Sa., 09.06.2018

Grüne und CDU gegen die GfW Mehr Einfluss für die Politik

Dr. Michael Kösters-Kraft (l.), Grünen-Fraktionschef, und CDU-Fraktionschef Jürgen Diesfeld setzen sich gemeinsam für eine andere Wirtschaftsförderung ein.

Greven - Der erste Versuch ist schief gegangen. Die große Koalition der Rathaus-Opposition von Grünen und CDU lässt ihr Ziel aber nicht aus den Augen. Grevens Wirtschaftsförderung, fordern der CDU-Fraktionschef Jürgen Diesfeld und sein grüner Kollege Dr. Michael Kösters-Kraft bei einem Redaktionsgespräch, muss neu geordnet werden. Von Günter Benning

Fr., 08.06.2018

Sohela Mohammad hat ein neues Zuhause in Greven Eine ganz normale Familie

Angekommen: Sohela Mohammad (2.v.l.) mit ihrem Mann Majed Ebrahim und den Kindern Yosef (3) und Olyar (6).

Greven - Soleha Mohammad, ihr Mann Majed Ebrahim und die beiden Söhne Olyar (6) und Yousef (3) sind als Flüchtlinge nach Greven gekommen. In einer Serie erzählen sie ihre Geschichte, die Geschichte von einem normalen Leben in Syrien, über die Flucht und über ihr Leben in Greven. Von Günter Benning


Fr., 08.06.2018

Von Islamischem Staat und Assad-Truppen umgeben (1.) Zwischen allen Fronten

Die Familie feiert den Geburtstag des jüngsten Sohnes, in der Wohnung der Eltern von unserer Autorin, die nur ein paar Häuser von ihrer eigenen Adresse entfernt lag.

Wir haben immer ein Leben voller Sicherheit und Stabilität in unserem Heimatland Syrien gelebt. Von Sohela Mohammad


Fr., 08.06.2018

Sohela Mohammad hat ein neues Zuhause in Greven Eine ganz normale Familie

Angekommen: Sohela Mohammad (2.v.l.) mit ihrem Mann Majed Ebrahim und den Kindern Yousef (3) und Olyar (6).

Greven - Sohela Mohammad, ihr Mann Majed Ebrahim und die beiden Söhne Olyar (6) und Yosef (3) sind als Flüchtlinge nach Greven gekommen. In einer Serie erzählen sie ihre Geschichte, die Geschichte von einem normalen Leben in Syrien, über die Flucht und über ihr Leben in Greven. Von Günter Benning


Fr., 08.06.2018

Rudolf Lauscher - Kunstsammler und Mäzen aus Greven Die Kunst und der Sinn des Lebens

Rudolf Lauscher im Gespräch. Der Austausch über Kunst ist bei ihm nicht abgehoben und kommt ohne Fachchinesisch aus.

Greven - Er sammelt seit einem halben Jahrhundert Kunst. Rudolf Lauscher hat sein eigenes privates Museum mit Werken renommierter Künstler. Aber sein Herz hängt auch an jenen, die nicht zum Mainstream gehören.


Fr., 08.06.2018

Zweite Auflage des Business-Beach Netzwerken ist Trumpf

Roland Bendig (Mitte) organisiert in diesem Jahr die zweite Auflage des Business-Beach. Auch in diesem Jahr wird wieder ein Bild für einen guten Zweck versteigert. Diesmal ist es ein Bild von Otto Walkes. Der hat Marilyn Monroe gemalt – natürlich mit Ottifanten als Ohrringe.

Greven - Die erste Auflage war erfolgreich. Und deshalb findet am 6. September die zweite Auflage des Business-Beach statt. Von Peter Beckmann


Fr., 08.06.2018

389 Bewohner in Unterkünften Eine Erfolgsbilanz

Berthold Böing  

Greven - 183 anerkannte Asylbewerber hat der städtische Wohnungsmanager Berthold Böing in eigene Wohnungen untergebracht, 44 Bedarfsgemeinschaften, also Familien, sind das. Von Günter Benning


Fr., 08.06.2018

Folgen des Brexit-Beschlusses: Biederlack entlässt 20 Mitarbeiter

Folgen des Brexit-Beschlusses:: Biederlack entlässt 20 Mitarbeiter

Die Firma Biederlack, Deckenhersteller aus Greven, hat 20 Mitarbeiter entlassen.


