Mo., 04.03.2019

Typisch Greven: Die Rote Mühle „Fatty“ beschallte das gesamte Münsterland

Greven - In den 1960er und 1970er Jahren war Greven ein zentraler Ort für Disco-Liebhaber. Im Jahre 1968 entstand die Disco „Sound 68“ in der Gaststätte Sahle („Friedrichsburg“, Saerbecker Straße), die wechselweise auch im Kolpinghaus stattfand. Ebenfalls zu dieser Zeit befand sich die Diskothek „Niagara“ in der Friedrich-Ebert-Straße. Von Hans-Dieter Bez

Di., 05.03.2019

Heribert I. (Große-Rechtien) und Renate (Floth) sind das neue Prinzenpaar der Re-Ka-Ge Der Dauerprinz wird jetzt geteilt

Inmitten der Re-Ga-Ke-Granden: das neue Prinzenpaar Heribert I. (Große-Rechtien) und Renate (Floth).

Reckenfeld - Die Stimmung war am Ende der Prinzenproklamation der Re-Ka-Ge bombastisch. Der Saal tobte, und das neue Prinzenpaar Heribert I. (Große-Rechtien) und Renate (Floth) konnte den Saal den tanzbegeisterten Narren überlassen. Von Rosemarie Bechtel


Di., 05.03.2019

Let‘s dance bei der Schlüsselübergabe Hüpfdohlen erobern das Rathaus

Da isser: Nach diversen Tanzvorführungen ließ sich Bürgermeister Peter Vennemeyer nicht lange bitten und gab die Macht in Form des Rathausschlüssels an die Narren ab.

Greven - Wenn der Bürgermeister seine Narrenburg zu räumen bereit ist und den Schlüssel schon locker unterm Arm trägt, dann fällt die gesamte Crème de la Crème der hiesigen Narretei samt französischer Unterstützung auf das Rathaus. Diesem Jahr bedurfte es einiger flotter Tanzeinlagen, damit Peter Vennemeyer den großen Goldenen schließlich rausrückte. Von Jens Keblat


So., 03.03.2019

Grevener Prinzenball in Saerbeck Ein festliches Zwischenspiel mit Stargast

Grevener Karnevalisten, Sessionsorden-Träger, Freunde und Unterstützer stellten sich beim Prinzenball in Saerbeck den Fotografen.

Greven/Saerbeck - Das festliche Zwischenspiel des Prinzenballs nutzten Christian I. und Püntemariechen Manuela für ein großes Dankeschön. Von Alfred Riese


Di., 05.03.2019

Gäste aus Montargis im Rathaus begrüßt Bekannte und viele neue Gesichter

Auf die gelebte Städtepartnerschaft stießen Gastgeber und Gäste am Samstagvormittag im Rathaus an.

Greven - Sie sind mit einem ganzen Reisebus in der Emsstadt angekommen und wirken so, als seien sie gekommen, um zu bleiben: Zahlreiche Gäste aus Montargis in Frankreich haben sich im Grevener Karneval wieder traditionell unter das närrische Volk gemischt und pflegen so die deutsch-französischen Beziehungen. Am Samstag wurden sie offiziell im Rathaus empfangen.


So., 03.03.2019

Viele Grevener blieben zu Hause Jede Menge Spaß und noch mehr Regen

Bunt, bunter am buntesten: Der CCFfL sorgte für einen Hingucker.

Greven - Viel Regen, daher weniger Zuschauer, viel Spaß und viel Wurfmaterial aber wenig Politisches: So war der große Karnevalsumzug am Sonntag in Greven. Von Peter Beckmann


So., 03.03.2019

Immobilie des ehemaligen Restaurants Aatal wird renoviert Atelier und Kultur-Café

Es tut sich was in Aldrup: Das Gebäude des ehemaligen Restaurants „Zum Aatal“ wird derzeit von Grund auf renoviert und wird in ein paar Monaten vielleicht sogar wieder ein Café beherbergen.

Greven - Die Gaststätte „Zum Aatal“ war lange ein beliebtes Restaurant und ein besonders von Radfahrern gern angefahrenes Ausflugslokal. Dann musste das Wirtepaar Insolvenz anmelden, die Immobilie wurde zwangsversteigert. Jetzt wird das Gebäude saniert. Der Künstler, der das Haus erworben hat, möchte über kurz oder lang dort ein Kultur-Café eröffnen. Von Peter Beckmann


So., 03.03.2019

129 Bewerbungen Augustinianum bleibt fünfzügig

Greven - 129 Schüler haben sich jetzt am Gymnasium Augustinianum angemeldet. Schulleiter Dr. Volker Krobisch zeigte sich am Freitag sehr zufrieden mit dem Ergebnis: Von Günter Benning


So., 03.03.2019

Arbeitsamtsstatistik 1640 Grevener suchen Arbeit

 

Greven - Die Arbeitslosigkeit in Greven belief sich im Februar unverändert auf 968 Personen. Das waren 26 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr.


Sa., 02.03.2019

Kaplan Meyer hat Reihe vorbereitet Kino zur Fastenzeit

Kaplan Ralf Meyer hat das Kirchenkino in der Fastenzeit vorbereitet.

Recke - Eine Kinoreihe mit besonderen Filmen startet die Grevener Pfarrei St. Martinus in der Fastenzeit. Der Vorhang geht immer mittwochs zur Primetime um 20.15 Uhr in der Jugendkirche „Mary‘s“ auf.


Sa., 02.03.2019

Film- und Diskussion „Uecker-Tag“ im Ballenlager

Der Künstler Günther Uecker.

Greven - Die Stadt Greven und die Galerie Hunold laden am 10. März zu einer gemeinsamen Film- und Diskussionsveranstaltung über den Künstler Günther Uecker ins Ballenlager ein. Die Veranstaltung startet um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.


So., 03.03.2019

Erste Frauen-Sitzung im Ballenlager Und ohne Männer geht es nicht

Der Elferrat der ersten Damensitzung der KG Emspünte hatte aber mal so richtig Spaß inne Backen. Besonders bei den Auftritten des Nummernboys und Zeremonienmeisters Ramires.

Greven - Die erste karnevalistische Damensitzung kam natürlich nicht ohne Männer aus. Ein Männerballett, eine Männerband und ein Nummernboy unterhielten die närrischen Damen. Von Stefanie Behring


Sa., 02.03.2019

Karnevalsfeier der Kfd St. Josef Wenn die Hexen den Vosskotten rocken

Das „Dreigestirn“ Steffi Ahlert, Maria Hinse und Rita Jarvers führte souverän durchs Programm.

Greven - „Hexentanz und Zauberei, die kfd ist stets dabei“. Verhext wurde im gut besuchten Saal der Gaststätte „Zum Vosskotten“ niemand, verzaubert hingegen vom attraktiven Programm der diesjährigen Karnevalsparty der kfd St. Josef aber sicherlich viele, viele närrische Frauen.


Sa., 02.03.2019

Kooperation zweier Festivals „Tank mit Frank“ auf Grevener Wiese

„Das kleine Wacken von Münster“ – so wird das Festival „Tank mit Frank“ liebevoll genannt.

Münster - Wie Phönix aus der Asche: Das Metal- und Hardcore-Festival „Tank mit Frank“ findet in diesem Jahr nach einer Pause im vergangenen Jahr wieder statt. Allerdings anders, als bisher, nämlich in Greven. Von Pjer Biederstädt


So., 03.03.2019

Abschiebung aus Greven Mit 40 Euro im Nirgendwo

Yakubu in der Abstellkammer, die ihm ein Freund für zwei Tage zur Verfügung gestellt hat.

Greven-Reckenfeld - Saeed Yakubu liegt auf einer Matte in einer Abstellkammer. Um ihn herum Kleider, Wäschekörbe, Töpfe. „Hier durfte ich gestern schlafen“, sagt er in einem Video, das er über Whatsapp schickt, „das ist kein Ort zum Leben.“ Von Günter Benning


Sa., 02.03.2019

Prinz Christian I. und Pünte Manuela haben die ganze Familie dabei Karneval der Generationen

Die Grevener Karnevalsfamilie in Zivil (v.l.): Kinderprinz Justin, Pünte Manuela, Nachwuchsstar Mats (2), Prinz Christian I. und Kinderprinzessin Philine.

Greven - Sie haben schon eine der längsten Karnevalssessionen hinter sich: Prinz Christian I. (Müllmann) und seine Frau und Pünte Manuela (Bußmann) hatten ein volles Familienprogramm. Denn die Kinder Justin und Philine sind auch noch als Kinderprinzen unterwegs. Mit der prinzlichen Familie sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning.


So., 03.03.2019

Die Pottheide Der „Friedhof“ der Bronzezeit

In der mittleren und in der jüngeren Bronzezeit bestatteten die Menschen ihre Verstorbenen nach der Verbrennung unter einem Hügel in einer Urne, in einem „Pott“.

Schmedehausen - In dieser Folge der Grevener Wörter gehet es um die Pottheide. Die Pottheide liegt im Osten der Bauerschaft Schmedehausen. Der Name „Pottheide“ weist ebenfalls auf eine lange Besiedlung dieses Gebietes hin. Von Hans-Dieter Bez


Fr., 01.03.2019

Drei Verletzte

Bei einem Unfall auf der Saerbecker Straße wurden drei Personen verletzt.


Fr., 01.03.2019

Einbrecher scheitern

Bei einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus scheiterten die Täter an den Fenstern.


Fr., 01.03.2019

Greven

 Die Party findet am Rosenmontag (4. März) ab 16 Uhr im Stadtpark statt. Der Einlass ist ab 14 Jahren und der Eintritt kostet sieben Euro. Titel


Fr., 01.03.2019

Wolfgang Gerlach feiert Jubiläum 50 Jahre bei Fiege

Wolfgang Gerlach und seine Frau Hildegard freuten sich über die Präsente anlässlich des runden Firmen-Jubiläums.

Reckenfeld - Ein halbes Jahrhundert arbeitet Wolfgang Gerlach für die Firma Fiege. Bei der Jubilarfeier in Reckenfeld waren Kollegen, Chefs und natürlich Ehefrau Hildegard zusammen gekommen.


Do., 28.02.2019

Die KG Emspünte besucht Schulen und Kindergärten Kamellen für die Kleinen

Das Kinderprinzenpaar Philine und Justine sorgen für Stimmung in der St. Josef - Grundschule.

Greven - „Bei den Kleinen macht es besonders viel Spaß“, sagt die Prinzessin der KG Emspünte, Philine Bußmann, „die freuen sich immer so.“ Die gesammelte KG Emspünte ist unterwegs, um die Kinder in den Schulen und Kindergärten zu überraschen und auf die fünfte Jahreszeit einzustimmen. Von Felicia Klinger


Do., 28.02.2019

Karneval im Goldenen Stern Seniorenstammtisch lädt die Jecken ein

Karneval im Goldenen Stern: Seniorenstammtisch lädt die Jecken ein

„Mehr geht nicht“, sagt Ursula Kortmann. 100 Senioren feierten am Mittwochnachmittag im Goldenen Stern ihre traditionelles Karnevalsfest.


Do., 28.02.2019

Keine Berufswahlmesse Personalnot – nach 13 Jahren ist Pause

Jugendliche konnten Berufe ausprobieren.

Greven - Pause nach 13 Jahren. Die Berufswahlmesse „Berufe begreifen“ hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Treffpunkt für potenzielle Auszubildende und Unternehmen entwickelt. Doch jetzt ist erst mal Pause. Von Günter Benning


Do., 28.02.2019

Abenteuerkiste startet erstmals mit eigenem Wagen Probiers mal mit dem Ehrenamt

Jugendliche der Abenteuerkiste bereiten sich auf den Karneval vor. Zum ersten Mal gehen sie mit einem eigenen Wagen an den Start.

Greven - Eigentlich sollte das Motto ja geheim bleiben. Aber, wenn sich Jugendliche zum Affen machen, oder zum Elefanten, dann ahnt man schon, was ansteht. „Probiers mal mit...“, stimmen die Teilnehmer eines Projekts der Abenteuerkiste an. Aber statt „Gemütlichkeit“, singen sie „dem Ehrenamt“. Und das ist ja fast das Gegenteil. Von Günter Benning


126 - 150 von 4845 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland