Sa., 17.10.2020

Marktkauf am heutigen K&K-Standort Bismarkstraße wird von Handorfern betrieben Nientieds packen zusammen an

Die Nientieds aus Handorf präsentieren sich als Großfamilie mit langer Einzelhandelstradition (vorne von links): Catarina Rodrigues, Nadine Timmermeyer, Geschäftsführer Heinrich Nientied, Heike Nientied, Katharina Nientied, Petra Timmermeyer, geb. Nientied. (Hintere Reihe von links: Christopher Nientied, Geschäftsführer Jan-Frederik Nientied und Vincent Nientied

Greven - Bäumchen-wechsel-Dich der großen Art. Im Hansaviertel löst ein EDEKA-Marktkauf im kommenden Jahr den K&K ab. Die Betreiber kommen aus Handorf. Von Günter Benning

Sa., 17.10.2020

Maria-Josef-Hospital nimmt an Forschungsprojekt teil Daten durch die Brille

Am Daten-Projekt beteiligt (v.l.n.r.) Anja Schmidt, Pflegefachleitung, Leonhard Decker, Pflegedirektor und Luzia Wortmann, Bereichsleitung sowie Matthias Apken, Pflegedirektor, Melanie Löwer, Bereichsleitung internistische Stationen und Simone König, Pflegefachleitung aus dem Maria-Josef-Hospital in Greven

Greven - Datenbrille sind in vielen Betrieben im Einsatz. Jetzt auch im Maria-Josef-Hospital. Der Blick durchs Datenglas steht im Rahmen eines Forschungsprojekts.


Sa., 17.10.2020

Workshops für Breakdance, Rap und Graffiti im Jugendkulturzentrum Karderie Die Bühne war ein Graffiti-Lkw

Gemeinsam mit B-Girl Meow „breaken“ die Jugendlichen im Jugendkulturzentrum Karderie.

Greven - Sie rappten und sie tanzten. Zwar in kleinem Rahmen, aber immerhin fand trotz Corona in der Karderie eine kreative Woche für Jugendliche statt Von Elena Theile


Sa., 17.10.2020

Die Familie Nientied aus Handorf übernimmt den heutigen K&K-Standort Vom Schmand-Heini zum Marktkauf

Heinrich und Jan-Frederik Nientied (v.l.) freuen sich auf die neue Aufgabe in Greven.

Greven - Vie Heinrich und Jan-Frederik Nientied spielt die Familiengeschichte eine große Rolle.


Sa., 17.10.2020

Krisenstab der Stadt weiter aktiv Bis zu 500 Termine werden im Rathaus gebucht

Im Rathaus bleibt man weiter in Hab-Acht-Stimmung. Besuche sind nur nach Anmeldun möglich.

Greven - Der Rathaus ist weiter im Krisenmodus. Wer rein will, sollte einen Termin buchen.


Sa., 17.10.2020

Aktion in den Wentruper Bergen Kampf gegen die Brombeere – und für die Dünenkäfer

Aktion in den Wentruper Bergen: Kampf gegen die Brombeere – und für die Dünenkäfer

Greven - Weg mit den Brombeeren – her mit den kleinen Käfern. Am kommenden Wochenende werden in den Wentruper Bergen unnütze Büsche ausgerissen.


Fr., 16.10.2020

Konrad Vierhaus sucht nach bäuerlichen Motiven Herdplatten mit biblischen Geschichten

Gusseisernen Herdfeuerplatten aus der Region: rechts die Geschichte der Samariterin, die für Jesus Wasser aus dem Jakobsbrunnen schöpft, links die Geschichte vom barmherzigen Samariter

Greven - Die gußeisernen Platten möchte Vierhaus mit ihren Darstellungen gerne erfassen, inhaltlich und formal beschreiben und bittet um Mithilfe. Von Günter Benning, Günter Benning


Fr., 16.10.2020

Corona: Senioren-Organisationen in Greven sagen viele Veranstaltungen ab „Die fehlenden Kontakte sind hart“

Oktoberfest der Senioren Union Greven – ein Bild aus vergangenen Tagen, das unter den heutigen Abstandsregeln nicht mehr entstehen könnte.

Greven - Die älteren Menschen sind vor allem traurig über die abgesagten Veranstaltungen und fehlenden Kontakte. Von Elena Theile


Fr., 16.10.2020

Für Pfarrer Uwe Völkel hat die Corona-Pause auch positive Erfahrungen gebracht „Ganz viel mit den Leuten reden“

Pfarrer Uwe Völkel in der Erlöserkirche.

Reckenfeld - Seelsorge in Zeiten von Corona hat viel mit Absagen und Enttäuschungen zu tun, aber man kann auch Positives mitnehmen. Von Günter Benning


Fr., 16.10.2020

Unternehmerfrühstück der GFW und des Wirtschaftsforums Gartengestalter mit neuem Sitz

Stefan Deimann (GFW), Jens Korber (Münsterland Plus Garten- und Landschaftsgestaltung GmbH) und Roland Bendig (Wifo) begrüßten rund 40 Grevener Unternehmerinnen und Unternehmer zum Unternehmensfrühstück an der Mergenthaler Straße (von links).

Greven - Stefan Deimann kündigte ein neues Gewerbegebiet mit 35000 Quadratmeter an der Gutenbergstraße an, das in den nächsten zwei bis drei Jahren erschlossen sein soll.


Fr., 16.10.2020

Das Vorspiel zur konstituierenden Ratssitzung Über Bürgermeister und Ausschüsse

Um den Corona-Abstand halten zu können müssen die Ratssitzungen in der Mensa der Gesamtschule stattfinden. Das galt für den „alten“ Rat und noch mehr für den „neuen“, deutlich größeren Rat.

Greven - Die erste konstituierende Ratssitzung findet in der Mensa der Gesamtschule statt, der neue Rat ist deutlich größer geworden. Von Peter Beckmann, Peter Beckmann


Do., 15.10.2020

Vor zehn Jahren starteten die Gäste-Fahrten mit der Postkutsche Die Kaiserliche Post rollt weiter

Hans-Jörp Siepert auf seiner historischen Postkutsche.

Reckenfeld - Das zehnjährige Jubiläum der Postkutschen-Fahrten ist jetzt der Anlass eine neue Postkutschen-Verbindung vom Haus Hülshoff aus nach Brochterbeck zu planen.


Do., 15.10.2020

Mitgliedertreffen des Parkinson-Forums mit zugeschalteten Referenten „Eine gelungene Premiere“

Lüdinghausen/Borghorst - Das Parkinson-Forum Kreis Steinfurt, zu dem auch Mitglieder aus Lüdinghausen und Umgebung gehören, hatte zu seinem jüngsten Treffen, die Referenten digital zugeschaltet. So konnten die Mitglieder über neue Erkenntnisse über die Krankheit informiert werden. Auch ihre Fragen wurden beantwortet.


Do., 15.10.2020

Prüfungen in der 5. Klasse Let’s talk in English!

Englisch-Prüfung in der fünften Klasse.

Greven - Als erster Jahrgang überhaupt haben die Kinder der Jahrgangsstufe 5 ihre erste mündliche Prüfung erfolgreich hinter sich gebracht.


Do., 15.10.2020

MINT-EC-Camp im Planetarium Erfolgreiche Asteroidenjagd

MINT-EC-Camp „Kleinplaneten“ im Planetarium mit Paul Breitenstein (Mitte) und Dr. Tobias Jogler (rechts).

Greven/münster - Auch Teilnehmer des Augustinianums aus Greven nutzten ihre Chance, das große Faulkes Telescope South in Siding Spring/Australien über das Internet live steuern zu dürfen.


Do., 15.10.2020

St. Josef Grundschule: Trotz der Pandemie war Förderkreis aktiv

Der Vorstand (v.l.): Maren Fröhlich, Jessica Goebel, Stefan Trendelkamp, Pamela Wehling, Kirstin Falkenberg, Dr. Uta Tölle, vorne Tanja Berkenheide und Edda Diepenbrock

Greven - Der Jahresrückblick zeigte, dass trotz der pandemiebedingten Schulschließung etliche Aktionen und Aktivitäten stattfinden konnten.


Do., 15.10.2020

Jazz Trio „Berlin 21“ Sie stehen für ein quirliges Lebensgefühl

Das Jazz Trio „Berlin 21“ ist zu Gast bei der Kulturinitiative.

Greven - Für „Berlin 21“ bedeutet Musik Lust und Sinnlichkeit und gespielt wird, was allen Spaß macht. Am Freitag, 30. Oktober, stehen die drei Musiker auf der Bühne in der Kulturschmiede.


Do., 15.10.2020

Auch an Grevener Schulen haben mehr Zuwanderungsgeschichte Mehr Kulturen im Klassenzimmer

Greven/Saerbeck - In ganz NRW sei der Anteil an Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte gestiegen, berichtete der Landesbetrieb für Information und Technik. Von Elena Theile


Do., 15.10.2020

Am Marktplatz wird der letzte versenkbare Poller installiert Durcheinander im Untergrund

Klaus Feldmann (r.) am Dienstag an der Baustelle an der Marktstraße – hier wurde der letzte versenkbare Poller installiert.

Greven - Auf der Marktstraße wird derzeit der letze Poller installiert. Kein leichtes Unterfangen: Weil überall Rohre, Kabel und Leerrohre lagen, haben die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Grevens teilweise eineinhalb Tage gegraben, bis sie einen passenden Platz gefunden haben. Von Günter Benning


Do., 15.10.2020

Greven lacht – fünf Comedians in fünf Gaststätten Künstler im 20-Minuten-Takt

Michael Ulbts eröffnete das Programm im Täglich am Niederort.

Greven - Sehr schön war es vor allem, weil es stattfand. Trotz Corona. „Greven lacht“ hieß das Motto und fünf Grevener Kneipen hatten fünf Wortakrobaten eingeladen. Von Günter Benning


Mi., 14.10.2020

Helmut und Julia Bruns führen Bruns Agrarservice in der zweiten Generation Mehr als nur Trecker fahren

Helmut Bruns und seine Frau Julia – hier mit ihrem jüngsten Sohn Mattis – führen das Familienunternehmen Bruns Agrarservice in der zweiten Generation und bieten als Lohnunternehmen zehn Schlepper, drei Mähdrescher, einen Maishäcksler, drei Strohpressen, drei Güllefässer, einen Lkw und viele diverse Anbaugeräte.

Greven - Das Einsatzgebiet des Lohnunternehmers ist weitgefasst: Im Grevener Gebiet wie im Umland kommen die Maschinen zum Einsatz. Von Pia Weinekötter


Mi., 14.10.2020

Freispruch für 37-jährigen Grevener Marihuana-Deal nicht nachweisbar

Freispruch für 37-jährigen Grevener: Marihuana-Deal nicht nachweisbar

Greven - „Wir können Ihnen die Tat nicht nachweisen und sprechen Sie infolgedessen von dem Tatvorwurf frei“, sagte die Vorsitzende des Schöffengerichts. Von Monika Koch


Mi., 14.10.2020

Serie: Menschen mit Fluchterfahrungen Das Segel anders setzen

Zu Anneliese Bussmeier (links) sagen die Töchter Heivy und Helin schon liebevoll „Oma.“ Der kleine Ahmad (drei Jahre jung) versteckt sich noch ein bisschen schüchtern hinter Vater Amar Al Ali Alahmed

Greven - Das Sprichwort „Man kann den Wind zwar nicht ändern, aber die Segel Anders setzen“ ist das Lebensmotto für den Lehrer aus Syrien. Von Luca Pals


Mi., 14.10.2020

Airportpark in Corona-Zeiten Der Online-Handel brummt

Sieht leer aus, aber bei Hermes ist in der Corona-Zeit der Teufel los.

Greven - Viele Gewerbetreibende haben unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu leiden. Die Unternehmen Hermes und Schumacher Packaging im Airport-Park in der Hüttruper Heide profitieren allerdings davon. Von Peter Beckmann


201 - 225 von 8239 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland