Do., 01.08.2019

Weniger Mindestsicherungsleistungen Immer mehr Senioren können von ihrer Rente nicht leben

Bei immer mehr alten Menschen reicht die Rente nicht zum Leben. In Greven waren im vergangenen Jahr 462 alte Menschen auf Grundsicherung angewiesen – Tendenz steigend.

Greven - Immer mehr Senioren – auch in Greven – können von ihrer Rente nicht mehr leben. Sie sind auf zusätzliche Unterstützungsgelder angewiesen. Ebenso erschreckend: 11,7 Prozent aller Grevener Kinder unter 18 Jahren müssen von der so genannten Mindestsicherung leben. Von Peter Beckmann

Do., 01.08.2019

Bauarbeiten an der Emsdettener Landstraße Der erste Asphalt ist auf der Straße

Bauarbeiten an der Emsdettener Landstraße: Der erste Asphalt ist auf der Straße

Reckenfeld - Das erste Teilstück der Emsdettener Landstraße hat wieder eine Asphaltdecke bekommen. Jetzt müssen noch die Bereiche rechts und links der Straße mit Leitungen und Pflaster versehen werden. Von Peter Beckmann


Do., 01.08.2019

Sommeraktionstage der Lebenshilfe Wenn die Feuerwehr zu Besuch kommt

Einmal vollmachen, bitte. Die Freiwillige Feuerwehr befüllte den Lebenshilfe-Swimmingpool mit Wasser.

Greven - Untr anderem der Besuch der Feuerwehr stand bei den Aktionstagen für Kinder mit Behinderung auf dem Programm.


Mi., 31.07.2019

Brunhilde Wellner im Ruhestand Jetzt wird kräftig Rad gefahren

Brunhilde Wellner ist im Ruhestand und lässt jede Menge Naschkatzen im Regen stehen . . .

Greven - 31 Jahre hat Breunhilde Wellner im Sekretariat des Technischen Service bei den Stadtwerken Greven gearbeitet und war in dieser Zeit der gute Geist der Abteilung. Jetzt geht sie in den Ruhestand.


Mi., 31.07.2019

Eine Wiese wie in Woodstock Tank mit Frank und 50-Jahre-Woodstock-Festival

Drei große Wiesen am Max-Clemens-Kanal bieten ausreichend Platz für Bühne, Parken und Camper.

Greven/Münster - Weit strecken sich die Wiesen am Max-Clemens-Kanal. „Da haben wir genug Platz“, sagt Günther Dowidat. Der Brochterbecker firmiert beim rockmusikalischen Doppel-Event am Freitag, 9. August, und Samstag, 10. August, als Veranstalter, „ich wusste nicht, was da alles zu tun ist.“ Von Günter Benning


Mi., 31.07.2019

Frauenliteraturtage im Hansaviertel „Gedichte wurzeln in Emotionen“

Sie organisieren den Frauenliteraturtag im Hansaviertel (v.l.): Christa Kniete, Dr. Bernhard Hülsken, Osman Yousufi, Lina Atfah, Ursel Hiltner-Wawra, Shadia Alsermann und Havva Erdal-Yaman.

Greven - Die ersten Frauenliteraturtagen in Greven finden im Hansaviertel statt. Frauen sollen im Rahmen des Kreativ-Wochenendes eigene Texte in ihren verschiedenen Muttersprachen schreiben. Von Günter Benning


Mi., 31.07.2019

Getreideernte und Aussichten auf den Mais Es kommt auf den Boden an

Die Getreideernte ist fast Geschichte. Je nach Boden, so sagt der Grevener Landwirte-Chef, falle der Ertrag zufriedenstellend bis schlecht aus.

Greven - Ob die Ernte gut oder schlecht ausfällt, hängt viel von der Beschaffenheit der Böden ab. In den Bereichen mit sandigen Böden in Greven sieht es in diesem Jahr mal wieder sehr schlecht aus. Dort wurde nur die Hälfte der üblichen Erträge bei Getreide erzielt, der Körnermais droht ein Totalausfall zu werden. Von Peter Beckmann


Mi., 31.07.2019

Caritas baut neues Wohnheim für Menschen mit Behinderungen Eine Reaktion auf das WTG

Die Arbeiten für das Caritas-Wohnheim sind angelaufen. Caritas und Architekt rechnen damit, dass Ende des kommenden Jahres die Bewohner einziehen können.

