Di., 04.06.2019

Erfolg für RBO in Osnabrück „Sehr gut“ beim Wertungsspiel

Das Orchester erhielt wertvolle Rückmeldungen der Juroren zum Leistungsstand und eine Punktbewertung mit Prädikat.

Reckenfeld - Hochmotiviert, konzentriert, aber auch etwas aufgeregt nahmen die Musiker des Reckenfelder Blasorchesters im Ratsgymnasium der Stadt Osnabrück Platz, um sich von renommierten Fachexperten im Rahmen eines Wertungsspiels bewerten zu lassen.

Di., 04.06.2019

Marc Wischnewski und Britta Kötterjohann leiten das Familienunternehmen „Wischnewski Gase GmbH“ Technikmann und Zahlenfrau

Marc Wischnewski leitet gemeinsam mit seiner Schwester Britta Kötterjohann das Familienunternehmen „Wischnewski Gase GmbH“ in zweiter Generation.

Greven - Die Firma Wischnewski Gase GmbH wurde 1988 durch Werner Wischnewski gegründet. Aus dem reinen Handel mit CO² in Flaschen ist ein Unternehmen mit vielfältigen Angeboten geworden. Von Pia Weinekötter


Di., 04.06.2019

Kinderkönigspaar bei Frohsinn Ost Jannis und Enna die Besten an der Armbrust

Jannis Helmer und Enna Petring mit ihrem Hofstaat Clemens und Cornelius Wischnewski, sowie Malia Petring und Hannah Bogus.

Greven - Vergangenen Samstag suchte der Schützenverein „Frohsinn“ Greven-Ost seine ersten Majestäten für das Jahr und fand sie mit Jannis Helmer und Enna Petring als nun regierendes Kinderkönigspaar. Nach einem kurzen vom Spielmannszug und der Ehrengarde begleiteten Marsch zum Hundeplatz in den Wentruper Bergen durften alle Nachwuchsschützen ihr Können an der Armbrust unter Beweis stellen.


Di., 04.06.2019

Schützenverein Bockholt-Guntrup Lena Wortkötter ist neue Kinderkönigin

Die Jungen und Mädchen aus Bockholt und Guntrup haben ihre Regenten schon gefunden.

Greven - Am Sonntag wurde das Kinderschützenfest des Schützenvereins Bockholt-Guntrup 1908 auf dem Hof Wiethölter gefeiert. Auch das traditionelle Medaillenschießen der Erwachsenen fand wieder parallel hierzu statt.


Di., 04.06.2019

Schützenfest des Schützenvereins Wentrup Matthias Hidding schießt Vogel ab

Königs- und Kaiserpaar, Hofstaat, militärischer Vorstand und Fahnenträger des Schützenvereins Wentrup stellten sich den Fotografen.

Greven - Der Schützenverein Wentrup feierte bei schönem Wetter am vergangenen Wochenende ein schwungvolles Schützenfest. Sven Rüscher wurde neuer Schützenkönig und löste somit Matthias Hidding ab. Er erkor seine Frau Annette zu seiner Königin. Ralf Klinker mit Ramona Schüler sowie Michael Bücker mit Lena Grützmacher unterstützen das Königspaar im Hofstaat.


Di., 04.06.2019

Schützenfest beim Schützenverein Eintracht Nord Christian Wulff regiert den Grevener Norden

Christian Wulff und seine Königin Dagmar Brunt präsentierten sich zusammen mit dem Hofstaat den Fotografen.

Greven - Der Schützenverein Eintracht Nord feierte am vergangenen Wochenende sein Schützenfest. Dabei holte Christian Wulff den Vogel von der Stange und regiert damit die Schützen aus dem Grevener Norden für ein Jahr.


Di., 04.06.2019

Unfallflucht Golf Cabriolet angefahren

Greven - Am Mittwoch, 29. Mai, zwischen 11 und 12.05 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz am Einmündungsbereich Barkenstraße/ An der Martinischule ein Verkehrsunfall.


Di., 04.06.2019

Vorfahrt missachtet 17-jährige Mofafahrerin schwer verletzt

Greven - Bei einem Verkehrsunfall „Am Fiskediek“ wurde am Montag gegen 22.30 Uhr eine 17-jährige Mofafahrerin schwer verletzt.


Di., 04.06.2019

Rathaus-Carree: Ein Leerstand weniger Fischrestaurant neben dem Rathaus

Von Beginn an stand das Ladenlokal im Rathaus-Carree leer. Jetzt soll hier ein Fisch-Restaurant eröffnen.