Fr., 08.06.2018

Diskussion über Kosten für Schülertransport aus Altenberge „Nicht im Regen stehen lassen“

29 Kinder aus Altenberge besuchen Grevener Schulen, nutzen dafür morgens die Buslinie 179. Die wird nun eingestellt. Alternative: eine Zugverbindung mit mehrmaligem Unsteigen.

Reckenfeld - Früher aufstehen, mehr Fahrzeit, häufigeres Umsteigen. Auf die Altenberger Schüler, die eine Schule in Greven besuchen, käme einiges zu – wenn die Stadtverwaltung Greven ihren Vorschlag durchbringen würde, sich auf das gesetzlich vorgeschriebene Minimum zurückzuziehen. Von Oliver Hengst


Fr., 08.06.2018

19. und 26. Juni Panini-Tauschbörse zur WM

Wer Sammelbilder doppelt hat, bekommt die Gelegenheit, diese gegen fehlende zu tauschen.

Saerbeck - In knapp einer Woche startet das WM-Turnier in Russland. Viele kleine aber auch große Fußballfans sammeln jetzt wieder die bunten Aufkleber mit den Stars und Stadien der Fußballweltmeisterschaft.


Fr., 08.06.2018

Neuer Name für die Gesamtschule Einstimmig für Nelson Mandela

Die Gesamtschule wird nach Nelson Mandela benannt.

Greven - Die Gesamtschule Greven wird ab dem kommenden Schuljahr den Namen von Neslon Mandela tragen. Das beschloss der Schulausschuss am Mittwoch einstimmig. Das ausstehende Votum des Rates gilt als reine Formsache. Von Oliver Hengst


Fr., 08.06.2018

Greven 63 AFRler nehmen am Känguruwettbewerb teil

Greven: 63 AFRler nehmen am Känguruwettbewerb teil

Kürzlich erhielten an der Anne-Frank-Realschule alle Teilnehmer des sogenannten Känguruwettbewerbs stolz ihre Urkunden und Preise.


Fr., 08.06.2018

Krankenhaus Der Hubi kann wieder landen

Der Hubschrauberlandeplatz am Krankenhaus kann wieder angeflogen werden.

Greven - Der Hubschrauberlandeplatz am Krankenhaus ist wieder einsatzbereit.


Fr., 08.06.2018

Aktion „Kunstvolle Gärten“ am Sonntag Die Pracht der Vielfalt

Vor einer kunstvollen Mauer (natürlich selbst gemacht) im Garten Schewe / Röhring legten die Teilnehmer der Vortour eine kurze Gruppenfoto-Rast ein.

Reckenfeld - Weil die Gartenbesitzer, die am Sonntag ihre Tore für die Öffentlichkeit öffnen, an dem Tag selbst kaum dazu kommen werden, die anderen Gärten anzusteuern, sahen sie sich eben im Rahmen einer Vortour in den grünen Domizilen um. Von Oliver Hengst


Fr., 08.06.2018

Kendama unter der Emsbrücke Bällefangen auf japanische Art

Mal ein anderes Ballspiel: Leon Merschieve (l.) und Kilian Baumscheiper trainieren beim Kendama ihre Geschicklichkeit. Es gibt 1000 Möglichkeiten, den Ball aufzufangen.

Greven - Eine besondere Variante des Bällefangens praktizieren Leon Merschieve (15) und Kilian Baumscheiper (14) mit Kugeln und seltsam geformten Fängern. „Kendama“ heißt das Spiel, das aus Asien kommt. Von Günter Benning


Fr., 08.06.2018

Schützenfest St. Reinhildis Schmedehausen-Hüttrup Raupen an der Vogelstange

Die Schmedehausen-Majestäten ließen sich durch den Eichenprozessionsspinner von ihrem traditionellen Fest abbringen. Geschossen wurde neben Haus Eltingmühle.

Schmedehausen - Vermeidlich flauschige Raupen waren es, die die Schützenbrüder und –schwestern am Fronleichnamstag vom traditionellen Schießen in der Pottheide abhielten. Von Franziska Gähr


Do., 07.06.2018

Kochtag in der Martin-Luther-Schule Die leckerste Tomatensoße ever

Tobias Sudhoff kocht mit den Kindern zusammen.

Greven - „Kochen bedeutet nicht nur Kochen, Kochen ist auch Wissenschaft“, so führt Tobias Sudhoff, zugleich Küchendirektor der Westfälischen Stube im Parkhotel Surenburg und Mitglied im Kompetenzteam des „Food Lab“s der Fachhochschule Münster, die dritten Klassen der Martin-Luther Schule in diesen speziellen „Koch“-Tag ein.


Do., 07.06.2018

Klassik-Konzert nach dem Fußballspiel Weltmeisterliches

Die Solistin Friederike Starkloff

Greven - Ja, am Sonntag, 17. Juni, dem Tag des Länderspiels Deutschland-Mexico, spielt auch die EinKlang-Philharmonie im Grevener Ballenlager. Allerdings erst um 20 Uhr. Fußballfans können es also nach Ende der Spielübertragung um 19 Uhr noch schaffen. Und bei EinKlang gewinnen sie mit Sicherheit. Denn nur Weltmeister stehen auf dem Programm.


Do., 07.06.2018

Preisverleihung in Münster LWL-Preis für die Arbeitsgruppe Sachsenhof

Blick in des Haupthaus des Sachsenhofes.

Greven - Die Arbeitsgruppe Sachsenhof des Heimatvereins Greven wird in diesem Jahr den LWL-Kulturpreis erhalten. Von Günter Benning


Do., 07.06.2018

Eichen-Prozessionsspinner Sie sind einfach überall

Mit Schildern wie hier im Maestruper Brock warnt die Stadt Greven vor dem Eichen-Prozessionsspinner.

Greven - Lästig. Der Eichen-Prozessionsspinner ist überall, sagt Förster Theo Lintel-Höping. Von Peter Beckmann


Do., 07.06.2018

Jugendkulturrucksack: Kostenloser Bustransfer zwischen Greven und Reckenfeld Hip-Hop-Open-Air auf der Freilichtbühne

2017 trat Pedaz im Kesselhaus auf, am Samstag will die „Live-Maschine“ die Freilichtbühne zum Beben bringen.

Reckenfeld - Das erste „Hip-Hop-Open-Air“: Am Samstag, 9. Juni, findet es im Ambiente der Freilichtbühne Reckenfeld statt.


Do., 07.06.2018

Berufe zum begreifen – eine Ausstellung im Ballenlager Ausflug in die unbekannte Jobwelt

Anna Schulze (r.) lässt sich von Brigitte Wenzel über Jobs in Zahnarztpraxen informieren.

Greven - Jugendliche dürfen Jobs anfassen. Berufe zum berühren gab es am Mittwoch im Ballenlager. Von Günter Benning 


Do., 07.06.2018

Entsorgungsunternehmen Ahlert erweitert Sechs Fußballfelder für Wertstoffe

Inzwischen sind auf dem Areal die Erschließungsarbeiten angelaufen. Bis Ende des Jahres soll die Fläche so hergerichtet sein, dass sie nutzbar ist.

Reckenfeld - Jahrelang wurde geplant – nun rücken endlich die Bagger an. Die Betriebserweiterung des Entsorgungsunternehmens Ahlert an der Werner-von-Siemens-Straße ist angelaufen. Von Oliver Hengst


Do., 07.06.2018

Ein Westernspaß für die ganze Familie Goldrausch an der Ems

Die Emsaue ist am Wochenende fest in der Hand von Trappern und Indianern.

Greven - Ein großes Familienfest nimmt die Besucher der Emsauen am 9. und 10. Juni (jeweils ab 11 Uhr) mit auf eine Erlebnisreise in den Wilden Westen. Inmitten einer Western-Kulisse, einem Saloon und einem Indianerdorf warten Spielstationen auf kleine und große Indianer und Cowboys.


3176 - 3200 von 6017 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung