Di., 10.11.2020

Afrika-Gottesdienste in Greven und Reckenfeld Teilnehmer zeigen großes Herz

Pfarrer Andreas Hagemann predigte an alter Wirkungsstätte in Greven.

Greven/Reckenfeld - Die stark begrenzte Anzahl der Gottesdienstteilnehmer spendeten großzügig, die St. Charles Grundschule in Iringa (Tansania) bedankt sich herzlich.

Di., 10.11.2020

Emsbrücke Hembergen: Stahlträger installiert Ziel: Freie Fahrt im Februar 2021

Um die Träger mit einer Last von je 17 Tonnen anheben zu können, kam ein 500 Tonnen-Spezialkran zum Einsatz.

Greven/Emsdetten - Die alte Emsbrücke hatte Berühmtheit durch ihre dübellose Stahlverbundbauweise erlangt. Sie war die erste Brücke in Europa, die in dieser Bauweise errichtet wurde.


Di., 10.11.2020

Viele Corona-Infizierte in Greven „Alle Teile der Bevölkerung betroffen“

Viele Corona-Infizierte in Greven: „Alle Teile der Bevölkerung betroffen“

Greven - 94 Corona-Infizierte in Greven. Das klingt viel, aber ein Hotspot ist nicht auszumachen, heißt es im Krisenstab. Von Peter Beckmann


Di., 10.11.2020

Zwischen Wahl und Ergebnis in den USA Eine Grevenerin bei den Mormonen

Judith Rognli ist gebürtige Grevenerin, hier mit ihrer Familie außerhalb von Saint George.

Greven/Sain George, Utah - Zwei Tage nach der US-Präsidentschaftswahl führt die gebürtige Grevenerin Judith Rognli ein Gespräch mit einer anderen Mutter, die ebenfalls in die USA ausgewandert ist. Ihre Perspektiven könnten unterschiedlicher kaum sein. Von Judith Rognli


Mo., 09.11.2020

Kita Stadteltern Greven geben Antworten auf die häufigsten Fragen im Quarantäne-Fall Wenn das Kind in Quarantäne muss

Marion Tumbrink und Sandra Wortkötter haben aus ihrer Kita-Schließung, wie sie sagen, viel gelernt.

Greven - Eine Liste der häufig gestellten Fragen und entsprechenden Antworten ist erstellt worden.


Mo., 09.11.2020

Sammlung für Kriegsgräberfürsorge An den Schrecken von Kriegen erinnern

Herbert Verlage besuchte mit seiner Gattin einen deutschen Soldatenfriedhof auf Kreta, wo er das Grab eines Verwandten fand.

Greven - „Ich sehe es als meine Aufgabe an, die Jugend darauf hinzuweisen, dass ein Krieg völlig sinnlos ist“. Von Oliver Hengst


So., 08.11.2020

Musiker Oliver Asche über Beschränkungen durch die Corona-Krise „Menschen gieren nach Kultur“

Da war noch alles okay: Oliver Asche am Schlagzeug bei einem Auftritt

Greven - Keine Kirmes, ergo kein Konzert der „Kick Band“. In diesem Jahr hatte Oliver Asche keinen Auftritt mit dieser Formation. Und mit „Caprice“ auch nur einen. Nun bringt der November-Lockdown die nächste Zwangspause. Asche fürchtet, dass es in der Kulturszene still wird. Von Oliver Hengst


Sa., 07.11.2020

Sozialbüros der Kirchen koordinieren Sprechzeiten Hilfe für Menschen in Not

Die evangelische und die katholische Gemeinde bieten Sprechzeiten für Menschen in Not an und haben diese Sprechzeiten entsprechend koordiniert.

Greven - Trotz Corona helfen die Kirchengemeinden in Greven in sozialen Notfällen weiter.


Sa., 07.11.2020

Präsidenten un Büörgermesters Von en Schubijak un anstännige Politikers

Präsidenten un Büörgermesters: Von en Schubijak un anstännige Politikers

Wu gänzlik anners un maneerlik löpp dat doch bi uers in Graiwen. Just an Gunsdagg häff sik den niien Stadtroat tou siene erste Sitzung druopen.


Sa., 07.11.2020

Wegen Corona bleiben viele Grevener zum Arbeiten zuhause Trotzdem ordentlich anziehen

Mobilen Arbeiten ist weit verbreitet – aber ergonomisch oft unbefriedigend. Beim „echten“ Home Office sind die Arbeitgeber in der Pflicht, die Arbeitsplätze auszustatten.

Greven - Wer zuhause arbeitet, hat oft mehr Freiheit, seinen Tag zu gestalten. Aber es erfordert viel Disziplin. Und es fehlen die Kollegen. Grevener berichten. Von Günter Benning


Sa., 07.11.2020

Über Kinder und Jugendliche und Gewalt und Respekt „Sie sind der Spiegel unserer Gesellschaft“

Über Kinder und Jugendliche und Gewalt und Respekt: „Sie sind der Spiegel unserer Gesellschaft“

Greven - Was ist mit den Kindern und Jugendlichen los? Warum randalieren sie in Geschäften? Warum haben sie keinen Respekt mehr vor Erwachsenen? Ein Erklärungsversuch. Von Peter Beckmann


Sa., 07.11.2020

Jugendamt hat neue Räume an der Kardinal von Galen-Straße bezogen „Ein Gebäude, das zu uns passt“

Endlich gibt es einen Empfang, besetzt mit Cordula Bröcker (sitzend). Das freut (von links) Stefan Holtkamp, Beate Tenhaken und Frank Hänel.

Greven - Am Eingang türmen sich noch die geleerten Umzugskartons. Auch wenn noch nicht alles fertig ist, so fühlen sich die rund 35 Mitarbeiter des Jugendamtes in ihrem neuen Domizil schon wohl. Weil das Gebäude viele Vorteile bietet. Von Oliver Hengst


Sa., 07.11.2020

Über 100 Rathausmitarbeiter nach Hause geschickt „Das Feedback ist uneingeschränkt positiv“

Nora Hegeman und Mario Huslage hatten das Home-Office-Projekt in der Stadtverwaltung gestartet. Als Corona kein Thema war.

Greven - Vergangenes Jahr hatte die Stadt ein Konzept für Heim-Arbeit erstellt. Dass es so schnell umgesetzt werden würden, daran hatte wohl keiner gedacht. Von Günter Benning


Sa., 07.11.2020

Doppeltes Home-Office und ein Kind Wahnsinnige Selbstdisziplin

Vanessa Rudolph im Home-Office

Greven - Vanessa Rudolph gehört zu jenen Grevenerinnen, die im Home-Office arbeiten. Gleichzeitig kümmern sie und ihr Mann sich um das zweineinhalbjährige Kind. Von Günter Benning


Fr., 06.11.2020

Stadt lässt Bäume fällen – und neue anpflanzen Trockenstress zwingt zum Handeln

An der Reckenfelder Straße mussten geschädigte Buchen und Birken gefällt werden, die eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer darstellten.

Reckenfeld - Buchen und Birken haben unter den klimatischen Veränderungen besonders zu leiden. In Reckenfeld mussten nun einige geschädigte Bäume gefällt werden. An anderer Stelle wurden - unabhängig davon - neue gepflanzt. Von Oliver Hengst


Fr., 06.11.2020

Eine Studentin berichtet über ihre erste Uni Woche – am PC Trinkspiele als Videokonferenz

Vorbereitung auf einen gemütlichen Studentenabend.

