Mi., 11.12.2019

Boulevard-Theater zeigt ab Freitag „Landeier“ So stellt sich Münster Gimbte vor

Das Ensemble hat bei den Proben für „Landeier“ bereits viel Spaß (v.l.): Marc Zabinski, Eric Haug, Angelika Ober, Miriam Hornik, Patrick Bredow und Stefan Nászay.

Greven-Gimbte - Am Freitag kommt eine Komödie von Frederik Holtkamp ins münsterische Boulevard-Theater, die die Idee, einsame Herzen vom Land suchen heiratswillige Damen, auf die Bühne bringt: „Landeier“. Typisch: Das ganze Stück spielt in Gimbte. Von Gerd-Heinrich Kock

Mi., 11.12.2019

St.-Georg-Pfarrgemeinde Baustellen-Besichtigung in der Kirche

Saerbeck - Zu einer Baustellenbesichtigung in der St.-Georg-Pfarrkirche lädt der Erweiterte Bauausschuss des Kirchenvorstandes alle Gemeindemitglieder am dritten Adventssonntag (15. Dezember) im Anschluss an die 10-Uhr-Eucharistiefeier ein.


Mi., 11.12.2019

Greven

29. Dezember (Sonntag) Titel


Mi., 11.12.2019

Piroggen mit süßer Füllung Von der kasachischen Oma gelernt

Marianna Will bereitet einen Hefeteig zu, sticht kreisrunde Teigstücke aus, die sie dann kunstvoll zu Taschen formt und füllt. Die mit Eigelb bestrichenen Piroggen erhalten im Ofen eine goldgelbe Farbe. Das Ergebnis: köstlich!

Greven - Sie sind ein echtes Multitalent, die russischen, pardon: kasachischen Piroggen. Man kann sie süß oder herzhaft füllen, kann sie in der süßen Ausführung als Kuchenersatz oder als Dessert servieren, in der deftigen Variante sind sie als Beilage wie als Hauptspeise gleichermaßen geeignet. Von Oliver Hengst


Mi., 11.12.2019

RBO präsentiert „SAGENhaftes“ im Ballenlager Mit Mythen und Legenden in andere Welten

RBO präsentiert „SAGENhaftes“ im Ballenlager: Mit Mythen und Legenden in andere Welten

Nach zahlreichen Proben, dem Probewochenende in Vechta sowie einigen Registerproben hat das RBO jetzt den Endspurt für das Jahreshauptkonzert im Ballenlager eingeleitet.


Mi., 11.12.2019

Neuer Krimi aus Greven mit vielen aktuellen Bezügen Zwei Tote und Querelen im Bauamt

Johannes Reisenberg mit seinem zweiten Krimi.

Greven - Ein Krimi ist Literatur. Fiktion ist fiktiv. Im Münster-Tatort fahren Autos am Brunnen in die Salzstraße. Und man hat schon eine gelbe Telefonzelle unter den Prinzipalmarktbögen gesehen. Das muss man sich vor Augen halten, wenn man selbst in einem Krimi auftaucht. „Sie kommen vor“, grinst Johannes Reisenberg, als er mit seinem neuen Roman in der Redaktion erscheint, „aber keine Angst. Von Günter Benning


Mi., 11.12.2019

Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Bestes Sammel-Ergebnis seit zehn Jahren

Der Grevener Herbert Verlage ist mit dem Ergebnis seiner Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sehr zufrieden.

Greven - Ein so gutes Ergebnis hat Herbert Verlage schon lange nicht mehr erzielt. Genau genommen: seit zehn Jahren nicht. Bei seiner just abgeschlossenen Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sind 2929 Euro zusammengekommen. „Das sind exakt 401 Euro mehr als im Vorjahr“, bilanziert der Sammler zufrieden. Von Oliver Hengst


Mi., 11.12.2019

Architekt Jörg Suwelack ist schon mit seiner Abschlussarbeit Greven verbunden Hotel am Deich ist nur ein Plan

Jörg Suwelack in seinem Büro mit neuen Entwürfen.

Greven - „Beruflich gab es für mich immer schon nur die zwei Wunschberufe: Vermessung oder Architektur“, blickt Jörg Suwelack zurück, „und als ich den Ausbildungsplatz als Bauzeichner angenommen hatte, war klar, dass das Ziel Architekt hieß.“ Von Pia Weinekötter


Mi., 11.12.2019

Ein besonderes Musical hoch zu Roß Schneewittchen und die Partygirls

Alle Reiter und in der Mitte stehend Nicole Lattner.

Reckenfeld - Die Hufe donnern über den Sand im Reitstall Berkenheide in Greven. Reiter springen über aufgeschichtete Strohballen. Normalerweise ist es nichts Besonderes, wenn Reiterinnen und Reiter trainieren. Doch an diesem Abend dröhnt dazu laute Musik durch die Halle, denn hier findet die Generalprobe zu einem Reitermusical statt. Von Rosi Bechtel


Mi., 11.12.2019

Greven Die Firma hilft sofort – Buller-Kran landet in der Böschung

Greven: Die Firma hilft sofort – Buller-Kran landet in der Böschung

Ein Bullerkran landete gestern auf der B 481, kurz vor der Kreuzung mit der B219 in der Leitplanke. Für mehrere Stunden war der Verkehr im Bereich des Unfallortes behindert, während der Bergung durch einen zweiten Kran der gleichnamigen Spezialfirma musste die B 481 komplett gesperrt werden.


Di., 10.12.2019

„GrevenKlassik“-Konzert am Samstag im Ballenlager Mit Haydn und Corelli in Adventsstimmung kommen

Sebastian Klinger wird gerühmt für die Intensität seines Ausdrucks, seine makellose Technik und höchste Musikalität.

Greven - Das nächste „GrevenKlassik“-Konzert findet am Samstag, 14. Dezember, statt. Um 17 Uhr gastieren im Ballenlager das preisgekrönte „dogma chamber orchestra“ und der hervorragende Solist Sebastian Klinger mit dem Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 C-Dur von Joseph Haydn. Festliche Adventsstimmung wird mit dem „Weihnachtskonzert“, Concerto grosso Opus 6, Nr.


Di., 10.12.2019

Make IT-Tag in der Stadtbibliothek Weihnachtskarten mit dem GreenScreen

Am Make IT Tag am Samstag können Besucher in der Stadtbibliothek Last-Minute-Geschenke mit dem 3D-Drucker produzieren und Robotik für alle Altersgruppen ausprobieren.

GReven - Kurz vor Weihnachten können am „Make IT“-Tag in der Stadtbibliothek individuelle Weihnachtsbilder mit dem Green Screen gemacht werden. Mit oder ohne Nikolaus-Mütze werden Fotos vor dem Grünen Tuch gemacht. Anschließend können sich Besucher mit einer App kinderleicht in ein Weihnachts- oder Wintermotiv einfügen. Fertig ist eine individuelle Weihnachtskarte, die per Mail zuschickt wird.


Di., 10.12.2019

Polo – ein Gericht aus dem Land der Uiguren Über Saudi-Arabien nach Greven

Mafirat Aytam bereitet ein uigurisches Gericht für Feiern zu – Polo.

Greven - Mafirat Aytam steht in der Küche des Webikul und fängt an, einige Esslöffel Öl in einen beschichteten Topf zu geben. Sie bereitet ein typisches uigurisches Gericht für Feiern zu – Polo. Von Sina-Marie Hofmann


Di., 10.12.2019

„The Dandy‘s“ spielen im Krankenhaus Von Oldies bis zu Rock und Pop

Die Band „The Dandy‘s“ warb im Krankenhaus für das Thema Organspende. Zudem boten sie den Patienten eine Stunde voller guter Musik.

Greven - „Rund 14 Stationen haben wir auf unserer Route durchs Münsterland“, berichtet Peter Laimer, Techniker der Band „The Dandy‘s“. Diese war am Sonntagnachmittag im Café des Grevener Krankenhauses zu Gast.


Di., 10.12.2019

Reckenfelder Weihnachtsmarkt am Samstag Ehrenamtliche als Erfolgsrezept

Greven Marketing und beteiligte Aussteller, Chöre und Mitveranstalter besprachen beim Vorbereitungstreffen letzte Details für den Reckenfelder Weihnachtsmarkt, der am kommenden Samstag den Reigen der Grevener Weihnachtsmärkte abschließt.

Reckenfeld - „Fast 300 ehrenamtlich Aktive“ – nicht ohne Stolz nennt Franz-Josef Holthaus, der im Planungsteam als „Programmdirektor“ fungiert, diese Zahl der allein beim Musikprogramm Mitwirkenden.


Di., 10.12.2019

„Fahrräder für Bedürftige“ ist in die Emssporthalle umgezogen Die Kellerwerkstatt macht weiter

Über die Arbeit von Wilfried Sellmann (Mitte) und seiner Werkstatttruppe freuen sich Sozialabereichsleiterin Beate Tenhaken (2.v.r.), Mecki Brant aus dem Bürgerbüro (2.v.r.) und Ehrenamts-Koordinatorin Christa Kriete.

Greven - Einen Vorteil hat die neue Kellerwerkstatt des Projekts „Fahrräder für Bedürftige“. Es ist immer warm. „Nebenan ist die Heizung für die Emssporthalle“, erklärt einer der rüstigen Fahrrad-Experten, „und die Rohre führen hierher.“ Von Günter Benning


Di., 10.12.2019

Außengastronomie am Fritz-Pölking-Platz Suppe soll nicht vom Teller laufen

Computer-Animation der künftigen Außenflächen am Fritz-Pölking-Platz.

Greven - Einfach und gerade ist die Lage am Fritz-Pölking-Platz nicht. Genauer gesagt, ist sie so schief, dass die Suppe vom Teller laufen würde, wenn man dort Tisch für die Außengastronomie aufstellen würde. Das gastronomische Problem soll bis zum kommenden Frühjahr behoben sein. Von Günter Benning


Mo., 09.12.2019

Feier in der Bürgerscheune KFD öffnet Adventstüren

Der Nikolaus (Pastoralreferent Werner Heckmann) und Knecht Ruprecht (Pfarrer Ramesh Chopparapu) als Überraschungsgäste bei der Adventsfeier der KFD in der prächtig dekorierten Bürgerscheune.

Saerbeck - 175 Frauen folgten der Einladung „Tage der offenen Tür” zur Adventsfeier der KFD Saerbeck.


Mo., 09.12.2019

Ausverkauftes Ballenlager bei der Storno Der Kopf hinter Darth Vader

Keiner hat so Stielaugen wie Harald Funke – den Blödi spielt er aber nur im Kreis seiner Kollegen.

Greven - Storno im Doppelpack. Zwei Tage hintereinander rechneten die Herren aus Münster im Grevener Ballenlager ab. Eine Lachnummer. Von Günter Benning


Mo., 09.12.2019

Greven Smierfäst – zwei Tage harter Punkrock im Kesselhaus

Die Grevener Punkrock-Band Snareset hat das Festival organisiert.

Greven - Das „Smierfäst“ findet am 13. und 14. Dezember zum dritten Mal statt – zwei Tage Punkrock im Kesselhaus.


Mo., 09.12.2019

Weihnachtsmärchen im Niederort Gemütliches Zusammensein mit Musik und Feuer

Als nur die Laternen und Lichterketten leuchten, wird es sehr gemütlich.

Greven - Als es draußen schon dunkel wird, die Lichter angehen, das Feuer in der Mitte angezündet wird und der Geruch von Waffeln und Punsch über den Niederort zieht, da passt Loriots Zitat: „Und jetzt machen wir’s uns gemütlich!“


Mo., 09.12.2019

Kita-Kinder pflanzen Krokusse Imker schenken Bienen-Tankstellen

Große und kleine Naturschützer am Werk: Imkervereins-Vorsitzender Andreas Wömpener mit Kita-Leiterin Lara Stepanek und den Kindern der Kita „Kinderland Eschstraße“.

Greven - Insgesamt 2500 Krokusse hat der Imkerverein Greven kostenlos an Kitas und Schulen in Greven verteilt – das sind 2500 leuchtend bunte Futterstellen für Bienen, Hummeln und andere Insekten.


Mo., 09.12.2019

Rumänische Kohlrouladen Schmeckt nicht nur am Feiertag

Während die Rouladen garen, rührt Mia Beckstein (links) zusammen mit Paula Fromosu die Polenta ins kochende Wasser.

Greven - „Das gab es bei uns oft am Sonntag nach der Kirche. Am Samstag wurde dann vorgekocht.“ Sehr praktisch – und sehr lecker, diese rumänische Form der Kohlrouladen. Mia Bechstein bereitet das Gericht, das in Rumänien „Sarmale“ heißt, deshalb auch in Deutschland gerne zu. Von Oliver Hengst


So., 08.12.2019

Großer Kreativmarkt in der GBS Für jeden ein Weihnachtsgeschenk

Klaus-Dieter Schütze stellte selbstgedrechselte Holzkunst aus. Drechseln am Stand konnte er nicht: Die Maschine war kaputt.

Greven - Genähte Mützen und Taschen, gedrechselte Spardosen, geklöppelte Bilder, bemalte Butterdosen. Daneben Insektenhotels, Ohrringe und Bucheinbände, dazu Weihnachtsmusik, Plätzchenverkauf und Lichterketten. Der Weihnachtsmarkt im Ballenlager und der Karderie hatte für jeden Geschmack etwas zu bieten. Von Pia Naendorf


So., 08.12.2019

Saerbecker KBO in der Martinus-Kirche Erlös für Herzenswünsche

Das Benefizkonzert beginnt am 12. Januar um 17 Uhr in der St. Martinus Kirche Greven. Der Eintritt ist frei.

Greven - Bereits zum 16. Mal findet am Sonntag, 12. Januar, ein Benefizkonzert des Kolping-Blasorchesters Saerbeck statt. Doch zum ersten Mal reisen die Musiker aufgrund der Kirchenrenovierung in Saerbeck dafür nach Greven in die St. Martinus Kirche.


1 - 25 von 6568 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region