Di., 25.02.2020

Re-Ka-Ge besucht die Redaktion Männerumarmung statt Küsschen

Die Re-Ka-Ge-Aktiven mit Prinz Reinhard II. (Schewe) an der Spitze besuchten die Lokalredaktion, um sich für die Berichterstattung zu bedanken.

Reckenfeld - Kaum ist die Session (nahezu) beendet, das starten bei der Re-Ka-Ge bereits die Vorbereitungen der nächsten. Die wichtigste Personalie scheint schon geklärt: die des Prinzen in spe. Oder zündet die Re-Ka-Ge wieder eine Nebelkerze?

Di., 25.02.2020

Landjugend in Sprakel, Saerbeck und Greven Sturm wehte Alien-Augen fort

Die Landjugend nahm mit einem Wagen nebst Fußgruppe am Karneval teil.

Greven - Die Kostümierung wurde in Teilen ein Opfer des Sturmes, die Landjugendlichen selbst blieben beim Karneval aber standfest.


Di., 25.02.2020

Anlieger sauer über das Randgeschehen beim Karneval Kein Narrenspaß – der Taxus muss leiden

Ist sauer darüber, dass Unbekannte nach dem Karnevalsumzug drei Taxus-Bäumchen aus den Kübeln vor seinen Häusern herausrissen: Ulrich Ickerott.

Greven - Waren es Narren? Waren es normale Vandalen? An der Marrtinistraße wurden jedenfalls am Sonntag teure Bäumchen ausgerissen. Von Katja Niemeyer


Di., 25.02.2020

Erinnerungswoche rund um den Nachwuchs im Haus Marienfried Kroamstuten und Krabbelkinder

Franz-Josef Holthaus hatte als Kiepenkerl einen Kroamstuten dabei, wie er frisch gebackenen Eltern früher überreicht wurde, um sie für die Aufgaben zu stärken.

Reckenfeld - Eigentlich sollte eine Hebamme kommen. Das verhinderte der Sturm. Trotzdem erinnerte man sich im Haus Marienfried, wie die Arbeit früher aussah.


Di., 25.02.2020

Neuer Carnevalsclub fängt beim Rosenmontagszug mit Bollerwagen an U1 über Gimbte – Gelmer – Genua

Richard Ebbigmann (l.) zog die U1 von Gimbte nach Genua durch den Ortskern.

Gimbte - Was hatte Münster, was Gimbte nicht hatte? Einen Rosenmontagszug. Bis zum Montag. Das Dorf fängt mit einigen Bollerwagen an. Von  Von Günter Benning


Di., 25.02.2020

Ankerlichten und Schlüsselübergabe im Rathaus Tanki will gar nicht aufhören

Im Rathaus trafen Narren und Zivilisten zum traditionellen Ankerlichten

Greven - Das hat gedauert: Fast hätte Prinz Christian I. den Knoten nicht aufbekommen, an dem seine Regentschaft im Rathaus hing. Von Oliver Hengst


Mo., 24.02.2020

Die KG Emspünte in der Lokalredaktion Am Ende wird die Stimme schwächer

Nach dem Redaktionsbesuch zogen die KG-Aktiven samt Brass-Band froh gelaunt weiter. Eines der Ziele: Tankis Kneipe.

Greven - Die Session ist fast vorbei. Da kommen Prinz und Pünte auch in die Lokalredaktion. Diesmal gibt es für sie ein kleines Lied als Begrüßung (auch als Video). Von Günter Benning


Mo., 24.02.2020

LIS AG weiht ihr drittes Gebäude am Hansaring ein Platz für 40 Arbeitsplätze und großes Loft

Der Vorstand der LIS AG, (v.l.) Magnus Wagner, Rolf Hansmann und Hilmar Wagner freut sich, dass der Neubau erfolgreich realisiert wurde.

Greven - LIS macht Software für Speditionen. Das scheint zu laufen. Jetzt wurde das dritte Bürogebäude eröffnet. Mit einigem Komfort.


So., 23.02.2020

Partnerschaftsempfang: Stadt begrüßt geschrumpfte Montargis-Delegation Jean Coquelin erklärt die Folgen des Wahlkampfs

Jean-Réné Coquelin (Dritter von links) und Bürgermeister Peter Vennemeyer (Vierter von links) stoßen an.

Greven - Wahlkampf nicht nur in Greven. Auch in Montargis wird gewählt – mit der Folge, dass zum Karneval nur eine kleine Delegation kam. Von Janis Beckermann


So., 23.02.2020

Super-Stimmung auf dem Rathausplatz Der Prinzenball ist wieder Zuhause

Da war Stimmung in der Bude: Begeistertes Publikum beim Prinzenball.

Greven - Nach drei Jahren des Exils: Erstmals ging der Prinzenball wieder auf Grevener Terrain über die Bühne. Und die Stimmung stimmte bei der Veranstaltung, auf die sich alle schon seit Wochen freuten. Von Jannis Beckermann


So., 23.02.2020

Beim Rathaussturm hilft dem Bürgermeister auch kein Seuchenkommando Das Killervirus Karneval

Medizin-Check von „Doktor Horrava“ alias Klaus-Dieter Niepel.

Greven - Da half dem Bürgermeister auch kein medizinisches Einsatzteam auf der Spur des närrischen Corona-Virusses. Peter Vennemeyer musste am Samstag den Schlüssel abgeben. Von Jannis Beckermann


So., 23.02.2020

Aus Reinhard I. wird Reinhard II. Prinzliches Comeback

Reckenfelder Chippendales: Die Truppe vom Männerballett „Heartbreakers“ ließ ihre Muskeln spielen.

Reckenfeld - Lebensgefährtin Anke Röring drückte ihrem Prinzen vom Publikum aus die Daumen: Reinhard II. meistert seine närrische Regentschaft dennoch mit Bravour, hat er doch auch schon Übung darin. Von Jannis Beckermann


So., 23.02.2020

Teamleiter–Schulung der Abenteuerkiste in Münster Ein großes Team mit viel Verantwortung

Teamleiter der Abenteuerkiste ließen am vergangenen Wochenende ihre Köpfe rauchen, um die Ferienkiste vorzubereiten.

Greven - Die Teamer der Ferienkiste haben ein spannendes und anspruchsvolles Jahr vor sich. Bei einem Workshop in Münster haben sie sich vorbereitet.


Sa., 22.02.2020

Presbyter werden gewählt Wahlen mit Rahmenprogramm

Zwölf Kandidaten in der Christusgemeinde bewerben sich um neun freie Stellen.

Greven - Im Gemeindebezirk stellen sich zwölf Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. Neun Presbyteriumsstellen sind aber nur zu vergeben. Über 4000 evangelische Gemeindeglieder haben die Wahl.


Sa., 22.02.2020

Für Pünte Janina und Prinz Christian I. kommt der Höhepunkt des Karnevals „Eine schöne Gruppendynamik“

Das Dreigestirn aus Greven: KG-Präsident Guido Lake, Pünte Janina und Prinz Christian I. (v.l.).

Greven - Für Pünte Janina und Prinz Christian I. geht die Session auf den Höhepunkt zu. Zeit für eine Bilanz: Frauenpower wird bei der KG Emspünte immer wichtiger.


Sa., 22.02.2020

Anmeldewoche am Gymnasium 149 Anmeldungen für 150 Plätze

Andreas Henke stellvertretender Schulleiter Gymnasium Augustinianum Greven

Greven - Sehr zufrieden mit dem Verlauf und dem Ergebnis der Anmeldewoche für den künftigen Fünfer-Jahrgang ist die Schulleitung des Gymnasiums. Von  , Oliver Hengst


Sa., 22.02.2020

Friedhelm Berkemeier ist Blutspender Vier Mal im Jahr Leben retten

Friedhelm Berkemeier hat 127 Blutspenden absolviert. Die alten Papierausweise sind voller Stempel, inzwischen werden Chipkarten genutzt.

Greven - Zur Blutspende gehen und damit anderen Menschen das Leben retten - für Friedhelm Berkemeier ganz normal. Er bringt es inzwischen auf stolze 127 Teilnahmen. Von Oliver Hengst


Sa., 22.02.2020

FDP Greven nimmt Stellung zu Ereignissen in Thüringen Keine Zusammenarbeit mit der AfD

Kleiner Aufkleber gegen die FDP bei einer Mahnwache verschiedener Ratsparteien auf dem Marktplatz.

Greven - Klare Kante der Grevener FDP: „Die Wahl von Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD war ein Tabubruch. Als FDP Greven distanzieren wir uns klar und deutlich von der Entscheidung Thomas Kemmerichs.“


Fr., 21.02.2020

Neue gegründete Männertanzgruppe bereichert Re-Ka-Ge Festhalten, die Heartbreakers kommen

Die Trainerinnen Sara Röhring, Jennifer Mazkoviak, Janine Tackenberg und Sabrina Mattern (wird auf Händen getragen) bereiten die Männer auf die Auftritte vor.

Reckenfeld - Tänzerische Darbietungen von besonderer Qualität dürfen Besucher vom neuen Re-Ka-Ge-Männerballetts „Heartbreakers“ erwarten. Sie wollen die Fanherzen im Sturm erobern. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 21.02.2020

Zweite Damensitzung der KG Emspünte Partymäuse im Festzelt

Fast 500 Frauen und damit nahezu doppelt so viele wie im Vorjahr hatten sich Karten für die Sitzung gesichert. Sie ahnten wohl warum: Die Frauen erwartete eine fantastische Stimmung im Festzelt.

Greven - Da ging es richtig rund: Kein Wunder, rund 500 Frauen anwesend, alle in Partylaune, und ein tolles Programm. Die Frauensitzung der KG Emspünte war ein voller Erfolg. Von Pia Naendorf


Fr., 21.02.2020

Mahnwache für die Opfer des Hanauer Anschlags Mahnwache gegen rassistischen Anschlag – auch die Karnevalisten sind dabei

Grevener unterschiedlicher politischer Richtungen und auch Prinz Christian I. und Pünte Janina trafen sich am Donnerstagabend zur Mahnwache auf dem Marktplatz.

Greven - Nach dem rassistischen Terroranschlag in Hanau, bei dem zehn Menschen, die meisten mit Migrationshintergrund, am Mittwochabend von einem rassistischen Attentäter ermordet wurden, nahmen zahlreiche Grevener am Donnerstagabend an einer Mahnwache auf dem Marktplatz teil. Von Günter Benning


Fr., 21.02.2020

Einmal langjährig ins Gefängnis und zwei Freisprüche Bierdusche löst Schlägerei aus

Einmal langjährig ins Gefängnis und zwei Freisprüche: Bierdusche löst Schlägerei aus

Greven/Altenberge - Bereits am 13. Januar hatte das Jugendschöffengericht in Rheine eine Verhandlung anberaumt, zu der die Zeugen aus Münster nicht erschienen waren. (wir berichtete) Deswegen, und weil gegen den 18-jährigen Angeklagten aus Altenberge eine weitere schwere Gewalttat bei der Staatsanwaltschaft vorlag, wurde der Prozess vertagt. Von Monika Koch


226 - 250 von 7215 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region