Greven - Das Ladenlokal steht leer, von Anfang an. Zwischendurch wollte ein Optiker dort hin ziehen. Das wurde allerdings von der Stadtverwaltung abgelehnt. Der Grund: In dem Ladenlokal vis a vis des Eingangs zum Rathaus im Rathaus-Carree war im Vorhaben bezogenen Bebauungsplan eine gastronomische Nutzung vorgesehen. Und: Die soll jetzt auch kommen. Von Peter Beckmann


Di., 04.06.2019

Folgenschwerer Verkauf auf dem Samstagsflohmarkt Verzweifelte Suche nach dem verkauften Frosch

Diesen Frosch hat eine Grevenerin auf dem Flohmarkt verkauft – was sie nicht wusste: Er war nicht leer.

Greven - Stellen Sie sich vor: Sie haben einen Frosch in der Hand, werfen ihn weg – und dann ist es plötzlich ein schöner junger Prinz. Das gibt es nur bei Grimms Märchen? Denkste, eine 35-jährige Grevenerin, die ihren Namen nicht gern in der Zeitung sähe, hat am Wochenende eine ähnliche Froschgeschichte auf dem Flohmarkt erlebt. Ohne Happy End. Von Günter Benning


Di., 04.06.2019

Greven Klimanotstand ausrufen

Greven - In einem Antrag der Grünen an Bürgermeister Vennemeyer heißt es unter anderem: „Hiermit beantragen wir, dass Sie umgehend die notwendigen Schritte einleiten, um den Klimanotstand für die Stadt Greven ausrufen zu lassen.“


Di., 04.06.2019

Umsetzung des DIEK Gimbte ist gestartet Aussichten auf eine öffentliche Förderung

Der neu gegründete Bürgerverein „Wir sind Gimbte e.V.“ übernahm symbolisch den Staffelstab.

Gimbte - Volles Haus im Jugendheim Gimbte: Der Bürgerverein „Wir sind Gimbte e.V.“ und die Stadt Greven hatten eingeladen, um über den aktuellen Stand und die Umsetzung des Dorfinnenentwicklungskonzepts Gimbte (DIEK) zu berichten. Viele Gimbter folgten der Einladung und bewiesen erneut, wie groß das Interesse und Engagement für das Dorf ist.


Di., 04.06.2019

Umfrage zum Grünkonzept Bürger sollen Grünflächen mitgestalten

Mit dieser Postkarte können Bürger Anregungen zum Grünkonzept der Stadt einreichen.

Greven - Um Greven als attraktiven Wohn- und Arbeitsort weiterzuentwickeln, soll die Stadt ein Grünkonzept bekommen. Zunächst sind dazu die Bürgerinnen und Bürger gefragt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.


Mo., 03.06.2019

Pfingsten: Elftes GrevenGrass-Festival am Beach Wenn Jumper auf Wagoneers treffen

Die fünf „Lonesome Wagoneers“ kommen aus Deutschland.

Greven - Es gehört inzwischen zum Beach und zu Pfingsten wie die Butter zum Brot. Das GrevenGrass-Festival ist eine Veranstaltung des „GrevenGrass e. V.“, in enger Zusammenarbeit mit Greven Marketing und ist eines der Highlights der Aktion „Greven an die Ems 2019“.


Mo., 03.06.2019

Warum sich das Ehepaar Laurenz engagiert Ehrenamt mit Leib und Seele

Während der Kindervorstellungen der Freilichtbühne verkauft Liane Laurenz auch Waffeln. Mit haushaltsüblichen Mengen kommt man da allerdings nicht weit. In ihrem Teig verarbeitet sie unter anderem 160 Eier und 16 Kilo Mehl.

Reckenfeld - Er grillt die Würstchen, sie verkauft sie. Und bei Kinderstücken macht sie riesige Mengen Waffelteig. Liane und Günter Laurenz engagieren sich im Förderverein der Freilichtbühne. Von Rosemarie Bechtel


Mo., 03.06.2019

Langjährige Haftstrafen für 52-jährige Grevenerin und Dealer aus Nordwalde Drogenfahrten führen ins Gefängnis

Die 52-jährige Grevenerin schmuggelte drei mal insgesamt 54 Kilogramm Marihuana aus den Niederlanden ein und lagerte sie bei sich im Keller. Dort fanden Zollbeamte ebenfalls eine professionell eingebaute Indoor-Cannabis-Plantage mit fünf Cannabispflanzen und rund 90 Cannabissetzlingen sowie weitere 30 Cannabispflanzen. Drei Tage vorher fanden die Beamten das Bargeld.

Greven/Wettringen - Langjährige Haftstrafen – vier Angeklagte, darunter eine Immobilienmaklerin aus Greven standen am Montag wegen Drogenhandels vor dem Landgericht. Von Monika Koch


Mo., 03.06.2019

ReKaGe: Hermes gibt Präsidentenamt ab Der Ex-Prinz übernimmt

Der bisherige Präsident Thomas Hermes (rechts) tritt ab, Thomas Winter übernimmt seinen Posten.

Reckenfeld - 17 Jahre sind eine lange Zeit. Es war eine schöne Zeit. Aber wenn die Gesundheit nicht mehr mitspielt, ist der Gedanke aufzuhören, naheliegend. Aus diesem Grund stellte nun der Präsident der Reckenfelder Karnevalsgesellschaft ReKaGe sein Amt zur Verfügung.


Mo., 03.06.2019

Freilichtbühne in Reckenfeld Musical „La Cage aux Folles“: Die Techniker haben alle Hände voll zu tun

Die Techniker haben alle Hände voll zu tun, ehe es bei der Premiere von „Ein Käfig voller Narren“ so richtig fetzig über die Bühne gehen kann.

Reckenfeld - Das Musical „La Cage aux Folles“, das in diesem Jahr auf der Freilichtbühne in Reckenfeld gespielt wird, ist in einigen Bereichen recht aufwendig. Von Rosemarie Bechtel


Mo., 03.06.2019

Konzert in St. Martinus Neue Wege wagen

Diana Jeß und Birke Licht brachten die Besucher in der St. Martinuskirche zum Nachdenken und Träumen.

Greven - Ein bisschen war es so, als würde die Zeit anhalten. Im hektischen Alltag, nach der Gartenarbeit, vor dem Familienbesuch. Am Samstagabend brachte das Konzert der Musikerinnen Diana Jeß und Birke Licht in der St. Martinuskirche die Gäste zum Nachdenken und Träumen. Von Pia Naendorf


Mo., 03.06.2019

Zehn Jahre Draußenzeit Abschalten in der Natur

Väter und Kinder beim Aufwärmen im Tipi-Camp von Draußenzeit.

Greven - Zehn Jahre Draußenzeit – der Wildnisverein verbindet Naturerfahrung mit pädagogischen Programmen. Von Günter Benning


So., 02.06.2019

Sieben Verletzte bei Unfall auf der Saerbecker Straße Sprinterfahrer unter Alkohol

 

Greven - Sieben Leichtverletzte – das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls am Freitagnachmittag gegen 15.10 Uhr auf der Saerbecker Straße, Höhe Pentruper Mersch. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer befuhr laut Polizeiangaben die Saerbecker Straße in Richtung Greven und beabsichtigte, von der Saerbecker Straße nach links in eine Nebenstraße abzubiegen. Dort musste er aufgrund von Gegenverkehr halten.


So., 02.06.2019

Jubiläum in der Wildnis Das Sommerfest-Programm

Draußenzeit feiert sein 10-jähriges Jubiläum mit den „Tagen des offenen Tipis“ am Samstag, 15. Juni, und Sonntag, 16. Juni.


So., 02.06.2019

Schwerer Unfall Kontrolle verloren: 57-Jähriger prallt gegen Baum und schleudert in Graben

Schwerer Unfall: Kontrolle verloren: 57-Jähriger prallt gegen Baum und schleudert in Graben

Greven - Abruptes Ende einer Spritztour: Ein 57-jähriger Mann hat am Samstagabend auf dem Engberdingdamm zwischen Reckenfeld und Hembergen in einer Kurve die Kontrolle über seinen Mercedes verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Der Roadster wurde infolgedessen über einen Graben geschleudert, der Mann wurde dabei verletzt. Von Jens Keblat


Sa., 01.06.2019

Markt an der Schützenstraße kann jetzt vergrößert werden Durchbruch für Edeka

Größer und luftiger als der heutige Markt wird der neue Edeka-Markt an der Schützenstraße in einer Animation der Architekten.

Greven - Der Edeka-Markt an der Schützenstraße kann erweitern. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das in der Grevener Stadtverwaltung mit Vertretern des Regierungspräsidiums in Münster geführt wurde. „Da wurde der Knoten durchgeschlagen“, sagte der städtische Pressesprecher Wolfgang Jung. Von Günter Benning


Sa., 01.06.2019

„Schule an der Ems“ betreibt einen naturnahen Lernort Gartenbau statt Grammatik

Justin, Florian, Mohammed und Pascal bereiten ein Beet vor. Im Hintergrund ist das Schusterhaus zu sehen, das als außerschulischer Lernort dient.

Greven - Die Rote Beete entwickelt sich schon prächtig, genau wie Mangold und Salat. Die Möhren hingegen haben noch etwas nachzuholen. Heute werden die Hochbeete bepflanzt, unter anderem mit Gurken und Tomaten, die mögen die Wärme und sind daher etwas später im Jahr dran. Nebenan sollen heute die Bohnen in die Erde. Doch noch wuchert in dem Beet das Unkraut. Von Oliver Hengst


3151 - 3175 von 8487 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region