Mi., 10.10.2018

Parkplatz-Suche in den Blöcken A und B Vielleicht reicht schon etwas Farbe

In einigen Straßen der Blöcke A und B (hier zum Beispiel die Goethestraße) findet man offene Gräben, Parkplätze lassen sich hier nicht (oder zumindest nicht ohne erheblichen Aufwand) einrichten

Reckenfeld - Probleme, einen Parkplatze zu finden – die gibt es nicht nur in den Innenstädten, sondern auch in Wohngebieten. Besonders arge Probleme scheint es in den Reckenfelder Blöcken A und B zu geben, wie im Bezirksausschuss deutlich wurde, wo das Thema nun auf der Tagesordnung stand. Von Oliver Hengst

Di., 09.10.2018

Kindertheater in der Grundschule Plötzlich ist alles anders . . .

Das „Sonswas“-Theater bietet eine Mischung aus Schauspiel und Figurentheater mit großen, ausdrucksstarken Figuren.

Reckenfeld - Kleine Theaterfans aufgepasst: Heute (Donnerstag) zeigt das „Sonswas-Theater“ auf Einladung des Reckenfelder Treffs in der Reckenfelder Grundschule das Stück „Milchstraße 21“.


Di., 09.10.2018

Soziales Lernen-Projekt im Gymnasium Besser miteinander umgehen

Greven - Die Ferien stehen bevor, die Schüler des Gymnasiums sind in der letzten Woche jedoch noch einmal motiviert. Das Projekt zum Thema Klassenzusammenhalt in der Stufe 7 wird vom „Arbeitskreis soziale Bildung“ (asb) ausgeführt.


Di., 09.10.2018

Zweckverbandsitzung der Musikschule Greven/Emsdetten/Saerbeck Gebühren und Schülerzahlen gehen nach oben

Greven/Saerbeck - Die Gebühren für die Musikschule Greven/Emsdetten/Saerbeck steigen zum 1. Januar 2019 um circa drei Prozent. Das beschloss der Zweckverband am Montagabend in seiner Sitzung in Saerbeck.


Di., 09.10.2018

Gemeindeversammlung in St. Josef Neue Kirche – neue Wege

Das Interesse an der Gemeindeversammlung, wo es hauptsächlich um die Zukunft der St.-Josef-Gemeinde ging, war sehr gut besucht. Die Versammlung verlief harmonisch und sachlich und ohne Zwischenfälle.

Greven - Der Abriss der Josef-Kirche wird voraussichtlich im Februar des kommenden Jahres über die Bühne gehen. Dies und Anderes waren Themen der Gemeindeversammlung der Martinus-Gemeinde am Montagabend in der Josef-Kirche, die harmonisch und sachlich über die Bühne ging. Von Peter Beckmann


Di., 09.10.2018

Kommentar Ein Startsignal

Die Gemeindeversammlung verlief, entgegen so mancher Befürchtung, sehr sachlich und harmonisch. Klar wurde, dass Abriss und Neubau der Kirche alternativlos sind und die Gemeinde sich glücklich schätzen kann, dass der Kirchenstandort St. Josef überhaupt erhalten bleibt. Von Peter Beckmann


Di., 09.10.2018

Zum Thema Der Zeitplan

Die Abrissgenehmigung für die St.-Josef-Kirche wird laut Michael Hüttermann, Verwaltungsreferent der Martinus-Gemeinde, noch in dieser Woche erteilt. Die Profanierung (Entweihung) der St.-Josef-Kirche soll am 27. Januar 2019 begangen werden. Im Februar steht dann der Abriss des Gebäudes an. Direkt im Anschluss wird mit dem Neubau begonnen. Es wird mit einer Bauphase von zwölf bis 13 Monaten gerechnet. Titel


Di., 09.10.2018

Erntefest auf Martini-Land Reiche Ernte für die Martini-Grundschüler

Stolz wurden die Kürbisse präsentiert. Einige waren so schwer, dass die Väter mit anpacken mussten

Greven - Endlich. Nach so viel Arbeit und Geduld, Mühe und Begeisterung und sehr viel Warterei konnte am Wochenende geerntet werden. Die „Martini-Bauern“ ernteten ihre Kürbisse und staunten darüber, was aus den kleinen Samenkörnern so alles entstanden war.


Di., 09.10.2018

Erntedank der Neuapostolischen Kirche Eine große Menge Lebensmittel

Die Mitglieder der Neuapostolischen Gemeinde hatten viele Spenden für die Tafel gesammelt.

Greven/Reckenfeld - Seit vielen Jahren ist es in den Neuapostolischen Gemeinden eine schöne Tradition, den Erntedankgottesdienst ganz besonders zu feiern. Es gibt vieles, für das der Mensch Gott dankbar sein kann.


Mo., 08.10.2018

Gospelchor „Mixed Voices“: Konzert zum 20-jährigen Bestehen Ein Knaller zum Chor-Geburtstag

Der Chor zeigte sich beim eigenen Jubiläumskonzert als bestens vorbereitet und bot den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm.

Reckenfeld - Das Konzert zum 20-jährigen Bestehen des Gospelchores „Mixed Voices“ war – salopp ausgedrückt – ein echter Knaller. Von Rosemarie Bechtel


Mo., 08.10.2018

Konzert des MGV Concordia Von Freundschaft und Wein

Seit der Kooperation ist die Bühne ganz zur Freude aller Besucher besonders voll - und der Gesang besonders laut und vielfältig.

Greven - Das Motto „Wir wollen Freunde sein“ war gut gewählt für das Konzert im Ballenlager, zu dem der MGV Concordia hochkarätige musikalische Gäste eingeladen hatte. Von Pia Naendorf


Mo., 08.10.2018

Erntefest am Samstagabend Dank trotz großer Trockenheit

Das Erntedankfest wurde in der Gärtnerei Schräder an der Schmedehausener Straße gefeiert. In der mit Erntegaben geschmückten Halle wurde mit einer Messe unter dem Motto „Gemeinschaft“ begonnen.

Greven - „Ein bewegendes Jahr für die Landwirtschaft, ein Jahrhundertsommer“, so beschreibt Kaplan Ralf Meyer in seinem Gottesdienst die Ernte, auf die man beim Erntedankfest am Samstagabend zurückblickte.


Mo., 08.10.2018

Begegnungszentrum für die Reckenfelder Ortsmitte „Sind uns mit dem Re-Bü-Ve einig“

Ob das Begegnungszentrum in einen Teil der früheren Schule oder in einen Neubau einziehen wird, ist noch offen. Dies hängt auch vom städtebaulichen Wettbewerb ab.

Reckenfeld - Bürgerhaus, Begegnungszentrum, soziokultureller Treffpunkt? „Vielleicht sollten wir noch mal einen Wettbewerb ausschreiben, um zu klären, wie es denn heißt“, sagte Bürgermeister Peter Vennemeyer in der Bezirksausschusssitzung in Reckenfeld zu Plänen, in der Ortsmitte auch einen Treffpunkt mit noch nicht festgelegtem Namen zu errichten. Von Oliver Hengst


Mo., 08.10.2018

Sommerfest für Sahle-Mieter vom Emsweg Gute Nachbarschaft gefeiert

Das Miteinander stand beim Sommerfest am Emsweg ganz oben auf dem Programm. Jana Brüggemann (2.v.r.) und Hauswart Adam Dybczyk (6.v.r.) hatten das Fest vorbereitet.

Greven - In der Sahle-Wohnanlage am Emsweg fand ein Sommerfest statt und lockte die Bewohner mit einem bunten Programm.


Mo., 08.10.2018

Männerchor Liedertafel beim Chorfestival in Hörstel Singen verbindet Menschen

Gaben in ihrem schmucken Outfit nicht nur ein schönes Bild ab, sondern überzeugten auch gesanglich: die Sänger des MC Liedertafel im Kloster Gravenhorst.

Reckenfeld - Die Teilnahme am großen Chorfestival des Sängerkreises Nordwestfalen im Kloster Gravenhorst in Hörstel war für die Sänger des Männerchores Liedertafel Reckenfeld ein tolles Erlebnis. Von Rosi Bechtel


So., 07.10.2018

Blutspendetermin in Gimbte Power für Lebensretter

Für Blutspender gibt es als kleines Geschenk einen Eiskratzer.

Gimbte - Am Montag, 8. Oktober, ruft das Rote Kreuz in Gimbte zur Blutspende auf. Das Blutspendemobil steht von 17.30 bis 20.30 Uhr vor dem Restaurant Deutscher Herd, Dorfstraße 31.


Mo., 08.10.2018

Tobias Sudhoff Trio und Ron Williams in der Kulturschmiede Ein jederzeit stimmiger Dialog

Das leider eher übersichtliche Publikum erlebte in der Kulturschmiede vier Musiker, deren Freude am gemeinsamen Musizieren jederzeit spürbar war.

Greven - Offenbar hat der Spruch „Der Prophet gilt nichts im eigenen Land“ immer noch Gültigkeit, zumindest auf musikalischem Gebiet. Anders ist es wohl nicht zu erklären, dass am Freitag nur relativ wenige Musikliebhaber sich in der Kulturschmiede zum Konzert von Tobias Sudhoff und seinen musikalischen Weggefährten eingefunden haben. Von Axel Engels


Mo., 08.10.2018

Richie Arndt Band im Beatclub Blues-Star fühlt sich fast wie Zuhause

Richie Arndt und seine Band und der Beatclubkeller – das passte bestens zusammen.

Greven - Angewohnheiten – die hat jeder. Egal, ob schlechte oder gute. Sie gehören einfach zum Menschen dazu. Der Meinung ist Sänger Richie Arndt. Er findet, dass schlechte Angewohnheiten einen Menschen ausmachen. „Gewöhnt euch nichts ab, sonst seid ihr nicht mehr dieselben“, mahnt der Sänger und besingt diese mit „Bad Habits.“ Von Vera Brüssow


Mo., 08.10.2018

Jugendliche bereiten sich in Münster auf Auschwitz-Fahrt vor Einblicke in jüdische Bräuche und Traditionen

In der Synagoge Münster erhielten die Jugendlichen Einblicke in jüdische Bräuche, Traditionen und die Religion – all dies dient der Vorbereitung einer Fahrt nach Auschwitz.

Greven - Sich mit den Verbrechen des NS-Regimes auseinander zu setzen, persönliche Eindrücke auf sich wirken zu lassen und mit Menschen ins Gespräch zu kommen: Darum geht es bei den Studienfahrten der Abenteuerkiste zur Gedenkstätte Auschwitz, die der Verein seit drei Jahren anbietet.


Sa., 06.10.2018

Emsdettener Landstraße wird umgebaut Umleitung über die Industriestraße

Die Breite der Fahrbahn der K53 wird von 7,50 Meter auf 6,70 Meter reduziert. Das soll das Tempo reduzieren und zugleich mehr Platz schaffen für Geh- und Radwege.

Reckenfeld - Der Umbau der Emsdettener Landstraße (K53) könnte noch in diesem Jahr beginnen – und er könnte deutlich schneller fertig werden als geplant. Das Angebot eines Bauunternehmens sieht zwölf statt 15 Monate Bauzeit vor. Von Oliver Hengst


Sa., 06.10.2018

Kindertheater in der Grundschule Unordnung in Pieseldorf

Das „Sonswastheater“ zeigt das Stück „Milchstraße 21“, das sich an Kinder im Vorschulalter richtet.

Reckenfeld - Der Reckenfelder Treff lädt zum Kindertheater ein. Am Mittwoch, 10. Oktober, zeigt das „Sonswastheater“ das Stück „Milchstraße 21“.


Sa., 06.10.2018

Aktuelles Kinderprogramm der Stadtbibliothek Tüfteln, Träumen und Theater

Das Team der Stadtbibliothek stellt das aktuelle Kinderprogramm vor, das für die jüngsten Nutzer zahlreiche Veranstaltungen bereithält.

Greven - Vorlesen, Roboter programmieren, Filme drehen, Kindertheater für Schulklassen und vieles mehr enthält das neue Kinderprogramm der Stadtbibliothek Greven. Die Flyer liegen jetzt aus.


Fr., 05.10.2018

Umweltprojekt an der Martin-Luther-Grundschule „Wir wollen kein Plastik in den Meeren“

Die Schüler haben mit Hilfe des neu erworbenen Wissens Ideen entwickelt, wie sie in der Schule und im Alltag Plastik einsparen können.

Greven - Die Klasse 4a der Martin-Luther-Grundschule hat sich in den vergangenen Wochen im Rahmen ihres Umweltprojektes „Plastik? – Nein Danke!“ intensiv mit dem Thema Umweltverschmutzung durch Plastik und Mikroplastik beschäftigt.


Fr., 05.10.2018

Hendrik Tarvenkorn leitet die Schulband am Augustinianum Rock für die Schule

Der Musiklehrer im Bandraum, der für die Proben eingerichtet wurde.

Greven - Abgewetzte Lederjacke, die E-Gitarre auf den Knien. Hendrik Tarvenkorn schlägt ein paar geübte Akkorde an. Er ist seit elf Jahren Musiklehrer am Augustinianum. Seit 2007 ist er in Greven, von Anfang an war er für eine Band zuständig. Sie spielen Songs von Green Day oder Nickelback. In die Musik steckt Tarvenkorn viel Herzblut. Von Felix Froning und Kira Westerschulte


251 - 275 von 4007 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region