Reckenfeld - In Reckenfeld baut die Caritas ein neues Wohnheim mit 24 Wohnungen für Menschen mit Behinderung. Von Peter Beckmann


Mi., 31.07.2019

Handys gestohlen Fünf Einbrüche – und ein Umzug

Hassan El Annan mit einem der Gullydeckel, die unbekannte Einbrecher ihm schon früher in die Tür geworfen haben.

Greven - Von Mai bis jetzt haben Einbrecher fünf Mal die Handy-Klinik von Hassan El Annan in Visier genommen. Jetzt will er umziehen. Von Günter Benning


Di., 30.07.2019

Vortrag im Bildungszentrum Machen Elektrosmog und Erdstrahlen krank?

Vortrag im Bildungszentrum: Machen Elektrosmog und Erdstrahlen krank?

Greven - Jürgen Albicker und Gabriele Asche beschäftigten sich in ihrem Vortrag mit den Themen Elektrosmog und Erdstrahlen.


Di., 30.07.2019

Daniel Reismann führt seit fast zehn Jahren sein Metallgestaltung- und Gartenpflege-Unternehmen Von Gärten und Geländern

Daniel Reismann ist nicht nur Garten-Experte und Metallbaumeister, sondern verfügt auch über die Qualifikation als internationaler Schweißfachmann.

Greven - Vor seinem Büro in der Hüttruper Heide hat Daniel Reismann in einem kleinen Mustergarten die Vielfalt seines Unternehmens dargestellt: Da plätschert aus einer Mauer ein kleiner Wasserfall in einen Teich, ein Staudengarten lockt nicht nur die Bienen, Stelen aus Naturholzplatten schaffen neue Sichtachsen, zwischen denen Hirsch und Reh als rostige Skulptur hervorblicken. Von Pia Weinekötter


Di., 30.07.2019

Fiege Innovation Challenge mit zwei Siegern Neue Ideen für die High-Tech-Logistik

Ehrungen bei der Fiege Innovation Challenge. Die Gewinner erhielten jeweils 5000 Euro.

Greven - Spannende Ideen unterhaltsam vorgetragen: Bei der Fiege Innovation Challenge stellten sich sechs Finalisten mit ihren neuen Konzepten einem großen Publikum und einer kritischen Jury.


Di., 30.07.2019

Besuch am Dortmund-Ems-Kanal Angenehm erfrischend

Viel Wasser und weit und breit keine anderen Schwimmer – am Kanal kann man Freiheit genießen.

Greven - Sie springen ins Wasser, es spritzt. Dann ist ein Prusten zu hören, Gelächter. Obwohl seit einigen Tagen Hitzerekorde aufgestellt werden, ist das Wasser im Kanal angenehm kühl – eine richtige Erfrischung. Selbst für eine halbe Stunde ist der Kanal einen Besuch wert. Von Pia Naendorf


Di., 30.07.2019

„Greven is(s)t an der Ems“ beginnt am Freitag Kulinarische Genüsse mit Atmosphäre

Die Wirte stoßen schon einmal auf den kulinarischen Höhepunkt der Beach-Saison an: „Greven is(s)t . . .“ am kommenden Wochenende.

Greven - Es ist das kulinarische Sahnehäubchen im Menü der Beach-Saison an der Ems. Von FReitag bis Sonntag heißt es wieder „Greven is(s)t an der Ems“.


Di., 30.07.2019

Unfall Flugzeugabsturz wird noch untersucht

Die abgestürzte Maschine im Maisfeld vor dem FMO.

Greven - Offenbar haben Triebwerksprobleme am Freitagabend zur Notlandung der einmotorigen Propellermaschine in einem Maisfeld vor der FMO-Landebahn geführt. Von Günter Benning


Di., 30.07.2019

Andreas Venker ergriff die Initiative Kästen gegen Prozessionsspinner

Ernst Reiling und Marion Polle von Reckenfeld direkt sowie Andreas Venker (2.v.l.) und zwei seiner Kinder.

Reckenfeld - Mit Nistkästen für Meisen sollen in Reckenfeld der Eichenprozessionsspinner und die Kastanien-Minimiermotte bekämpft werden. „Reckenfeld direkt“ bestellte ein Dutzend Nistkästen, die jetzt verschenkt werden. Von Rosemarie Bechtel


Mo., 29.07.2019

Schlammfußballturnier Die Landjugend wollte mal richtig dreckig werden

Schlammfußballturnier: Die Landjugend wollte mal richtig dreckig werden

Die Landjugendlichen aus Greven machten sich am Wochenende auf den Weg nach Ibbenbüren, um richtig dreckig zu werden. Alljährlich organisiert die KLJB Ibbenbüren das Schlammfußballturnier auf dem Stoppelacker.


Mo., 29.07.2019

Sven Tönies ist neuer Schulseelsorger für Greven „Zeit mit Menschen ist mir wichtig“

Sven Tönies ist neuer Schulseelsorger für die drei weiterführenden Schulen in Greven. Der Pastoralreferent verstärkt damit das Seelsorgeteam der Pfarrei St. Martinus.

Greven - Zum 1. August wird Pastoralreferent Sven Tönies katholischer Schulseelsorger für Grevens weiterführende Schulen.


Mo., 29.07.2019

Aktion der Schachfreunde in der Stadtbibliothek Fair Play beim Schach

Da rauchten die Köpfe: Schachaktion in der Grevener Stadtbibliothek.

Greven - In der Stadtbibliothek wurde am Freitag Schach gespielt. Von Pia Naendorf


Mo., 29.07.2019

Menschenkickerturnier des Schützenvereins Vosskotten-Floth Abklatschen nach einem Tor war nicht möglich

Die Spieler wurden mit Gurten an die Stangen befestigt, der Bewegungsradius war deshalb eingeschränkt.

Greven - Das Turnier funktioniert wie ein klassischer Tischkicker. Nur, dass die Figuren durch Menschen ersetzt werden. Es gibt lange sechs lange Stangen, die von einer Seite des Feldes zur anderen reichen. Daran aufgereiht sind entweder ein, zwei oder drei Spieler, die mit einem Band an ihre Stange befestigt sind. Jeder Spieler hat also nur einen begrenzten Radius, der überhaupt erreicht werden kann. Von Günter Benning


Mo., 29.07.2019

Wieder Poetry-Slam im Sand Seelenstriptease am Beach

Slammerin Antje Haupt bringt das Publikum zum Nachdenken.

Greven - Mal wurde herzhaft gelacht, dann wieder innegehalten. Mal wurde nachgedacht, dann zustimmend genickt. Gesprochen wurde über Nachhaltigkeit, über gegenseitiges Helfen in der Nachbarschaft, über die Akzeptanz des eigenen Körpers. Es ging um die Folgen des Ehrlich-Seins, um verlorene Notizbücher. Mal lustig, mal ernst. Mal gereimt, mal prosaisch. Von Pia Naendorf


Mo., 29.07.2019

Caritas bietet Ferienangebot Freude an der Schule fördern

Wie Conny im Bilderbuch kommen Emil und Luke in die Grundschule. Beim Wechsel hilft der „Auf die Schule, fertig, los!“-Workshop des Caritasverbands.

Greven - Greven. Die Grundschule ist etwas Schönes, auf das man sich freuen darf: Das ist es, was bei den Kindern rüberkommt, die beim neuen „Auf die Schule, fertig, los!“-Workshop des Caritasverbands Emsdetten-Greven mitmachen.


Mo., 29.07.2019

Drei Tage Musik bei Rickermann Nach dem Set fiel der Strom aus

„The Two Timers“ trieben die Stimmung im Saal schnell in die Höhe.

Reckenfeld - Wieder jede Menge guter Musik beim dreitägigen Festival auf dem Gelände des Landgasthofs „Rickermann“. Die Organisatoren hatten ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, bei dem stilübergreifend nicht nur Bluegrass erklang. Von Axel Engels


326 - 350 von 6056 Beiträgen

Meistgelesen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region