Di., 25.06.2019

Greven

Platzmangel gibt es aktuell auch an der Realschule. Dem will die Stadt kurzfristig mit dem Aufstellen von Raummodulen entgegenwirken. In den Sommerferien sollen dazu die bereits vorhandenen 13 Container zwischen der Sporthalle I und dem Sportplatz zurückgebaut werden – das Mietverhältnis endet ohnehin. Sie werden durch 28 neue Raummodule ersetzt.

Di., 25.06.2019

Greven Was ist „Leader“?

„Leader“ ist ein Maßnahmenprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. Lokale Aktionsgruppen erarbeiten vor Ort Entwicklungskonzepte. Ziel ist es, ländliche Regionen Europas auf dem Weg zu einer eigenständigen Entwicklung zu unterstützen. Titel


Di., 25.06.2019

EPS, Kriebel-Mücke oder Grasmilbe? Dem großen Jucken auf der Spur

So sieht der arme Klaus am ganzen Körper aus. Er vermutet, dass die Brennhärchen der Raupe des Eichenprozessionsspinners die Ursache sind.

Greven - Gefühlt jeder zweite Grevener hat derzeit ein Problem. Es juckt und juckt und nimmt kein Ende. Eine Suche nach der Ursache. Von Peter Beckmann


Di., 25.06.2019

Alte Philharmonie bereitet sich auf Klassik Open Air vor Profis nehmen die Herausforderung an

Alte Philharmonie bereitet sich auf Klassik Open Air vor: Profis nehmen die Herausforderung an

Greven - Die Alte Philharmonie Münster besteht überwiegend aus Profis. Dennoch ist der Auftritt am Sonntag beim Klassik-Open-Air am Emsstrand eine besondere Herausforderung. Von Oliver Hengst


Di., 25.06.2019

Neubau an der Reckenfelder Grundschule Mensa wohl ohne feste Bühne

So sieht die Mensa, die diesem Anspruch kaum mehr gerecht werden kann, aktuell aus. Ein Neubau soll Abhilfe schaffen. Dieser soll multifunktional sein, so dass auch externe Veranstaltungen, etwa des Reckenfelder Blasorchesters, dort stattfinden können.

Reckenfeld - Die neue Mensa an der Grundschule ohne Bühne? Damit mag sich Ernst Reiling (Reckenfeld direkt) nicht abfinden. Er will, dass beim Neubau direkt eine Bühne mit eingeplant wird. Über diesen Antrag wurde kürzlich im Bezirksausschuss gesprochen. Von Oliver Hengst


Di., 25.06.2019

Förderung für Reckenfelder Bahnhof? Hoffnungsvolle Post aus Berlin

Der Bund plant ein weiteres Förderprogramm zum barrierefreien Ausbau kleiner Bahnhöfe. Profitiert Reckenfeld?

Reckenfeld - Der VdK Reckenfeld erhielt kürzlich aufgrund einer Anfrage zum Reckenfelder Bahnhof Post aus dem Berliner Verkehrsministerium. Das Ministerium teilt mit, dass es ein Nachfolgeprogramm zum barrierefreien Ausbau kleiner Bahnhöfe geben wird.


Mo., 24.06.2019

Horst Weiß wird Eintracht-Stutenkönig Doppelglück nach 50 Jahren

Horst Weiß holte genau vor 50 Jahren bereits den Vogel von der Stange und lernte im selben Jahr auch seine heutige Ehefrau Erika kennen.

Reckenfeld - Tränen des Glücks und der Rührung standen den Schützinnen und Schützen des Traditionsvereins „Eintracht 1926 Reckenfeld“ in den Augen. Ihr neuer Stutenkönig 2019 Horst Weiß holte genau vor 50 Jahren bereits den gleichen Vogel von der Stange.


Mo., 24.06.2019

Markus Rosendahl regiert die Schützen in Schmedehausen-Hüttrup Auch der letzte Sohn ein König

Die Königinnen und Könige aus Schmedehausen-Hüttrup: (von links, hinten) Jubelkönigspaar Theo und Monika Laakmann, Martin Berkenheide und Ann-Christin Wichmar, Königspaar Markus und Jasmin Rosendahl, Michael Wichmar und Maren Krude, ehemaliges Königspaar Bernhard und Hildegard Brockötter, (vorne) Clara Regusiak, Tobias Untied, Schülerprinzessin Judith Schulte Everding, Schülerprinz Justus Schulze Jochmaring, Louisa Wemmer und Moritz Kriegs.

Schmedehausen - „Jetzt ist auch der letzte deiner Söhne ein König“, sagte Oberst Michael Rosendahl am Samstagnachmittag zu seiner Mutter Rita. „Denn in diesem Jahr ist Markus Rosendahl unser König!“ Von Franziska Gähr


Mo., 24.06.2019

Abenteuerkiste: Jugendleiterschulung auf dem holländischen Wattenmeer An einem Strang ziehen

Captein Jack Sparrows war mit an Bord, als das Team der Abenteuerkiste neue Perspektiven auf einem Flachbodenschiff suchte.

Greven - An diesem sonnigen Vormittag sind viele helfende Hände nötig, um den Einmaster, ein alt ehrwürdiges Segelschiff aus dem Jahr 1915 mit dem klangvollen Namen „Lauwerszee“ bereit zu machen für den Törn hinaus auf das holländische Wattenmeer. Während Skipper Aart Puper die notwendigen Handgriffe erklärt, bereiten die Jugendlichen der Abenteuerkiste das Fock-, das Groß- und das Besansegel vor. Von Sven Thiele


Mo., 24.06.2019

Neues Flugziel AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen

Neues Flugziel: AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen

Greven - Neue Flugverbindung für Münster/Osnabrück: Zweimal täglich heben Flieger in Richtung Kopenhagen ab. Wer die vom „Lonely Planet” zur Top-Stadt 2019 gekürte Dänen-Metropole besuchen will, muss sich aber noch etwas gedulden. Von Elmar Ries


Mo., 24.06.2019

Kontrolle des Hundebestands Stadt bietet Amnestie bis Ende der Woche

Hundesteuer wortwörtlich. Gemeint ist aber etwas anderes. Bis Ende der Woche können vergessliche Hundebesitzer ihre Vierbeiner noch nachmelden.

Greven - Im Juli und August wird der Hundebestand in Greven überprüft. Vor allem natürlich wird geprüft, ob die Hunde auch angemeldet sind und Hundesteuer für sie gezahlt wird.


Mo., 24.06.2019

Schaufahren der Schiffsmodellbauer am Regenrückhaltebecken Piraten stechen in See

Die „Modellpiraten“ lockten mit ihrem Aktionswochenende nicht nur Modellbauer aus Nachbar-Vereinen an, sondern auch interessiertes Publikum, das einfach nur zum Schauen und Staunen vorbeikam.

Reckenfeld - Ein echter Pirat braucht ein Schiff. Es sollte dem Wind und den Wellen trotzen, einen erfahrenen Käpt‘n am Steuer haben und Eindruck machen. Ein Schiff eben, das für alles gerüstet ist. Mit Piraten an Bord, die zu jeder Schandtat bereit sind, ruppige Seemannslieder singen und mit Säbeln den Mast hochklettern. Von Pia Naendorf


So., 23.06.2019

Künstlerin Eva Früh und ihre Sicht auf den Flughafen Zart und gleichzeitig kraftvoll

Aus den vielen am Flughafen entstandenen Zeichnungen hat Künstlerin Eva Früh aus Berlin mehrere Bildkollagen geschaffen, die einen ganz eigenen Reiz auf den Betrachter ausüben.

