So., 07.06.2020

Viele Aktionen zum „Tag der Nachbarschaft“ „Für dich – lieber Nachbar. . .“

„Waffeln to go“ in Greven: Unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen organisierte Parea-Mitarbeiterin Eva Bruns (r.) gemeinsam mit Sahle Wohnen-Mitarbeiterin Jana Brüggemann (2.v.r) und einer Mieterin eine Waffelback-Aktion in der Wohnanlage am Emsweg.

Greven - In Corona-Zeiten spielt Nachbarschaft eine große Rolle. Die Dienstleistungsgesellschaft Parea hat sich dieses Thema zu Herzen genommen.

So., 07.06.2020

FMO: Lufthansa stockt München-Flüge auf Bald mehr Touristik-Flüge

Die Lufthansa will ihren Flugbetrieb vom FMO wieder ausweiten und mehrmals täglich München anfliegen.

Greven - Am Flughafen Münster-Osnabrück geht es bergauf- Die Strecke Greven - München soll wieder mehrmls täglich angeboten werden.


So., 07.06.2020

Freibad kann bald wieder öffnen Nix für Warmduscher

Einmal kleben bitte: Mit den Streifen werden die Wege vorgegeben und die Abstände bestimmt. Der Haken in der Gerade dort hinten hatte übrigens nichts mit Alkohol zu tun, versichern die beiden Kleber Martin Schröder und Jasmin Honigmund lachend.

Greven - Das Freibad könnte bald wieder öffnen. Allerdings müssen Gesundheitsamt, Hygiene-Institut, Ordnungsamt und Betriebsärztin ihren Segen geben. Von Peter Beckmann


Sa., 06.06.2020

Planung für die Mühlenstraße „Wollen einen Rahmenplan für das gesamte Gebiet“

Die Mühlenstraße ist marode und soll komplett überplant werden. Ein Entschluss wurde aber vertagt.

Greven - Die Mühlenstraße ist marode – und das schon seit Jahren. Nicht zuletzt deshalb hat die Stadtverwaltung ein städtebauliches Gesamtkonzept entwickelt. Eine Entscheidung darüber wurde vertagt. Von Peter Beckmann


Sa., 06.06.2020

Greven Neubaupläne für Steinfurter Straße 12

Greven: Neubaupläne für Steinfurter Straße 12

Auf dem Grundstück mit der Adresse Steinfurter Straße 12 in Reckenfeld will der Eigentümer ein Mehrfamilienhaus mit Satteldach und zwei Vollgeschossen sowie ausgebautem Dachgeschoss bauen.


Fr., 05.06.2020

Drei Monate Ausnahmezustand im Jugendamt „Die räumliche Trennung bleibt“

Haben drei Monate Ausnahmezustand hinter sich: Jugendamtsleiter Frank Hänel und seine Stellvertreterin Cordula Beinker.

Greven - Ende des Shut-Downs. Ab dem kommenden Montag können auch in Greven wieder alle Kita-Kinder in ihre Einrichtungen gehen. Allerdings gibt es zeitliche Beschränkungen, die für manche Eltern weiterhin bedeuten: Leben im Ausnahmezustand. Die Corona-Pandemie hat nicht nur Eltern, Erzieherinnen und das Jugendamt drangsaliert. Von Günter Benning


Fr., 05.06.2020

Kinderbetreuung: Volle Betreuung weiter nicht möglich

Kita-Veranstaltungen, die gruppenübergreifen sind, dürfen auch in nächster Zeit nicht stattfinden.

Greven - Wie vom Land angekündigt, werden die Kitas ab Montag, 8. Juni zu einem „eingeschränkten Regelbetrieb“ zurückkehren


Fr., 05.06.2020

Ferienkiste öffnet trotz Corona Neue Anmeldung ist nötig

Auch Tanzen kann man bei der Ferienkiste lernen – wenn man denn einen Platz ergattert.

Greven - Die Ferienkiste auf dem Kinderbauernhof Wigger kann in den Sommerferien stattfinden. Allerdings muss – vor dem Hintergrund der Corona-Schutzverordnung – die Anzahl der teilnehmenden Kinder reduziert werden.


Fr., 05.06.2020

Ein Gespräch mit Hans-Dieter Bez „Ich bin im Stadtarchiv zuhause“

Hans-Dieter Bez hat viele Artikel über die Historie Grevens für die Zeitung geschrieben. Jetzt hat er sie in einem Buch zusammen gefasst.

Greven - Hans-Dieter Bez (77) war Lehrer für Deutsch, Geschichte, Politik und Wirtschaftswissenschaften. Aber seine Leidenschaft gehört dem Mitgründer des Heimatvereins und früheren CDU-Fraktionsvorsitzenden der Grevener Historie. Mit ihm sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning über die Entstehung seines neuen Buches zur Serie „Typisch Greven“ in dieser Zeitung.


Fr., 05.06.2020

Eichenprozessionsspinner Das große Jucken reloaded

Der Spielplatz Geersbüschke und im Hintergrund die Eichen: Deren „Bewohner“ sorgten im vergangenen Jahr für viel Verdruss. Übrigens: Jeder vierte Baum auf Grevener Gebiet ist eine Eiche.

Greven - Da ihre Kinder im vergangenen Jahr den Spielplatz Geersbüschke wegen des Befalls der benachbarten Eichen mit den Raupen des Eichenprozessionsspinners nicht nutzen konnten, beantragten die Eltern die Eichen zu fällen. Die Mitglieder des Betriebsausschusses lehnten das aber ab. Derweil ist der Spinner wieder auf dem Vormarsch. Von Peter Beckmann


Do., 04.06.2020

Glitzerndes Gewebe aus dem Münsterland Christo-Kunstprojekt: Eine Hülle für den Triumphbogen in Paris

Glitzerndes Gewebe aus dem Münsterland: Christo-Kunstprojekt: Eine Hülle für den Triumphbogen in Paris

Lübeck/Paris/Greven - Schon früher wurde der Verpackungskünstler Christo für seine Verhüllungsaktionen mit Textilgewebe aus Greven versorgt, insbesondere von von der Firma Schilgen, die 2012 von Setex aufgekauft wurde. Bei den neuen glitzernden Stoffbahnen zur Verhüllung des Triumphbogens in Paris ist Setex wieder am Start. Zurzeit werden Bahnen in Lübeck zusammengenäht.


Do., 04.06.2020

ReBüVe hat Vereine zum geplanten Bürgerhaus befragt „Es gibt großen Bedarf“

Ein Foto aus Zeiten, als die Schule noch eine Schule war: Der hintere Teil des Altbaus (mit weißer Tür) soll künftig als Bürgerhaus genutzt werden.

Reckenfeld - Der Reckenfelder Bürgerverein (Re-Bü-Ve) scharrt mit den Hufen. Lieber heute als morgen würden die Ehrenamtlichen mit den Vorbereitungen für das Bürgerhaus in der Ortsmitte starten. Aber: Noch sind ihnen die Hände gebunden. Von Oliver Hengst


Do., 04.06.2020

Zwei Betriebsjubiläen 50 Jahre Erfahrung für die Stadtwerke

Von links: Betriebsratsvorsitzender Jochem Elferich, Jubilar Olaf Schenk Geschäftsführerin Andrea Lüke und Jubilar Jörg Leschnig.

Greven - Zusammen bringen sie 50 Jahre Erfahrung in das Unternehmen ein: Jörg Leschnig und Olaf Schenk feiern Betriebsjubiläum bei den Stadtwerken Greven. Beide schauen auf jeweils 25 Jahre im Dienst des Grevener Energie- und Wasserversorgers zurück.


Do., 04.06.2020

Greven an die Ems Beachsaison startet – Tanki öffnet

Greven an die Ems: Beachsaison startet – Tanki öffnet

Auf diese Nachricht haben die Grevener lange warten müssen: Tanki öffnet seine Beachbar.


Do., 04.06.2020

Katharina Engler hat während der Corona-Zeit kostenlose Haustürporträts geschossen Mit Foto-Spaß gegen die Krise

Katharina Engler macht vor allem Porträts und Hochzeitsfotos. Doch Hochzeiten fanden zuletzt kaum statt.

Greven - Während der Corona-Zeit hat Fotografin Katharina Engler deutlich weniger zu tun als üblich. Vor allem, weil lange keine Hochzeiten stattfanden. Da ließ sich die junge Frau die Aktion „Haustürporträts“ einfallen. Familien und Unternehmer konnten sich kostenlos ablichten lassen. Von Oliver Hengst


Mi., 03.06.2020

Einstimmiger Grundsatzbeschluss im Bezirksausschuss Politik will die Schule, aber . . .

Die Reckenfelder Parteien unterstützen die Einrichtung einer weiterführenden Schule – wenn die Zahlen es hergeben.

Reckenfeld - Einstimmig hat sich der Reckenfelder Bezirksausschuss für eine weiterführende Schule in Reckenfeld ausgesprochen. Aber: Derzeit geben das die Zahlen nicht her. Das hinderte die Politiker nicht daran, ein Zeichen zu setzen und die Idee einer weiterführenden Schule zumindest für unterstützenswert zu erklären. Von Oliver Hengst


Di., 02.06.2020

UWG „Unser Greven“ fordert Chancengleichheit Stratmann klagt gegen die Wahl

Die Richter des Verfassungsgerichtshofes um die Präsidentin Dr. Ricarda Brandts (MItte) müssen über die Verfassungsbeschwerden zur Kommunalwahl entscheiden.

Greven - Ulrich Stratmann möchte, dass die Kommunalwahl verschoben wird - und klagt beim Verfassungsgerichtshof. Von Peter Beckmann


Di., 02.06.2020

Goldschmiedin Beatrix Wendel eröffnete ihre „Waldschmiede“ vor sieben Jahren Edle Metalle und kreative Ideen

In ihrem Verkaufsraum präsentiert Beatrix Wendel eine erlesene Auswahl an selbst gefertigten Schmuckstücken.

Reckenfeld - Sie wollte immer schon Goldschmiedin werden, vor sieben Jahren hat Beatrix Wendel sich den Traum erfüllt und die Waldschmiede eröffnet. Von Pia Weinekötter


Di., 02.06.2020

Besitz von Kinderpornografie Bewährungsstrafe und 3000 Euro Geldauflage

Besitz von Kinderpornografie: Bewährungsstrafe und 3000 Euro Geldauflage

Greven/Rheine - Wegen Beschaffens und Besitzes kinder- und jugendpornografischer Bilddateien musste sich am Dienstag ein 25-jähriger Angeklagten am Amtsgericht Rheine verantworten. Von Monika Koch


Di., 02.06.2020

Kriegeskotte spricht mit Bauherren und Investoren Ahaus auf der Baustelle „Verkürzt die Verwaltungswege“

Stevens Gomes und der Bürgermeisterkandidat und SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Christian Kriegeskotte trafen sich mit Tobias, Thomas und Felix Ahaus (v.r.).

Greven - Schnellere Wege durch die Verwaltung – das wünschen sich die Bauunternehmer Ahaus im Gespräch mit SPD-Bürgermeisterkandidat Dr. Christian Kriegeskotte.


Di., 02.06.2020

Aden: Landschaftsplan für „Greven an die Ems“ ändern Der Emsbeach soll bleiben

Landratskandidat Mathias Krümpel, Kreistagsabgeordneter Manfred Kleimeyer und Dietrich Aden am Emsufer.

Greven - Dietrich Aden will, das es auch künftig Greven an die Ems gibt. Dafür müsste aber der Landschaftsplan umgeschrieben werden.


Di., 02.06.2020

Rastplatz von Reckenfeldern auf Nordwalder Gebiet Helmut Gettas zweiter Garten

Helmut Getta in Aktion.

 Reckenfeld - Helmut Getta kümmert sich um den Radlerplatz am neuen Radweg entlang des Max-Clemens-Kanals. Auch mit 82 Jahren noch.


Di., 02.06.2020

Badesee bei schöner Pfingst-Sonne eröffnet Hygienekonzept besteht Pfingst-Probe

Hygienetest in den an Corona-Zeiten angepassten Sanitäranlagen: Ines Heilemann, Leiterin des Ordnungsamts, und Andreas Fischer, Leiter des Rettungswachdiensts beim Verein Wasser+Freizeit.

Saerbeck - Saerbecks Badesee ist wieder geöffnet. Coronakonform. Das heißt, mehr als 300 Badegäste dürfen sich nicht am Strand tummeln. Ein gemütliches Erlebnis.


Di., 02.06.2020

Badesee bei schöner Pfingst-Sonne eröffnet Hygienekonzept besteht Pfingst-Probe

Hygienetest in den an Corona-Zeiten angepassten Sanitäranlagen: Ines Heilemann, Leiterin des Ordnungsamts, und Andreas Fischer, Leiter des Rettungswachdiensts beim Verein Wasser+Freizeit.

Saerbeck - Saerbecks Badesee ist wieder geöffnet. Coronakonform. Das heißt, mehr als 300 Badegäste dürfen sich nicht am Strand tummeln. Ein gemütliches Erlebnis.


Di., 02.06.2020

Bernd Temme betreibt seit 25 Jahren Grevens ältestes Wirtshaus Kein Grund zum Feiern

Traditionsgaststätte Zum Goldenen Stern. .

Greven - Bernd Temme hätte Grund zum feiern. 50 Lenze zählt er, 25 davon betreibt er den Goldenen Stern. Aber das Doppeljubiläum fällt ins Corona-Krisenjahr. Von Sven Thiele


151 - 175 von 7590 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region