Do., 11.07.2019

Theaterwerkstatt 5/6 des Augustinianums: „Die Tochter des Ganovenkönigs“ Suche nach dem goldenen Herzen

Julchen (doppelte Besetzung) fordert von ihrer Mutter : „Sag mir wo Großmama ist!“

Greven - Julchens Eltern sind reiche Menschen. Aus ungewöhnlichen Gründen auch Könige. Noch seltsamer: Sie sind Ganoven. Von Sina-Marie Hofmann

Do., 11.07.2019

„DietutniX“ und ökumenischer Gottesdienst – dann Sommerpause Das tägliche Einmaleins des Lebens

„DietutniX“ bringen am Freitag und Samstag mit ihrem Programm musikalisch und kabarettistisch alles auf einen Nenner.

Reckenfeld - Wohl denen, die sich rechtzeitig um Karten bemüht haben. Sie dürfen sich auf die Auftritte des Kabarett-Ensembles „DietutniX“ freuen. Das selbst ernannte „Volxkabarett“ stattet der Freilichtbühne Reckenfeld am Freitag und Samstag (jeweils 20.30 Uhr) einen Besuch ab. Beide Veranstaltungen sind restlos ausverkauft. Zu sehen ist das Programm „minus2plus1gleich4“.


Do., 11.07.2019

Containerstandort an der Hüttruper Straße Bauern gegen Wohngebiet

Container an der Hüttruper Straße – die Stadt will die Unterkünfte für Flüchtlinge auch weiter nutzen. Auf dem Luftbild kann man erkennen, wie nah der Standort an landwirtschaftlichen Betrieben ist.

Greven - Ludger Schlautmann und seine Nachbarin Karin Horstmann saßen jüngst als Zuschauer im Ausschuss für Stadtplanung und Umwelt. Aber der Tagesordnungspunkt, der die Landwirte aus Wentrup brennend interessierte, wurde verschoben. Er war brenzlig: Die Stadt will den Standort der Flüchtlingsunterkunft an der Hüttruper Straße zum „Wohngebiet“ umwidmen. Von Günter Benning


Do., 11.07.2019

Flüchtlinge erfolgreich Sommerfest der Sprachförderung

Flüchtlinge erfolgreich: Sommerfest der Sprachförderung

Einen warmen Sommertag, einen großen Garten, nette Menschen-


Do., 11.07.2019

Grafffiti an der Hallenbadbrücke Schöne Bemalung

Die Pfeiler der Fußgängerbrücke zum Hallenbad wurden jetzt künstlerisch gestaltet.

Greven - Vorne ein Gemälde vom Grevener Niederort, sehr plakativ mit einer glücklichen Familie an den Wasserspeiern. Dahinter das Grevener Stadtwappen mit der Pünte. Wo bis vor kurzem noch Graffiti zu sehen waren, sind die Pfeiler der Fußgängerbrücke über die Bundesstraße zum Hallenbad jetzt künstlerisch gestaltet worden. Von Günter Benning


Do., 11.07.2019

Kriminalität Zigarettenautomat gesprengt

Zwei Polizistinnen untersuchen Spuren an dem gesprengten Zigarettenautomaten.

Greven - Ein lauter Knall, eine Stichflamme und ein Großalarm, der rasch wieder abgeblasen werden konnte: An einem Fitness-Lokal in der Vogelstiege ist in der Nacht zum Donnerstag ein Zigarettenautomat gesprengt worden. Der Täter flüchtete auf einem Fahrrad.


Mi., 10.07.2019

Ernste Sache im Ferienspaß Bauspielplatz stand auf der Kippe

Kommt nicht wieder: das große Abschlussfeuer mit dem Hüttenholz am Ende des Bauspielplatzes.

Saerbeck - Nach dem Aus für das große Abschlussfeuer hat die Kolpingsfamilie überlegt, den Bauspielplatz ganz aus dem Programm des Ferienspaßes zu nehmen. Das sagte jetzt Bürgermeister Roos im Rat.


Mi., 10.07.2019

Peter Krüger hat Familienunternehmen Glas Beinker vor anderthalb Jahren übernommen Handwerk mit Durchblick

Spieglein, Spieglein an der Wand – doch die Spiegel, die Peter Krüger in seinem Unternehmen „Glas Beinker“ verarbeitet, sind oft viel größer wie beispielsweise dieser Spiegel für den Einsatz in einer Tanzschule.

Greven - Ganzglastüren, Schiebetüren, Schaufensterscheiben, Spiegel, Küchenrückwände, Duschabtrennungen mit Beschichtung in Nanotechnologie, Bürotrennwände, Vordächer, Balkon- und Ganzglasgeländer – die Einsatzmöglichkeiten für den Werkstoff Glas sind schier unerschöpflich und werden sogar immer vielseitiger. Von Pia Weinekötter


Mi., 10.07.2019

Arbeitsagentur sieht gute Chancen Busfahrerinnen werden gesucht

Gabriele Lange ist überzeugt: Busfahren kann Spaß machen und bietet gute Jobchancen. Mit dem Programm „Frauen in Fahrt“ können sich Interessierte zu Busfahrerin ausbilden lassen.

Greven - Frauen am Steuer. Das verspricht gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Busfahrerinnen werden gesucht.


Mi., 10.07.2019

Bargeldloses Bezahlen Brötchen per Smartphone zahlen

Karl-Christian Kamp (r.) zahlt seine Brötchen per Karte bei Bernhard Werning (l.)

Greven - Alles auf Karte. Die Bäckerei Werning bietet – laut Kreissparkasse – als erste im Kreis digitales Bezahlen auch bei kleinsten Beträgen an.


Mi., 10.07.2019

Die Umwelt-Heroes sammeln wöchentlich Müll auf Grevener Spielplätzen auf „Kleine Kinder“ – große Vorbilder

Das Gründerteam der Umwelt-Heroes mit Müllzangen und Sammeltüten.

Greven - Alles begann mit einem Albtraum: Die zehnjährige Soraya Özerim träumte davon, dass die Welt zusammenbricht. Übrig blieb nur Plastik. Von Sina-Marie Hofmann


Di., 09.07.2019

Mittelalte Oldies „Keine defekten Bremsen“

Wertungsprüfung in Hohenholte. Rita und Wolfgang Löcher waren für die 2. Wertungsprüfung zuständig.

Greven - Sie fuhren durch das Münsterland. Die Young- und Oldtimerszene war auf Erkundungstour. Alles ging glatt, auch die Bremsen funktionierten.


Di., 09.07.2019

Vierfacher Betrug Im Internet bestellt und nie bezahlt

 

Greven/Rheine - Der 40-jährige Grevener hatte online bestellt. Und real nicht bezahlt. Jetzt kam die Quittung vom Gericht. Von Monika Koch


Di., 09.07.2019

Zuschuss für die Freilichtbühne Reckenfeld 5000 Euro für neue Beleuchtung

Ins rechte Licht gerückt: Die Beleuchtung ist bei Bühneninszenierungen von großer Bedeutung.

Reckenfeld - Mit insgesamt 100 000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 13 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen (Region Nord).


Mo., 08.07.2019

Sommerfest im Matthias-Claudius-Haus Ein Tänzchen zu Highland-Klängen

Dudelsackspieler Christoph Holthaus ist kurzfristig eingesprungen, weil der ursprünglich gebuchte Musiker ausgefallen ist. Er unterhielt die Gäste mit schottischen Klängen.

Reckenfeld - Schottische Melodien auf einem authentischen Instrument, dem Dudelsack, unterhielten am Wochenende die Bewohner des Matthias-Claudius-Hauses beim Sommerfest. Von Rosi Bechtel


Mo., 08.07.2019

Aktionstag am Sachsenhof Gyros nach Art des Mittelalters

Frisch gedünstete Forellen mit Brennnessel-Aroma gab es an diesem Stand zu probieren. Sie wurden so zubereitet, wie es die Sachsen einst auch taten.

Greven - Wenn die Sachsen im Mittelalter Hunger hatten konnten sie nicht in den Supermarkt gehen. Essen zuzubereiten war Arbeit, das wurde beim Aktionstag am Sachsenhof deutlich. Besucher probierten es aus: Vor dem Backen musste zum Beispiel Getreide gemahlen werden. Von Vera Gaidies


So., 07.07.2019

Bunte Vielfalt bei buntem Programm Vom Rappen bis zum Bullenreiten

Beim Hansaviertelfest am Samstag war am Nachmittag die Tanzbühne Greven vertreten. Einige Tanzgruppen – von jungen Nachwuchstänzern mit Kindertanz bis zu Showeinlagen mit BreakDance und Hip Hop – spiegelten auch hier das bunte Programm wieder.

Greven - „Wohnen, leben, lachen“ lautete das Motto des Stadtteilfests am Hansaviertel. Vom frühen Samstagnachmittag bis in den späten Abend bot sich auf dem Parkplatz der Firma Sahle Wohnen ein buntes Programm. Von Stefanie Behring


So., 07.07.2019

Schützenfest in Westerode Ulrich Deipenbrock regiert

Die neuen Westeroder Regenten mit dem Königspaar Ulrich und Marie Deipenbrock in ihrer Mitte stellten sich zum Erinnerungsfoto auf.

Greven - Ein erlebnisreiches und spannendes Schützenfest feierte der Schützenverein Westerode.


So., 07.07.2019

Feuer im Wald Holzstapel geht in Flammen auf

Dieser Holzstapel ging im Waldgebiet Gronenburg in Flammen auf.

Greven - Feuer im Wald: Am Freitagabend gegen 17.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil ein Holzstapel im Waldgebiet Gronenburg brannte.


So., 07.07.2019

Greven Der größte Abi-Jahrgang des Augustinianums feiert

Greven: Der größte Abi-Jahrgang des Augustinianums feiert

Mit sieben Klassen war der größte Abiturjahrgang des Grevener Gymnasiums Augustinianum gestartet. 175 Schüler kamen ans Ziel, alle Schüler, die an den Prüfungen teilnahmen, haben einen Schulabschluss erhalten, teilte das Gymnasium mit.


So., 07.07.2019

„Pension Schöller“ feiert Anfang August Premiere Der Schwank der Schwänke

In den Proben geht es inzwischen schon mehr und mehr um die Feinabstimmung. Kein Wunder, die Premiere rückt näher. Anfang August ist es soweit.

Reckenfeld - Sie arbeiten auf die nächste Premiere zu. Pension Schöller wird in Reckenfeld für ordentlich Spaß sorgen. Von Rosemarie Bechtel


Sa., 06.07.2019

Indira Hodak über ihren Letzte-Hilfe-Kurs beim Caritasverband Niemand sollte allein sterben müssen

Indira Hodak (Mitte), Teilnehmerin des Letzte-Hilfe-Kurses beim Caritasverband, mit Petra Krumböhmer (links), Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes Emmaus, und Mechthild Bunte, ausgebildete Kursleiterin und Mitarbeiterin im Grevener Gertrudenstift.

Greven - Erste Hilfe kann jeder, der Auto fahren darf. Letzte Hilfe für Sterbende ist nicht so verbreitet. Der Caritasverband bietet in diesem Sommer Letzte-Hilfe-Kurse in Emsdetten, Greven und Saerbeck an. Wir sprachen mit der Teilnehmerin Indira Hodak (36 Jahre) und Petra Krumböhmer, Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes Emmaus beim Caritasverband und Mitglied im Team der ausgebildeten Kursleiterinnen.


Sa., 06.07.2019

Verbandsversammlung der VHS Mit Schwung ins neue Semester

Deutsch als Zweitsprache ist und bleibt ein wichtiges Aktionsfeld für die Volkshochschule.

Greven/Emsdetten/Saerbeck - „Es gibt schwierigere Sitzungen als die halbjährlich stattfindende Verbandsversammlung der VHS“, begann die Vorsitzende Liz Kühlert am Dienstag in Saerbeck schmunzelnd die Sitzung, „denn auch diesmal gibt es Positives zu berichten, nicht wahr, Herr Lüken?“


Sa., 06.07.2019

Pläne für Haus Nordhorn an der Martinistraße umstritten Pläne für ein Nadelöhr

Ästhetisch verbesserungswürdig – das fand die Mehrheit im ASU-Ausschuss und schickte diese Entwürfe in den Gestaltungsbeirat.

Greven - 26 Wohnungen, jede vierte öffentlich gefördert. Und das anstatt eines Gebäudes, von dem Stadtplaner Matthias Herding etwas despektierlich als „Bruchbude“ sprach. Am Donnerstag wurden im ASU-Ausschuss die Pläne für das Haus Nordhorn an der Martinistraße vorgestellt. Bei der Diskussion ging es gleich ums große Ganze. Von Günter Benning


Sa., 06.07.2019

Schnuppergolfen beim GC Aldruper Heide Dependancen des Paradieses

Gar nicht so einfach: Alle Phasen einen Abschlags. Rechts der Autor, der Maß nimmt.

Greven - Das Besondere der Sportart Golf erklären? Die Faszination begreifen? Die Leidenschaft erfassen, die weltweit Armeen von Polo-Shirt-Trägern in fragwürdig gemusterten Hosen auf penibelst gepflegte Rasenflächen treibt? Nicht möglich. Nicht für diejenigen, die das Spiel mit der kleinen Kunststoffkugel als elitäres Hobby derjenigen abtun, die spielen, um gesehen zu werden. Golf als gelebtes Vorurteil? Von Martin Weßeling


3101 - 3125 von 8709 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region