Greven/Dortmund - Bier in der Hand, die Schüssel mit Chips auf dem Schoß, der Laptop daneben. Kamera an – das Studium kann beginnen. Eine Studentin berichtet, wie der Start ins Studium in Pandemiezeiten aussieht. Von Elena Theile


Fr., 06.11.2020

Greven Harley-Davidson-Maschine war nicht verkehrstauglich

Harley Hinterreifen - die Maschinen werden gerne aufgemöbelt.

Greven/Emsdetten - Harleys sind ja nostalgisch. Aber man darf nicht zuviel daran schrauben, musste jetzt ein Grevener feststellen.


Fr., 06.11.2020

Stadt erlässt eine neue Allgemeinverfügung Masken sind in Grevens Innenstadt Pflicht

im Innenstadtbereich gilt die Maskenpflicht.

greven - Die Stadt Greven verschärft ihre Corona-Auflagen im gesamten Bereich der Innenstadt.


Fr., 06.11.2020

Neues Freizeitheft der Lebenshilfe veröffentlicht Optimistisch ins Jahr 2021

Jana Oetker und Nicole Froning-Wolters

Greven - Trotz der coronabedingten Einschränkungen ist ein bunter Strauß an Angeboten zusammengekommen.


Fr., 06.11.2020

Jugendliche aus Greven verkleiden sich nicht nur an Halloween Mit Theaterschminke und Kunstblut

Die Cosplayer aus Greven und Warendorf bei einem Besuch in Münster: Mishell, Marie, Emmely, Lea und die Autorin dieses Berichts, Rebecca.

Greven - Cosplay bedeutet „Costum Play“ - also Kostümspiel - und ist ein eher unbekanntes Hobby. Von Rebecca Tumbrink


Fr., 06.11.2020

Besuche im MCH unter Auflagen möglich Kleingruppen und Videotelefonie

Im Matthias-Claudius.Haus sind Besucher willkommnen - wenn sie sich an die Regeln halten. Ohne Maske geht natürlich nichts, wie Einrichtungsleiterin Iris Würthele erläutert. Für das „Besucher-Screening“ habe man eigens Studenten eingestellt.

Reckenfeld - Im Matthias-Claudius-Haus versucht man, eine neuerliche Schließung für Besucher so lange wie möglich zu vermeiden. Denn Besuche sind für die Stimmung der Bewohner von großem Vorteil – aber auch für die Angehörigen, denen es schwer fiele, ihrer Liebsten längere Seite nicht sehen zu dürfen. Damit eine gefahrlose Begegnung möglich wird, gelten im Haus klare Regelen. Von Oliver Hengst


Do., 05.11.2020

Konstituierende Ratssitzung am Mittwochabend Ein Neustart mit Corona

Der neue Rat der Stadt Greven: Das traditionelle Gruppenfoto entfiel. Der Grund: 48 Menschen mit Maske machen auf einem Foto nicht wirklich Sinn.

Greven - Unter Corona-Bedingungen fand die konstituierende Sitzung des Rates statt. Dabei legten der neue Bürgermeister Dietrich Aden und die Ratsmitglieder einen Eid ab, Theo Große-Wöstmann, Christa Waschkowitz-Biggeleben und Manfred Zilske sind jetzt ehrenamtliche Bürgermeister. Von Peter Beckmann


Do., 05.11.2020

Ehrungen nur im kleinsten Kreis Gedenkstunde im Rathaus fällt aus

Ehrung am Denkmal vor dem Augustinianum.– sie wird diesmal ausfallen.

Greven - Zur Gedenkstunde für den Frieden sind in den vergangenen Jahren viele hochkarätige Redner und Rednerinnen nach Greven gekommen.


Do., 05.11.2020

Afrika-Gottesdienste an diesem Wochenende für Schule in Tansania Maisbrei für die Waisenkinder

Schüler in einer Grundschule in Tansania profitieren von den Spenden aus Greven

Greven - Die indische Ordensschwester Litty bedankt sich immer überschwänglich auch im Namen der dortigen rund 600 Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer.


101 - 125 von 8255 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region