Greven - Ungewöhnliche Orte künstlerisch zu erfahren zählt zu den Grundgedanken, die das Schaffen von Eva Früh bestimmen. In einer intensiven Auseinandersetzung mit den jeweiligen Orten kommt es zur Konfrontation mit ihrer eigenen Vorstellungswelt, verändert sich dadurch die Sichtweise bzw. die Abbilder der so erfahrenen Realität. Von Axel Engels


So., 23.06.2019

Verein Deutsche Sprache Literatur erleben „am Ufer“ der Ems

Peter Beutgen, einer der Ausführenden „am Ufer“.

Saerbeck - Ganz schön wundern wird sich die Ems in ihrem Bett, wenn von einem Ufer Gedichte von Heinz Erhardt, Friedrich v. Schiller, Konstantin Wecker, Johann Wolfgang v. Goethe, Theodor Fontane oder D. v. Liliencron zum anderen schallen.


So., 23.06.2019

Premiere bei den Hubertus-Schützen Brudermeisterin Bianca Thünemann

Mit teilweise neu formiertem Vorstandsteam geht die Schützenbruderschaft St. Hubertus in die Zukunft.

Reckenfeld - Eine außerordentliche Hauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld fand im Deutschen Haus statt.


So., 23.06.2019

Schützenfest Eintracht Reckenfeld Jürgen Kämmerling ist König

Die neuen Majestäten, allen voran König Jürgen Kämmerling nebst Königin Isabella Gerlach, sowie die Geehrten stellten sich zum Erinnerungsfoto auf.

Reckenfeld - Beim Schützenverein Eintracht Reckenfeld wurden am Donnerstag die neuen Majestäten ermittelt. Hierbei gelang es dem Oberst Jürgen Kämmerling mit dem 237. Schuss erstmals den Königstitel zu erringen.


So., 23.06.2019

Highland-Games der Bahnhof-Schützen Schützen im Schottenrock

Natürlich nahmen alle den sportlichen Wettbewerb ernst, gleichwohl stand der Spaß im Vordergrund.

Greven - Fliegende Strohsäcke, rollende Treckerreifen und Männer in karierten Röcken: Der Schützenverein Bahnhof lud am Freitag erneut zu den Highland-Games ein. Von Paula-Lina Taube


So., 23.06.2019

Brandstiftung Feuerwehreinsatz am Hallenbad in Greven

Brandstiftung: Feuerwehreinsatz am Hallenbad in Greven

Greven - Im Keller des Hallenbades hat es am Samstagnachmittag gebrannt. Mindestens ein unbekannter Täter hatte auf einer Herrentoilette eine Toilettenpapierrolle samt Halterung angezündet. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich, die Polizei ermittelt. Von Jens Keblat


So., 23.06.2019

Kulturprogramm der St.-Georg-Gemeinde „Rolle vorwärts“ mit Samuel Koch

Samuel Koch mit Sarah Elena Koch (links) und Christin Balogh beim Bavaria Film Fest Empfang in München.

Saerbeck - Für die Musik-Performance-Lesung mit Samuel Koch am Donnerstag, 27. Juni, um 20 Uhr in der Festhalle Hövel, Brochterbecker Damm 17, sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich. Sie kosten 15 Euro und sind zu haben im Pfarrbüro St. Georg, Am Kirchplatz 1, 0 25 74/ 93 83 20, und bei „Buch & mehr“, Marktstraße 28, 0 25 74/ 98 39 81. An der Abendkasse kostet der Eintritt 18 Euro.


Sa., 22.06.2019

40 Stunden in der Woche geöffnet Wertstoffhof künftig ohne Gebühren

Die Bauarbeiten am Wertstoffhof sind schon weit fortgeschritten. Die Betonarbeiten für die Container-Buchten sind beendet. Anfang des kommenden Jahres wird der Hof eröffnet.

Greven - Mit Beginn des kommenden Jahres wird sich in Sachen Abfallentsorgung in Greven einiges tun. Zum einen wird die Sperrgutabfuhr auf ein Abrufmodell umgestellt, bei dem jeder Haushalt zwei Mal im Jahr eine Abfuhr per Scheck anfordern kann. Gleichzeitig wird dann auch der Wertstoffhof am Nien Esch eröffnet. Von Peter Beckmann


Sa., 22.06.2019

7. Westeroder Nacht im Festzelt an der Nordwalder Straße Party-Boygroup und „göttlicher“ Schlagersänger

Das Trio „Unnormal“ und der Schlagersänger Noel Terhorst stehen beid er siebten Westeroder Nacht auf der Bühne und sorgen für Stimmung.

Greven - Die richtig großen Namen der Szene sind diesmal nicht dabei. Aber auch bei der siebten Ausgabe der Westeroder Nacht am Freitag, 28. Juni, im Festzelt an der Nordwalder Straße 160, werden die Schlager-Fans wieder auf ihre Kosten kommen. Von Peter Beckmann


Sa., 22.06.2019

Parkverbot an der Obstwiese gegenüber der Grundschule Steine als pragmatische Lösung

An dieser Stelle gilt Parkverbot, weil dies in einer Spielstraße nur erlaubt ist, wo Parkplätze explizit markiert sind (was hier nicht der Fall ist). Kurzes Halten jedoch ist erlaubt. Deshalb soll der Seitenstreifen mit Steinen blockiert werden. Zudem gibt es Kontrollen.

Reckenfeld - Morgens sollen dort 30, 40 Autos vorfahren und anhalten. Am Steuer: Eltern, die ihre Schulkinder aussteigen lassen. Denn direkt an der Schule, am Wittlerdamm, ist dies nicht mehr möglich, seitdem dort vor geraumer Zeit große Steine auf dem Seitenstreifen platziert wurden. Gegenüber aber, an der Schwester-Gerlande-Straße, kann man ungehindert vorfahren und halten. Von Oliver Hengst


Sa., 22.06.2019

Blick hinter die Kulisse: Dario Di Bernardo bei der Eisherstellung Ein hochkalorisches Vergnügen

Dario Di Bernardo mit seiner Frau Elena Tcherpak in ihrem Eiscafé „Fontanella“ – die beiden leben für das Eis.

Greven - Es ist ein sonniger Vormittag. Ich laufe durch die Marktstraße, die noch zu schlafen scheint. Mit knurrendem Bauch betrete ich das Eiscafe „Fontanella“. Dario Di Bernardo und seine Frau Elena Tcherpak begrüßen mich warmherzig. Von Sina-Marie Hofmann


Sa., 22.06.2019

„egeplast“ und Volkshochschule kooperieren Neben der Wechselschicht Deutsch-Unterricht besucht

Die Mitarbeiter festigten und erweiterten von Januar bis Juni ihre Deutschkenntnisse.

Reckenfeld - Mit großem Erfolg absolvierten zwölf Mitarbeiter die von „egeplast“ angebotenen Deutschkurse der Volkshochschule Emsdetten-Greven im Schulungszentrum des Grevener Kunststoffrohrherstellers.


Fr., 21.06.2019

Musiker proben für Klassik Open Air am Beach Aus 200 eine Einheit formen

Vorne das Sinfonieorchester „Alte Philharmonie“, dahinter die beiden Chöre – so werden sie auch am Beach Aufstellung nehmen. Die Chöre werden dann allerdings verstärkt, damit sie klanglich nicht untergehen.

Greven - Die einzelnen Chöre und Orchester, die beim Klassik Open Air auf eine der drei (!) Bühnen treten werden, haben natürlich schon intensiv geprobt, zum Teil auch schon miteinander – je nachdem, in welcher Konstellation die Stücke präsentiert werden. Aber alle gemeinsam, das hat es so noch nicht gegeben. Von Oliver Hengst


3176 - 3200 von 8665 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland