Do., 09.01.2020

Streik bei der Eurobahn Fahrgäste bleiben in Greven auf dem Bahnsteig stehen

Bei der Eurobahn wird gestreikt. Das führt zu immer kürzeren Zügen und zu Zugausfällen, die mit Ersatzbussen abgefedert werden sollen.

Greven - Jetzt bekommen auch die Grevener mit voller Wucht die Auswirkungen des Streiks bei der Eurobahn zu spüren. Am Bahnhof blieben Schulkinder stehen. Von Peter Beckmann

Do., 09.01.2020

CDU und SPD stellen Kandidaten vor Bürgermeisterwahl ohne Palomba

Am 13. September haben die Grevener die Qual der Wahl. Zum einen wird der Rat gewählt, zum anderen der hauptamtliche Bürgermeister. Der Kandidat der CDU wird heute vorgestellt, der der SPD in zwei Wochen. Cosimo Palomba (Foto) hat zurück gezogen.

Greven - Na endlich, es ist so weit. Der Wahlkampf zur Kommunal- und Bürgermeisterwahl wird eröffnet. Heute stellt die Grevener CDU ihren Bürgermeister-Kandidaten vor, exakt zwei Wochen später ist es bei den Sozialdemokraten soweit. Wer es denn jeweils sein wird? Das verrät noch niemand. Von Peter Beckmann


Do., 09.01.2020

Baustelle K53: Durchfahrt aktuell möglich Vollsperrung wandert weiter

Die Fahrbahn der K53 ist in den ersten beiden Bauabschnitten weitgehend fertig. Nur zeitweise kommt es wegen Restarbeiten noch zu Engpässen.

Reckenfeld - Der Eichendorffweg ist seit gestern gesperrt. Eine Durchfahrt zur Emsdettener Landstraße ist somit derzeit nicht möglich. Grund sind Arbeiten im Kreuzungsbereich der beiden Straßen im Zuge des Umbaus der K53. Von Oliver Hengst


Do., 09.01.2020

Bundesweite Aktion auch in Greven Mahnwache gegen Altersarmut

Greven - Am 24. Januar finden im ganzen Land rund 200 Mahnwachen gegen Altersarmut statt. Auf Initiative von Monika May auch in Greven – als einzige Stadt im Kreis und dem Umland. Von Oliver Hengst


Mi., 08.01.2020

Ausstellung des Heimatvereins Grevener Postgeschichte von den Anfängen bis heute

Die Ausstellung wird in der Alten Post – heute Sitz des Heimatvereins – bis zum 5. Februar zu sehen sein.

Greven - Der Heimatverein Greven startet mit einer Ausstellung zum Thema „Über 130 Jahre Grevener Postgeschichte“ in das neue Jahr. Vom 11. Januar bis zum 5. Februar zeigt die Ausstellung die Grevener Postgeschichte von den Anfängen bis heute.


Mi., 08.01.2020

Sternsinger in Gimbte Im königlichen Gewand unterwegs

Die Sternsinger sammelten bei der Aktion rund 2500 Euro für die gute Sache ein. Obendrein spendeten sie einen Teil der Süßigkeiten.

Gimbte - Auch das nasskalte Wetter am vergangenen Samstag konnte die 30 Sternsinger und Betreuer nicht davon abhalten, die Menschen in Gimbte zu besuchen, um den Segen in die Häuser zu bringen.


Mi., 08.01.2020

Martinus-Sternsinger unterwegs Über 20 000 Euro gesammelt

Im Gebiet von St. Martinus beteiligten sich mehr Kinder als im vergangenen Jahr. Dennoch konnten rechts der Ems nicht alle Straßen besucht werden.

Greven/Reckenfeld/Schmedehausen - Über 200 Kinder waren am vergangenen Wochenende und in den ersten Tagen dieser Woche in Reckenfeld, Greven, Bockholt-Guntrup, Schmedehausen und den zugehörigen Bauerschaften unterwegs. Verkleidet als Heilige Drei Könige zogen sie durch die Straßen und brachten den Menschen den Segen Gottes.


Mi., 08.01.2020

Renaturierung der Ems rund ums Freibad Ein gigantischer Sandkasten

Frank Hildebrand sitzt seit 39 Jahren auf einer Planier-Raupe – und noch immer hat er Spaß daran. Zuzeit ist er in Sachen Renaturierung der Ems rund um das Freibad tätig.

Greven - Viele Jungen und auch Männer beneiden Frank Hildebrand um seinen Job. Der Mann fährt eine Planier-Raupe und ist zur Zeit auf der Großbaustelle an der Ems rund um das Freibad tätig. Dort wird die Ems renaturiert und in diesem Zusammenhang der Lauf des Flusses erheblich verändert. Von Peter Beckmann


Mi., 08.01.2020

Stadt fällt Ulmen an der Bahnhofstraße Bevor der nächste Sturm kommt

Stadt fällt Ulmen an der Bahnhofstraße: Bevor der nächste Sturm kommt

Reckenfeld - Die Ulmen an der Bahnhofstraße in Reckenfeld sind durch Sturm und Trockenheit stark geschädigt und nicht mehr standsicher. Um zu vermeiden, dass der nächste Starkwind sie umstürzt, fällt die Stadt die Bäume in dieser Woche. Von Oliver Hengst


Mi., 08.01.2020

Preußen Münster Roth kandidiert für SCP-Aufsichtsrat

Preußen Münster: Roth kandidiert für SCP-Aufsichtsrat

Greven - Der Grevener Wilfried Rothe kandidiert für den Aufsichtsrat des SC Preußen Münster. Von Peter Beckmann


Mi., 08.01.2020

SPD-Spende für die Reckenfelder Freilichtbühne Nistkästen gegen Prozessionsspinner

Eine Abordnung der SPD Reckenfeld übergab kürzlich einige Nisthilfen für Meisen und Fledermäuse an die Aktiven der Freilichtbühne.

Reckenfeld - Im Dezember besuchte der SPD-Ortsverein Reckenfeld die Freilichtbühne. Die Genossen, die zum Besuch erschienen, kamen nicht mit leeren Händen und brachten Nistkästen mit.


Di., 07.01.2020

Spiel und Spannung bei der Kolpingsfamilie Um harte Devisen und die Ehre gekämpft

Kolpingmitglieder und Gäste trafen sich, um neue Spiele auszuprobieren oder einfach mal wieder in geselliger Runde bekannte Spiele in Angriff zu nehmen.

Reckenfeld - Die Kolpingsfamilie Reckenfeld hatte zum Spiel- und Klönabend ins Pfarrheim St. Franziskus eingeladen.


Di., 07.01.2020

Martin Stegemann führt das Traditions-Restaurant Tophoff seit über zehn Jahren Köche aus Leidenschaft

Sind am Herd im Restaurant Tophoff ein eingespieltes Team, wenn es um die frische regionale und saisonale Münsterländer-Küche geht: Martin Stegemann (links), Thomas Israel und Marvin Stegemann (rechts).

Greven - In unserer Serie „Grevener Unternehmen“ geht es diesmal um ein Restaurant. Martin Stegemann führt das Traditions-Restaurant Tophoff in Pentrup seit über zehn Jahren. Von Pia Weinekötter


Di., 07.01.2020

Amira Mohammed Ali zu Besuch in Greven „Rot-rot-grüne Mehrheit auch vor Ort möglich“

Amira Mohammed Ali trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein und Bürgermeister Vennemeyer schaut zu.

Greven - Amira Mohammed Ali, Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linken im Bundestag, war am Montagabend zu Gast beim Neujahresempfang der Linjken und trug sich auch ins Goldene Buch der Stadt ein.


Di., 07.01.2020

Biederlack stellt zum 50. Mal auf der Frankfurter Heimtextil aus Upcycling: Nachhaltige Wohndecken zum Wohlfühlen

Lotty Biederlack, geschäftsführende Gesellschafterin, und Marketingleiter Holger Steuter präsentieren die neuen Produkte.

Greven/FRankfurt - Die Firma Biederlack war ein Aussteller der ersten Stunde auf der Messe „Heimtextil“ in Frankfurt. Jetzt, 50 Jahre später, ist das Grevener Unternehmen natürlich auch wieder dabei.


Di., 07.01.2020

Seit dem 22. Dezember 77-Jähriger wird immer noch vermisst

Andreas Doms wird seit dem 22. Dezember vermisst.

Greven - Seit dem 22. Dezember wird Andreas Doms vermisst. Die Polizei sucht den 77-jährigen Grevener immer noch. „Wir haben leider keinerlei Anhaltspunkte, wo sich der Mann aufhalten könnte“, sagte ein Sprecher der Polizei. Von Peter Beckmann


Mo., 06.01.2020

Vorfall am FMO „Schwere Störung“ verlief glimpflich

Die AIS setzt Turbopropflugzeug des Typs BAe Jetstream 32 mit 19 Sitzplätzen ein. Mit einem dieser Flugzeuge kam es Mitte Oktober zu dem Vorfall.

Greven - Eine „schwere Störung“, wie es in einem Zwischenbericht heißt, ereignete sich am 8. Oktober am FMO. Ein Jetstream der Fluggesellschaft AIS wollte als Linienflug nach Stuttgart starten - der Abflugsversuch endete jedoch mit einem Ausflug ins Grün. Von Peter Beckmann


Mo., 06.01.2020

Reckenfelder Treff hat erneut Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani zu Gast „Perspektiven für alle Kinder“

Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani hat ein neues Buch geschrieben: „Mythos Bildung“. Es erscheint offiziell am 13. Februar. Schon kurz darauf stellt er es auf Einladung des Reckenfelder Treffs in Greven vor.

Greven/Reckenfeld - Das Buch ist noch gar nicht auf dem Markt und wird dennoch schon kontrovers diskutiert. Aladin El-Mafaalani thematisiert in seinem neuen Werk die „ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft“. Ein Thema, das wie geschaffen scheint für den Reckenfelder Treff. Der Kulturverein hat den Autoren daher nach Greven eingeladen. Von Oliver Hengst


Mo., 06.01.2020

Greven

Das 42. DKT in Zahlen: Titel


Mo., 06.01.2020

2019-Statistik Zufriedene Gesichter am FMO trotz sinkender Fluggastzahl

Die Germania war einst der Hoffnungsbringer am FMO – dann ging sie pleite. Doch der Ausfall wurde ganz gut kompensiert.

Greven - Im Jahr 2019 nutzten 3,3 Prozent weniger Fluggäste den Flughafen Münster/Osnabrück – doch die Verantwortlichen werten die Zahl als Erfolg. Der Grund liegt auf der Hand . . . Von Gunnar A. Pier


Mo., 06.01.2020

Tannenbäume rechtzeitig rausstellen Pfadfinder sammeln Bäume

Die Reckenfelder Pfadfinder sammeln am Samstag ausgediente Tannenbäume ein.

Reckenfeld - Am kommenden Samstag, 11. Januar, findet traditionell die Tannenbaumsammelaktion (kurz TBSA) der Reckenfelder Pfadfinder statt.


Mo., 06.01.2020

Plattdeutsches Theaterstück der KLJB Greven Bald geht es rund auf dem Hof

Foto: Die Theatergruppe der KLJB freut sich auf die Premiere der plattdeutsche Komödie „Drei Weiber und ein Gockel“.

Greven - Turbulent wird es beim plattdeutschen Theaterstück der KLJB Greven. In wenigen Tagen präsentiert die elfköpfige Gruppe zum ersten Mal die Komödie „Drei Weiber und ein Gockel“ von Erich Koch.


Mo., 06.01.2020

Friedrichsburg und Frohsinn laden zum Karneval ein Buntes Programm und große Aftershowparty

Im festlich geschmückten Ballenlager wird ein buntes karnevalistisches Programm geboten.

Greven - Das Jahr 2020 ist noch jung. Und doch steht bereits ein Jahreshighlight vor der Tür. Nach dem erfolgreichen Start 2019 wird es auch dieses Jahr für die Grevener neben dem Straßenkarneval eine große karnevalistische Sitzung im Ballenlager geben.


So., 05.01.2020

Malteser Jugend Greven und Stadtbibliothek Wunschzettelaktion: Kreative Denkpause

Die Wunschzettel gingen stets weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln.

Greven - Die Wunschzettelaktion der Malteser Jugend und der Stadtbibliothek wird es so nicht mehr geben. „Nun nehmen wir uns nächstes Jahr eine kreative Denkpause“, erläutert Gruppenleiterin Nadine Laznik, „wir werden an einer neuen Sozialaktion tüfteln und uns dann zurückmelden.“


So., 05.01.2020

Neujahrsempfang der Martinusgemeinde: Werben um Optimismus und Engagement „Es war und bleibt spannend“

Erhoben beim Neujahrsemfang gemeinsam das Glas aufs neue Jahr: Pfarrer Klaus Lunemann (links) und Pfarreiratsvorsitzender Dr. Frank Möllmann.

GReven - Frank Möllmann redete beim Neujahrs-Empfang der Martinus-Gemeinde nicht drum herum: „Dass Katholiken eine tiefe Vertrauenskrise erleben, lässt sich nur schwer ausblenden“, so der Pfarreiratsvorsitzende. „Wenn wir ehrlich sind, suchen die Menschen, die eben nicht mehr so existenzielle Nöte leiden wie früher, unsere Kirche im Alltag einfach weniger“, lautet Möllmanns Diagnose. Von Jannis Beckermann


101 - 125 von 6816 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland