Fr., 21.06.2019

Fenja und Florian Grevinga sind ein erfolgreiches Zollhunde-Team Ein Schnüffler ohne Backenzahn

Greven - Fenja ist ein ganz großer Glücksfall. Denn die große Schäferhündin wäre eigentlich viel zu teuer gewesen. Aber: Sie hat einen Makel. Fenja fehlt ein Backenzahn. Nicht einfach so, es ist die Folge eines Gendefektes ihres Vaters. Ergebnis: Fenja darf nicht zur Zucht genutzt werden. Deshalb ist sie jetzt Drogenhund beim Zoll – und hat jede Menge Spaß dabei. Von Peter Beckmann

Fr., 21.06.2019

Greven Rennradfahrer schwer verletzt

Greven - Eine Kollision mit einem Auto endete für einen Radfahrer im Krankenhaus.


Fr., 21.06.2019

Stellungnahme der CDU „Wir fordern Tatsachen vom Bürgermeister“

Greven - Die CDU-Fraktion im Rat bezieht Stellung zum Interview des Bürgermeisters und der Stellungnahme des BUND und NABU zum Thema Erdwärme-Nutzung in der Emsaue in dieser Zeitung.


Fr., 21.06.2019

Stellungnahme der SPD „Giftgrüne Kommunikation gegen den Bürgermeister“

Greven - Die SPD-Fraktion bezieht Stellung zu den Äußerungen der Grevener Grünen.


Fr., 21.06.2019

3,5 Millionen Plastikdeckel gesammelt 7000 Impfungen finanziert

Beenden die sehr erfolgreiche Sammlung von Plastikdeckeln für Polioimpfungen auf dem Wochenmarkt (von links): der Initiator und Biobäcker Friedel Brüning und die Kunden und Unterstützer Thomas Heymann und Ute Nordenkemper, die in ihren Grundschulen in Saerbeck und Kattenvenne mitsammelten.

Greven - Die Aktion „Deckel drauf“ auf dem Grevener Wochenmarkt ist beendet. 3,5 Millionen Plastikverschlüsse sind in den vergangenen drei Jahren bei Biobäcker Friedel Brüning angekommen. Von Alfred Riese


Fr., 21.06.2019

Stellungnahme der Stadtverwaltung „Es gab kein Nein der Naturschutzverbände“

Greven - BUND und NABU hatten zum Interview mit Bürgermeister Peter Vennemeyer in dieser Zeitung Stellung bezogen. Darauf reagiert wiederum die Stadtverwaltung:


Do., 20.06.2019

Eichenprozessionsspinner Stadt weiter im Dauereinsatz

Die Nester der Raupen des Prozessionsspinners haben sich zu einer Plage entwickelt. Die Technischen Betriebe (TBG) sind zur deren Beseitigung im Dauereinsatz.

Greven - Die Stadt Greven kann nicht jeder Meldung über Eichenprozessionsspinner-Befall im Stadtgebiet nachkommen. Die Technischen Betriebe (TBG) sind im Dauereinsatz, müssen sich aber aufgrund der Vielzahl der Meldungen bei der Bekämpfung der Raupen auf bestimmte Einsatzorte beschränken, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.


Do., 20.06.2019

Greven Hat Vennemeyer Rat und Öffentlichkeit belogen?

Greven - In einem offenen Brief an Bürgermeister Peter Vennemeyer gehen die Grevener Grünen mit ihm hart ins Gericht.


Do., 20.06.2019

Viertklässler als Vorleser in der Villa Kunterbunt Begegnung auf Augenhöhe

Diese Mädchenrunde hat es sich auf der Rutsche der Kindertageseinrichtung bequem gemacht.

Reckenfeld - Donnerstags in der Villa Kunterbunt. Die Kinder bekommen Besuch von anderen Kindern, genauer gesagt: von Viertklässlern aus der benachbarten Erich-Kästner-Grundschule. Sie haben Bücher unter den Arm geklemmt, aus denen sie den Kita-Kindern vorlesen wollen. Die Kinder der Klasse 4c – sie werden im Flur von den Kita-Kindern schon sehnlichst erwartet. Von Oliver Hengst


Do., 20.06.2019

120 Modelle aus allen Sparten Modellpiraten laden zum Schaufahren ein

Ein Eisbrecher macht auch im Sommer eine gute Figur. Schiffe wie diese sind am Wochenende am Luhns-Teich zu bestaunen.

Reckenfeld - Viele Stunden Arbeit haben die Mitglieder der Modellbaugemeinschaft „Modellpiraten“ in den vergangenen Wochen in ihr Vereinsgelände investiert, um es nach der Winterpause wieder auf Vordermann zu bringen.


Mi., 19.06.2019

Spatenstich für den Neubau des Josefszentrums „Kirche aus lebendigen Steinen“

Beim ersten Spatenstich für den Neubau des Josefszentrums in Greven wirbelten Weihbischof Dr. Christoph Hegge (5. von links), der stellvertretende Generalvikar, Dr. Jochen Reidegeld (2. von rechts), Pfarrer Klaus Lunemann (4. von links), Bürgermeister Peter Vennemeyer, Architekt Manfred Frericks (2. von links) sowie weitere Vertreter von Pfarrei und Bistum mächtig Sand auf.

Greven - Wo ehemals die Josefskirche stand, ist das Areal nun eingezäunt, die Arbeiten für den Neubau des Josefszentrums mit Kirchenraum und Pfarrheim sind mit dem ersten Spatenstich offiziell gestartet. Von Gudrun Niewöhner


Mi., 19.06.2019

Bürger-Workshops zum Grünkonzept für Greven Damit es in der Stadt grünt und blüht

Da schlägt das Insektenherz doch höher: Um Blühpflanzen und Grünflächen geht es bei den beiden Workshops zum Grünkonzept, das für die Stadt Greven erstellt werden soll.

Greven - Die Stadt Greven lädt interessierte Bürger zu zwei Workshops zum Grünkonzept ein. Im ersten Workshop am 1. Juli geht es hauptsächlich um die Bereiche der Kernstadt rechts und links der Ems, im zweiten am 3. Juli steht der Ortsteil Reckenfeld im Vordergrund.


Mi., 19.06.2019

Verfahren gegen Paketfahrer eingestellt Was ist Nötigung?

Verfahren gegen Paketfahrer eingestellt: Was ist Nötigung?

Greven - Wann ist der Tatbestand der Nötigung im Straßenverkehr erfüllt? Das musste das Amtsgericht Steinfurt jetzt in einem Prozess gegen einen 55 Jahre alten Paketfahrer aus Greven ermitteln. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 19.06.2019

Nach Karnevalsschlägerei Verdächtigensuche mit Handy-Foto

Die Polizei bittet um Hinweise zum Tatverdächtigen.

Saerbeck - Nachdem die Polizei alle anderen Mittel zur Identifizierung erfolglos ausgeschöpft hat, wendet sie sich nun mit einem Handy-Foto an die Öffentlichkeit.


Mi., 19.06.2019

Generalversammlung der Raiffeisen Bever-Ems Futtermittel auf Rekordniveau

Sie geben die Richtung vor (von links): Johannes Lutum (Aufsichtsrat), Burkhard Schulze Pellengahr (Aufsichtsratsvorsitzender), Reinhard Pröbsting (Geschäftsführer), Alfred Bockelbeßmann (Aufsichtsrat), Reinhard Möllers (Vorstandsvorsitzender). Es fehlen die Aufsichtsratsmitglieder Burkhard Lütke Laxen und Tobias Werning.

Greven - „Wir sind gut durch ein anspruchsvolles Jahr gekommen.“ Zufrieden blickte Reinhard Pröbsting, Geschäftsführer der Raiffeisen Bever-Ems, am Dienstagabend während der Generalversammlung der Genossenschaft in der Gaststätte Mersbäumer in Ostbevern auf das Geschäftsjahr 2018 zurück.


Mi., 19.06.2019

Illegale Müllentsorgung Bußgeld statt Vernunft-Appell

Illegale Müllentsorgung: Bußgeld statt Vernunft-Appell

Greven - Immer wieder wird in Greven Müll illegal entsorgt. Zuletzt sah der Containerstandort am 09-Sportgelände verheerend aus. Die Mitarbeiter des TBG versuchen verstärkt die Verursacher zu ermitteln. Und das mit Erfolg. Bislang wurden in diesem Jahr 30 Bußgeldbescheide verschickt. Von Peter Beckmann


Mi., 19.06.2019

Blasorchester Gimbte probt fleißig „Das kriegen wir hin“

Blasorchester Gimbte probt fleißig: „Das kriegen wir hin“

Greven - Die Vorbereitungen für das 13. Klassik Open Air sind in vollem Gange. Das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Gimbte freut sich auf die Teilnahme an diesem spektakulären Event. Elke Bolte, Vorsitzende des Blasorchesters, nennt es „das erste große Highlight dieses Jahres“.


Mi., 19.06.2019

Greven Lagerfeuerabend mit Livemusik

Greven: Lagerfeuerabend mit Livemusik

Ein knisterndes Lagerfeuer, eine milde Sommernacht am Beach, ein eisgekühltes Getränk und viele gut gelaunte Gäste, die der Gitarre lauschen und die alten Songs mitsingen.


Mi., 19.06.2019

Antrag: Stadt soll auf eigenen Flächen Blühwiesen anlegen „Teures Vergnügen für die Bienen“

Um die Obstwiese gegenüber der Grundschule aufzuwerten, soll sie in eine Blühwiese verwandelt werden. Doch das zieht hohen Unterhaltungsaufwand nach sich.

Reckenfeld - Auf dem Gelände der Obstwiese gegenüber der Grundschule wird möglicherweise eine Blumenwiese angelegt, um das Areal ökologisch aufzuwerten. Eine Aufgabe, die die Stadt jedoch nicht allein übernimmt. Und nicht jetzt. Denkbar ist, Kooperationspartner zu suchen, die sich um die Pflege kümmern – etwa der Reckenfelder Bürgerverein oder Klassen der Grundschule. Von Oliver Hengst


Mi., 19.06.2019

Greven Giftige Prozessionsteilnehmer

Die Fronleichnamsprozession im Jahr 2017

Saerbeck - Die St.-Georg-Pfarrgemeinde lädt zur Fronleichnamsprozession ein und weist zugleich darauf hin, dass sich entlang der Strecke der Eichenprozessionsspinner als ungebetener Teilnehmer eingenistet hat.


Di., 18.06.2019

Bernadette Meyer gründete vor zehn Jahren ihr Unternehmen im gelben Haus an der Münsterstraße Pflegedienst mit Sonnenschein

Koordinieren das Team vom Pflegedienst mit dem Sonnenschein im gelben Haus an der Münsterstraße: Stellvertretende Pflegedienstleitung Maria Demann (links) und Inhaberin Bernadette Meyer.

Greven - Das gelbe Haus fällt auf, die gelbe Sonne als Firmenlogo auch und genau diese warme und herzliche Stimmung empfängt jeden Besucher des Büros. Egal ob Interessent, Patient, Angehöriger oder Mitarbeiter – für alle hat Bernadette Meyer mit ihrem Pflegedienst-Team in der Münsterstraße 55 ein Lächeln und ein offenes Ohr. Von Pia Weinekötter


Di., 18.06.2019

Schützenfest in Maestrup Steile Karriere vom Oberst zum König

Die neu ermittelten Regenten des Schützenvereins Maestrup stellten sich zum Erinnerungsfoto auf.

Greven - Einen zähen Vogel galt es in diesem Jahr beim Schützenverein Maestrup zu bezwingen. Nach 250 Schüssen mit Kleinkaliber und 41 „Dicken“ holte der Oberst Philipp Ebbigmann den Vogel von der Stange.


Di., 18.06.2019

Auszeichnung für die Volksbank Greven Beste VR-Förderbank des Jahres

Evelyn Leipold (l) und Matthias Hümpfner (r) von der DZ Bank freuten sich über die erneute Auszeichnung mit Andreas Hartmann, Carolin Sellmann und Tobias Roland (von links) von der Volksbank Greven.

Greven - Die Volksbank Greven eG ist bei der Vermittlung von zinsgünstigen öffentlichen Fördermitteln für ihre Kunden weiterhin absolute Spitze. Beim landesweiten Wettbewerb der DZ Bank wurde das Kreditinstitut erneut mit dem Fördermittel-Preis ausgezeichnet.


Di., 18.06.2019

Vortragsreihe der Offenen Ganztagsschulen des Lernen fördern fortgesetzt Auf der Suche nach dem Glück

Auf großes Interesse stieß die Vortragsveranstaltung von Lernen fördern.

Greven - „Schokolade, Liebe, Zeit“, das waren Antworten aus der ausverkauften Kulturschmiede in Greven auf die Frage der Referentin Yvonne Michel „Was macht denn überhaupt glücklich?“ Gastgeber der Vortragsveranstaltung war der Verein Lernen fördern, der in Greven unter anderem an vier Grundschulen mit seinen Offenen Ganztagsschulen mehr als 800 Kinder Qualitätszeit am Nachmittag bietet.


Di., 18.06.2019

Polizei sucht Zeugen Auto am Badesee aufgebrochen

Saerbeck - Die Polizei sucht Zeugen für einen Autoaufbruch mit Diebstahl am Montag am Badesee in Saerbeck


201 - 225 von 5660 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region