Mi., 12.09.2018

Acht neue Azubis bei der Stadt „Wollen attraktiver Ausbilder sein“

Die neuen Azubis der Stadtverwaltung

Greven - Bürgermeister Peter Vennemeyer und Erster Beigeordneter Cosimo Palomba durften jetzt acht neue Auszubildende und duale Studentinnen der Stadt Greven im Rathaus begrüßen.

Mi., 12.09.2018

Overhage Röhren- und Stahlhandel Ein stahlhartes Geschäft

Vor 18 Jahren übernahmen Karl-Heinz Bücker (links) und Dietmar Durchholz den Overhage Röhren- und Stahlhandel in Sendenhorst und verlagerten ihren Betrieb 2006 nach Greven an die Gutenbergstraße.

Greven - Seit dem Jahr 2000 führen die beiden Münsterländer Dietmar Durchholz und Karl-Heinz Bücker das Handelsunternehmen Overhage Röhren- und Stahlhandel und verfügen gemeinsam über mehr als 75 Jahre Stahl-Erfahrung. Von Pia Weinekötter


Mi., 12.09.2018

City-Orchester spielt im Niederort Auch die Marseillaise

Die Mitglieder des City-Orchesters haben viel geübt. Am Sonntag haben sie dann ihren Auftritt mit vielen französischen Stücken im Niederort.

Greven - Im Zusammenhang mit dem Jubiläum spielt das City-Orchester Greven am kommenden Sonntag, 16. September, im Niederort. Und dabei liegt deutsch-französische Musik in der Luft.


Di., 11.09.2018

Konzerte Musikschule Musik verbindet

Das Akkordeon-Orchester der Musikschule spielt am Donnerstagabend viele französische Songs im Beatclub-Keller

Greven - Die Musikschule freut sich im Rahmen der 50-järigen Städtepartnerschaft auf eine Woche voller Veranstaltungen, Austausch und Freundschaft.


Di., 11.09.2018

Grevener Radsportler sind in Montargis gestartet „Ein schönes Bild der Freundschaft“

Die Grevener Radsportler haben sich – ausgestattet mit den besten Wünschen der französischen Gastgeber – auf den Weg nach Greven gemacht.

Greven/Montargis - Sie sind unterwegs: die Grevener Radsportfreunde, die die Distanz von Montargis nach Greven im Sattel zurücklegen.


Di., 11.09.2018

Greven Kinderchor aus Mühlen: Stimmgewaltig wie die Großen

Greven: Kinderchor aus Mühlen: Stimmgewaltig wie die Großen

Diese Messe in St. Martinus am Samstag war eine ganz Besondere. Der Kinderchor aus Mühlen war zu Gast in Greven.


Di., 11.09.2018

Nachschlagewerke und digitale Lernmethoden Chillige Methodentage

Mit wenig Erwartung kamen die Schüler in die Bibliothek. Aber nachher waren sie dann doch voll zufrieden.

Greven - Schüler der neuen Oberstufe der Gesamtschule Greven lernten an zwei Tagen in der Stadtbibliothek den Umgang mit Nachschlagewerken und neue digitale Lernmethoden.


Di., 11.09.2018

Greven Leckerer Saft aus Äpfeln

Greven: Leckerer Saft aus Äpfeln

Schmedehausen - Wohin mit den Äpfeln aus dem eigenen Garten oder der Streuobstwiese? Beim Apfelfest auf dem Bioland-Apfelhof Helmig, Landskrone 5, mit mobiler Saftpresse bietet sich eine gute Gelegenheit, selbst gepflückte Äpfel oder gutes Fallobst sinnvoll zu verwerten.


Di., 11.09.2018

Müll-Aktion Pokémon-Trainer räumen auf

Da kam was zusammen: Die Pokémon Go-Spieler aus Greven kennen sich in der Stadt aus und sammelten dort, wo es dringend nötig war.

Greven - Pokémon Go-Spieler haben ihre Augen nur auf dem Bildschirm und bekommen nichts von ihrer Umwelt mit? Falsch. Am vergangenen Wochenende trafen sich acht engagierte Pokémon Go-Spieler zum gemeinsamen Müllsammeln in Greven. Ein ganzer Anhänger voller Müll kam dabei zusammen. Von Franziska Gähr


Di., 11.09.2018

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Silber für engagierte Gimbter

Beim Rundgang durchs Dorf erfuhren die Kommissionsmitglieder einige Besonderheiten über das Dorf Gimbte – und lernten das Dorf von seiner besten Seite kennen.

Gimbte - Gimbte hat beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Silber gewonnen. Bezirksausschussvorsitzender Johannes Wilp ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Silber auf Landesebene sei das Beste, was Gimbte bisher erreicht habe. Von Oliver Hengst


Di., 11.09.2018

Greven Rosa Butschkowski feiert 90. Geburtstag

Im Kreise von offiziellen Gratulanten und weiteren Gästen glänzte Rosa Butschkowski (vierte von links) mit bester Laune.

Reckenfeld - Rosa Butschkowski hatte gestern zum Empfang geladen. Ihren 90. Geburtstag hatte sie bereits – klein aber fein – am Sonntag gefeiert, gestern durften dann unter anderem offizielle Gratulanten und Nachbarn die besten Wünsche übermitteln. Von Oliver Hengst


Di., 11.09.2018

Halbjahresprogramm des Familienzentrums Reckenfeld Schnitzeljagd und Sporteln

Musikalische Früherziehung bringt schon ganz junge Kinder mit Tönen und Rhythmen in Kontakt.

Reckenfeld - Das neue Halbjahresprogramm des Familienzentrums Reckenfeld liegt wieder an vielen Stellen des Ortsteils aus. Es gibt viel für Familien in Reckenfeld zu erleben.


Di., 11.09.2018

Seit 50 Jahren Fliesenleger: Goldener Meisterbrief für Karl Jürgens Nicht eine Sekunde bereut

Ein Leben fürs Handwerk: Karl Jürgens erhielt am Samstag seinen Goldenen Meisterbrief. Seine Familie sowie Vertreter der Handwerkskammer gratulierten.

Reckenfeld - Karl Jürgens hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Am Samstagvormittag bekam der Fliesenleger im „Ruhestand“ nicht nur den Goldenen Meisterbrief, sondern auch seine eigene Hymne. Von Stefan Bamberg


Mo., 10.09.2018

Greven Eine ganze Schule sieht gelb – gut gewappnet für den Schulweg

Greven: Eine ganze Schule sieht gelb – gut gewappnet für den Schulweg

Wer läuft, gewinnt. Nämlich: Fitness und Selbstvertrauen. Das weiß in der Martini-Grundschule jedes Kind. Gestern startete die Neuauflage der Aktion „Walking Bus“.


Mo., 10.09.2018

Ein Motor der Städtepartnerschaft zwischen Greven und Montargis: Jean-René Coquelin Ein Lied über die Grevener Luft

Jean-René Coquelin vor einem seiner Gemälde in der Rathausausstellung, die heute um 18 Uhr eröffnet wird.

Greven - Jean-René Coquelin (67) ist eigentlich Musiker. Seinen ersten Besuch stattete er Greven 1970 ab. Drei Jahren nach der Gründung des deutsch-französischen Städtebündnisses. „Damals war ich mit dem Orchester Harmony hier“, erinnert er sich, „als junger Mann.“ Von Günter Benning


Mo., 10.09.2018

Erstmals Hundeschwimmen im Freibad Wenn Waldi, Bello und Co. planschen

Heidi Schreiber, Bürgermeister Peter Vennemeyer, Bürgermeister-Hund Smilla und Bäder-Chef Martin Schröder machen Werbung fürs Hundeschwimmen.

Greven - Hunde haben zum Freibad Schöneflieth keinen Zutritt – wer seinem Vierbeiner ein wenig Badespaß gönnen will, steuert andere Plätze an. Im September gibt es aber eine einmalige Ausnahme: Die Grevener Bäder laden ein zum Hundeschwimmen im Freibad Schöneflieth. Termin: Sonntag, 23. September, von 10 bis 16 Uhr.


Mo., 10.09.2018

Greven

44 Dörfer hatten sich für den Wettbewerb beworben: 22 Dörfer aus Westfalen-Lippe, 22 Dörfer aus dem Rheinland. Die Jury hat neben fünf Gold-Medaillen 25 Silber- und 14 Bronze-Medaillen vergeben. Himmighausen, Louisendorf, Lückert, Schaephuysen und Sögtrop dürfen Nordrhein-Westfalen im Jahr 2019 beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ vertreten.


Mo., 10.09.2018

Erneuter Diebstahl in Greven Erst Feuerwehr-Fahrzeug, jetzt Abschleppwagen

Das ist der geklaute Abschleppwagen. Das Auto ist – ungewöhnlich für einen Abschleppwagen – ganz in silber gehalten.

Greven - Vor zwei Wochen wurde ein Mannschaftstransport-Fahrzeug der Feuerwehr geklaut, am Wochenende hatten es Diebe auf einen Abschleppwagen abgesehen. Der wurde geklaut, obwohl er mit einer als sicher geltenden Wegfahrsperre versehen war. Von Peter Beckmann


Mo., 10.09.2018

Ausstellung mit Werken von Julian Reiser im Kunstturm Ein innovativer Kunstbegriff

Zahlreiche Kunstfreunde kamen zur Eröffnung der Ausstellung im Kunstturm.

Greven - Gleich fünf verschiedene Ausstellungen präsentiert der Kunstverein Greven in diesem Jahr in den Räumen des Kunstturms. Nachdem die Grafiken und Bilder von Alaa Nasser im Sommer eine große Resonanz bei den Besuchern erhielten, war diese am Freitag bei der Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Julian Reiser unter dem Titel „Recurring Dreams and Nightmares“ sicherlich vergleichbar groß. Von Axel Engels


Mo., 10.09.2018

Kitty Hoff in der Kulturschmiede Jenseits von Kitsch und Schlager

Kitty Hoff und ihre beiden musikalischen Begleiter wussten am Freitagabend in der Kulturschmiede zu begeistern.

Greven - Die Berliner Sängerin und Songschreiberin Kitty Hoff gilt als Erneuerin des deutschen Jazz-Chansons. Ihre stilübergreifenden Lieder sind für das Publikum immer ein inspirierendes Erlebnis. Bereits zum dritten Mal war sie am Freitag Gast der Kulturinitiative. Von Axel Engels


So., 09.09.2018

Eröffnung des „Repair Cafés“ Der Ventilator tut‘s wieder

Bei der Erstausgabe hatten die ehrenamtlichen Helfer gleich alle Hände voll zu tun.

Greven - Drangvolle Enge herrschte schon um 16.30 Uhr im Plus-Punkt, als der Ideengeber Wolfgang Dussa die Besucher zur Neueröffnung des „Repair-Cafés Greven“ begrüßte. Viele Besucher waren neugierig auf das neue Projekt und von der Idee des Repair-Cafés begeistert.


So., 09.09.2018

Schützenfest der Menschen mit Behinderung Ein strahlendes Königspaar

Sehr zufrieden mit dem Ablauf (von links): Ester Frey, Josef Ridders, das Königspaar 2018 Susanne Haarz und Edgar Schneider, Marita Dirks-Kortemeyer und Hans-Peter Schuchardt.

Greven - Mit einem Tennisball auf einen Styroporvogel schießen und dadurch Schützenkönig werden – so geschehen beim beliebten Schützenfest der Menschen mit Behinderung. Bereits seit Jahren ist dieser Termin fest im Kalender vermerkt. Dieses Jahr versuchten fast 100 Teilnehmer ihr Glück und wollten Schützenkönig werden.


So., 09.09.2018

Open-Air-Fete mit XXL-Orchester: Das RBO wird 50 Musik bringt Menschen zusammen

Anlässlich der Open-Air-Geburtstagsparty des RBO war das ganze Dorf auf den Beinen.

Reckenfeld - Das Reckenfelder Blasorchester hatte zum Jubiläumskonzert gerufen – und viele, viele waren gekommen. Beim XXL-Geburtstag war das ganze Dorf auf den Beinen. Von Stefan Bamberg


So., 09.09.2018

Anklage wegen Vergewaltigung „Dachte, dass ich sterben müsste“

Anklage wegen Vergewaltigung: „Dachte, dass ich sterben müsste“

Greven - Wegen Vergewaltigung in zwei Fällen im Juni 2013 in einem Hotel in der Türkei und 2015 in der gemeinsamen Wohnung klagte die Staatsanwaltschaft einen heute 41-jährigen Mann aus Greven beim Schöffengericht in Rheine an. Von Monika Koch


Sa., 08.09.2018

Reiner Zwilling von der Agentur für Arbeit über neue Förderungen Mit mehr Hilfe in den neuen Job

Reiner Zwilling ist Vorsitzender des Vorstands der Arbeitsagentur im Kreis Steinfurt.

Greven - Der Arbeitsmarkt boomt. Für Reiner Zwilling, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Rheine, ist das auch eine Chance, mehr Langzeitarbeitslose in Betriebe zu integrieren – mit mehr Hilfen von seiner Agentur. Über die Lage auf dem Arbeitsmarkt sprach Zwilling mit unserem Redakteur Günter Benning.


3051 - 3075 von 6595 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region