen wissen. Im Gegenteil. Sie machen Krach, grölen, hinterlassen Dreck sowie zerschlagene Flaschen und sonstigen Müll. Und das ist fast noch das harmloseste. Von Rosemarie Bechtel, Oliver Hengst


Do., 15.11.2018

Geistliches Konzert in der Erlöserkirche Angst und Not, aber auch Trost und Vertrauen

Der evangelische Kirchenchor Greven/Reckenfeld unter Leitung von Uta Rodenberg gestaltet am Samstag ein geistliches Konzert in der Erlöserkirche Reckenfeld.

Reckenfeld - Am kommenden Samstag, 17. November, findet um 17 Uhr ein geistliches Konzert in der Erlöserkirche Reckenfeld statt, das vom evangelischen Kirchenchor Greven/Reckenfeld unter Leitung von Uta Rodenberg gestaltet wird.


Do., 15.11.2018

Prüfung zur Aufnahme in die Exprinzengarde Eine Likör-Kuh gibt es nur bei der Re-Ka-Ge

Prinz Thomas Winter musste eine Kuh mit Flecken in Re-Ka-Ge-Farben ausstatten und stellte sich dabei recht geschickt an.

Reckenfeld - Ist der noch amtierende Prinz Thomas Winter wohl würdig genug, in die Exprinzengarde aufgenommen zu werden? Diese Frage stellten sich die Exprinzen der Re-Ka-Ge und unterzogen den Prinzen einer Prüfung. Von Rosi Bechtel


1 - 25 von 4022 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region