Fr., 13.09.2019

Grevener Kaufmann hat Immobilie gekauft „Deutscher Herd“ bleibt erhalten

Der „Deutsche Herd“ in Gimbte war ein beliebtes Ausflugslokal. Das Gebäude wird demnächst saniert, Zukünftig ist eine gastronomische Nutzung oder die Nutzung als Dorfladen möglich.

Gimbte - Das Gebäude des Deutschen Herdes in Gimbte bleibt stehen und wird renoviert. Nur die künftige Nutzung – die steht noch nicht fest. Von Peter Beckmann

Fr., 13.09.2019

Gesundheitliche Gründe Feuerwehrchef Holt legt Amt nieder

Stadtbrandinspektor Reinhard Holt (rechts) und Brandoberinspektor Sebastian Greufe.

Greven - Die Freiwillige Feuerwehr Greven hat zur Zeit keinen Chef mehr. Wehrführer Reinhard Holt hat überraschend sein Amt niedergelegt. Von Peter Beckmann


Fr., 13.09.2019

An der Steinfurter Straße entstehen 24 Einzelapartments für Menschen mit Behinderung Spatenstich für Caritas-Wohnheim

Packten beim symbolischen ersten Spatenstich kräftig mit an (von rechts): Berthold Böing, Bernd Schlüter, Bauleiter Andreas Kern (Fa. Natrup), Doris Abeler, Pfarrer Klaus Lunemann, Klaus Wilp, Bernward Stelljes, Bewohnervertreter Benedikt Laumann, Peter Vennemeyer und Bewohnervertreterin Nicole Bühner.

Reckenfeld - Da ist die Caritas sich selbst voraus: Der offizielle erste Spatenstich für das neue Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Greven-Reckenfeld fand am Mittwoch bereits im Schatten des Rohbaus statt. Die Bauarbeiten in Sichtweite des Kirchturms von St. Franziskus laufen seit kurz vor den Sommerferien.


Do., 12.09.2019

Natalia Walter eröffnet Podologie-Praxis Gutes für die Füße

Die gelernte Fußpflegerin und ausgebildete Podologin Natalia Walter eröffnet am Samstag ihre eigene Podologie-Praxis.

Reckenfeld - Die gelernte Fußpflegerin und ausgebildete Podologin Natalia Walter eröffnet am Samstag ihre eigene Podologie-Praxis.


Do., 12.09.2019

Reckenfelder warnt vor Betrugs-Masche Auf Anrufer-Trick nicht reingefallen

Reckenfeld - Fast wäre er darauf herein gefallen. Klaus Strecker merkte aber bald, dass der Anrufer nicht seriös war und es nur auf sein Geld abgesehen hatte. Von Oliver Hengst


Do., 12.09.2019

Ausstellung am Flughafen Eine Mischung aus Ruhe, Energie und Wärme

Bilder der niederländischen Künstlerin Frances Geytenbeek können am Flughafen Münster/Osnabrück bestaunt werden.

Greven - Aktuell können Besucher die neue Bilderausstellung der niederländischen Künstlerin Frances Geytenbeek am Flughafen Münster/Osnabrück bestaunen.


Do., 12.09.2019

Neustart der Flugverbindung vom FMO "Nach Berlin fliegen – Wahnsinn!"

Neustart der Flugverbindung vom FMO : "Nach Berlin fliegen – Wahnsinn!"

Münster/Greven - In einer Presseerklärung nimmt der umweltorientierte Verkehrsclub Deutschland Stellung zur angekündigten neuen Flugverbindung zwischen dem Flughafen Münster/Osnabrück und Berlin. „Das ist Wahnsinn!“, urteilt der VCD-Aktive Michael Wildt aus Münster das Vorhaben.


Do., 12.09.2019

Polizei sucht betroffenes Radler-Paar Auto treibt Radler auf Grünstreifen

Saerbeck - Die Polizei ermittelt zurzeit gegen einen Autofahrer, der im Bereich Südhoek rücksichtsloses und verkehrswidriges Verhalten gegenüber Radfahrern gezeigt haben soll.


Do., 12.09.2019

Greven

11.15 Uhr: Begrüßung durch Thomas Ostholthoff, Vorstand Jobcenter Kreis Steinfurt; Titel


Do., 12.09.2019

Greven Demo am Gertrudenstift: „Wir kämpfen für das Wohl der Bewohner“

Greven: Demo am Gertrudenstift: „Wir kämpfen für das Wohl der Bewohner“

Im Rahmen einer Demonstration machten gestern die Mitarbeiter des Gertrudenstiftes noch einmal ihrem Ärger über die Zustände in dem Seniorenheim Luft.


Do., 12.09.2019

23,8 Kilometer heute noch auf Schotterweg Paradies mit leichten Macken

Hinter der Schleuse am Wilhelmshavener Ufer in Münster. Der kleine Schotterweg wird rechts begleitet von einem bequemen Asphaltweg für Radler und Anlieger.

Greven - Die Stadt Münster will einen Seitenweg des Dortmund-Ems-Kanals von Amelsbüren bis zum KÜ an der Grevener Grenze asphaltieren. Für Radler, vor allem Berufspendler, soll damit eine wichtige Tangente entlang der Stadt attraktiver werden. Im Grevener Ausschuss für Stadtplanung und Umwelt wurde unlängst der Antrag abgelehnt, das Gleiche auf Grevener Gebiet zu machen. Wir haben den Weg am Kanal einmal getestet. Von Günter Benning


Do., 12.09.2019

So planen die Münsteraner den Radweg am Kanal „Eine der zentralsten Verbindungen überhaupt“

Teilweise gibt es in Münster bereits asphaltierte Wege am Kanal – sie sollen jetzt die Regel werden.

Greven/Münster - „Der Weg am Kanal ist für uns eine der zentralsten Verbindungen überhaupt.“ Phillip Oeink ist Radverkehrsplaner im münsterischen Rathaus. Er plant den asphaltierten Radweg, der über 28 Kilometer auf münsterischem Gebiet von Amelsbüren bis zum KÜ an der Grevener Grenze führt. Von Günter Benning


Do., 12.09.2019

Arbeitsbedingungen im Seniorenheim Mitarbeiter des Gertrudenstifts: „Wir sind alle am Limit“

Das Alten- und Pflegeheim Gertrudenstift an der Fredenstiege verfügt über 64 Einzelzimmer und acht Doppelzimmer. Es gehörte früher zusammen mit dem Grevener Krankenhaus zur CKT, wurde nach der Insolvenz der CKT vom „St. Augustinus-Altenzentrums GmbH“ Nordwalde übernommen

Greven - Die Mitarbeiter des Seniorenheims Gertrudenstift sind mit ihrer aktuellen Situation unzufrieden. Sie beklagen nach der Übernahme des Stiftes durch die „St. Augustinus-Altenzentrums GmbH“ Nordwalde eine enorm zunehmende Arbeitsbelastung und dadurch Defizite in der Pflege der Bewohner. Von Peter Beckmann


Do., 12.09.2019

Manfred Wulff blickt auf drei Jahre als Stadtkaiser zurück „Möchte keine Minute missen“

Manfred Wulff blickt auf drei Jahre als Stadtkaiser zurück: „Möchte keine Minute missen“

Reckenfeld - Manfred Wulff und seine Partnerin Claudia Jähnel haben drei ereignisreiche Jahre hinter sich. Wulff wurde 2016 im Niederort zum Stadtkaiser gekürt. In seiner Amtszeit hat das Paar das Grevener Schützenwesen inner- und außerhalb der Stadt repräsentiert. Von Oliver Hengst


Mi., 11.09.2019

Halbjahresprogramm des Familienzentrums in Reckenfeld Ratgeber, Raufen und Rollenbilder

Musikalische Früherziehung für Jungen und Mädchen wird in beiden Kitas angeboten.

Reckenfeld - Das Halbjahresprogramm des Familienzentrums in Reckenfeld für das Winterhalbjahr ist da.


Mi., 11.09.2019

Gerichtsverhandlung wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr Das heftige Ausrasten einer verlassenen Frau

 

Greven - In einem psychischen Ausnahmezustand brannten bei einer 54-jährigen verlassenen Ehefrau aus Nordkirchen wohl die Sicherungen durch. Sie rastete aus und fuhr mindestens dreimal in das Auto ihres Schwagers. Von Monika Koch


Mi., 11.09.2019

Greven

Luca Pals ist seit einigen Jahren freier Mitarbeiter bei den WN. Nach dem Abitur 2017 hat er diverse Praktika im Bereich des Journalismus gemacht und absolvierte ein Freiwilliges Soziales Jahr in Argentinien. In loser Folge hat er in unserer Zeitung von seinen Erlebnissen und Erfahrungen berichtet. Heute endet die kleine Serie. Titel


Mi., 11.09.2019

Neue Pläne für Fiege-Stammhaus am Grünen Weg vorgestellt Die Kompromiss-Bebauung

So könnte die Bebauung am Kaup‘s Esch aussehen.  Das Grundstück zwischen Kaup‘s Esch, Hansaring und Grüner Weg ist die Geburtsstätte von Fiege.

Greven - Neue Pläne stellte jetzt Fiege für das Grundstück am Kaup‘s Esch vor. Gleichzeitig ein Abschied von einer Hochhausbebauung. Von Günter Benning


Mi., 11.09.2019

Reinhard Schewe erfuhr in der Ukraine vom Mauerfall / „Ossiparty“ am 9. November Neustart in der Schillerstraße

Reinhard Schewe zeigt in seinem Garten ein Foto, auf dem er mit Frank Weigel zu sehen ist. Schewe hilft bei der „Ossiparty“ mit, die am 9. November stattfindet.

Reckenfeld - 30 Jahre Mauerfall, da werden Erinnerungen wach. So auch bei Reinhard Schewe, den es recht schnell nach dem Mauerfall nach Reckenfeld verschlagen hat. Schewe hilft bei der „Ossiparty“ mit, die am 9. November stattfindet. Von Rosemarie Bechtel


Mi., 11.09.2019

Auszubildende bei Optik Viehoff „Ich mag einfach diese Vielfalt“

Sie kennt sich schon aus: Durch drei Praktika erlernte Marei Löchte schon einiges.

Greven - Den Schraubendreher in der einen Hand, das Brillengestell in der anderen: Auszubildende Marei Löchte justiert den Bügel einer Brillenfassung. Optiker Klaus Plagge steht mit helfender Hand hinter dem Neuling und bestätigt sie in ihrer Arbeit. Anfang August startete die 18-Jährige bei Optik Viehoff ins Berufsleben. Von Sina-Marie Hofmann


Di., 10.09.2019

Dan Pyle-Ausstellung bei Hunold Faszination auf Papier

Die Beatles – ein Bild von Dan Pyle.

Greven - Dan Pyle kommt nach Greven. Am Freitag, 13. September, lädt die Galerie Hunold wieder zur Ausstellungseröffnung. Der Star des Abends kommt aus Kalifornien. Auch wenn die Anreise lang ist, so wird er doch am Freitag Abend in der Galerie anwesend sein.


Di., 10.09.2019

Neuer Stadtkaiser wird am Wochenende gesucht Schießen und ganz viel Musik

Er darf nicht mitmachen, eröffnet aber das Stadtkaiserschießen: Bürgermeister Peter Vennemeyer.

Greven - Beim großen Finale der Schützenfestsaison wird am kommenden Wochenende beim traditionellen Stadtkaiserschießen das neue Schützenoberhaupt der Stadt Greven im Niederort gekürt.


Di., 10.09.2019

Greven

Das Stammlager Mauthausen in der Nähe von Linz war das größte KZ in Österreich. Dort und in den über 50 Nebenlagern waren etwa 200 000 Menschen aus über 30 Nationen inhaftiert. Es war das einzige KZ im Reichsgebiet der Kategorie III. Dies bedeutete „Vernichtung durch Arbeit“. Es kann deshalb nicht verwundern, dass am Anfang die Gründung einer GmbH stand, der „Deutschen Erd- und Steinwerke GmbH“.


Di., 10.09.2019

Greven

. . . ist ein Mercedes Benz Sprinter 416 CDI mit 163 PS und verfügt über ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,88 Tonnen.


26 - 50 von 6017 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region