Do., 17.05.2018

Kirchennacht in der Christuskirche „Scales“ singt in der Dunkelheit

Sänger des Kirchenchores Scales.

Greven - Am Pfingstsonntag (20. Mai) um 20 beginnt die Nacht der offenen Christuskirche. Unter dem Motto „Bloß mal schnell die Welt retten – Helden gesucht“ soll die Pfingstgeschichte einmal ganz anders erklingen.

Do., 17.05.2018

Dorfentwicklung Gimbte – Abschlussveranstaltung Auf der Zielgeraden

Dorfentwicklung Gimbte – Abschlussveranstaltung: Auf der Zielgeraden

Gimbte - Seit Jahresanfang haben Gimbteaner zusammen mit der Stadt Greven und zwei Planungsbüros eine Strategie für die künftige Ortsentwicklung erarbeitet und Projektideen zusammengetragen. Im Abschlusstreffen am Mittwoch, 17. Mai, werden die Zwischenergebnisse vorgestellt, Leitprojekte bestimmt und geklärt, wie es künftig weitergeht mit der Dorfentwicklung in Gimbte.


Do., 17.05.2018

Greven Kollision folgt auf Kollision

 

Greven - Die Polizei hat die Ermittlungen zu einen Verkehrsunfall aufgenommen, der sich am Mittwoch gegen 16 Uhr auf dem Emsdettener Damm (B 481) ereignet hat.


Do., 17.05.2018

Betrügerin musste mit Handschellen ins Gericht Zehn Namen und ein Jahr in Uruguay

 

Greven / Rheine - Für drei Jahre muss eine 65-jährige Frau mit zehn verschiedenen Namen, die sie sich selbst für betrügerische Zwecke gegeben hat, ins Gefängnis. Von Monika Koch


Do., 17.05.2018

„Ronja Räubertochter“: Premiere am Sonntag Spannung nicht nur für Kinder

Freuen sich darauf, als Ronja und Bork den Mattiswald unsicher zu machen: (von links): Tim Möllers, Lotta Eilers, Lotta Krane und Janis Hülsmann.

Reckenfeld - Astrid Lindgren geht immer. Nach „Michel in der Suppenschüssel“ im vergangenen Jahr erobert in diesem Sommer „Ronja Räubertochter“ die Münsterländische Freilichtbühne. Von Heidrun Riese


Do., 17.05.2018

10. GrevenGrass-Festival Hillfillies und Folktown aus dem Norden

Folktown

Greven - Auch zwei Bands aus Schweden sind am Wochenende beim Bluegrass-Festival in den Emsauen dabei.


Do., 17.05.2018

Greven an die Ems Ein Beach mit noch mehr Wasser

Jetzt gibt es den Beach auch mit mehr Sand und Wasser: Gestern eröffneten Organisatoren und Sponsoren das Programm von Greven an der Ems (v.l.): Klaus Feldmann, Hubertus Tinkloh, Tanki Schürhaus, Peter Hamelmann, Günter Benning (WN/GZ) und Rainer Langkamp (Kreissparkasse).

Greven - „Was wir hier investieren, das potenziert sich.“ Rainer Langkamp, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, hat vermutlich – was den Grevener Beach angeht – noch nie mehr Recht gehabt: Gestern präsentierten Organisatoren und Sponsoren des Sommer-Events im Sand ein pralles Programm. Zum ersten Mal mit mehr Blick aufs Wasser. Von Günter Benning


Mi., 16.05.2018

Der Buchsbaum-Zünsler greift Grevener Gärten an Alarmstufe Rot für Buchsbäume

Die Raupe des Buchsbaumzünslers kann fünf Zentimeter groß werden. Sie befällt konzentriert die Buchsbäume der Umgebung mit großen Erfolg – zum Ärger der Gärtner.

Greven - Der Buchsbaum-Zünsler ist massiv in Greven angekommen. Nehmen Sie an einer Umfrage teil, um festzustellen, wo die Larven schon angekommen sind und was Sie dagegen tun. Von Luca Pals


Mi., 16.05.2018

Greven

Bislang traf sich die Selbsthilfegruppe monatlich und hatte bis zum Sommer auch eine Trauerbegleiterin zur Seite. Jetzt hängt sie etwas in der Luft. Doch es soll weitergehen, sagt Larissa Rathmer von der Landvolkshochschule in Freckenhorst, in deren Räumen sich die Gruppe trifft. Auch eine qualifizierte Trauerbegleitung stellt sie wieder in Aussicht.


Mi., 16.05.2018

Ghanaische Delegation besucht den Sachsenhof „In Ghana sieht es ähnlich aus“

Gastgeber und Ghanaer im Haupthaus des Sachsenhofes.

Greven - Ernest Assampondaa ist von Beruf Lehrer – aber er besitzt auch eine kleine Landwirtschaft in Ghana: „In den ländlichen Regionen von Ghana sieht es heute noch genauso aus wie hier“, sagt er bei einem Besuch auf dem Grevener Sachsenhof. Von Luca Pals


Mi., 16.05.2018

Wolfram Eigenfeld 25 Jahre bei Greiwing Er sorgt für Ordnung auf dem Platz

Zu seinem Dienstjubiläum erfüllte Greiwing Wolfram Eigenfeld einen langgehegten Wunsch: die Fahrt mit einem Reach-Stacker.

Greven - Pünktlich, kollegial, hilfsbereit: Wolfram Eigenfeld ist ein Mitarbeiter, wie Arbeitgeber ihn sich wünschen. Umso mehr freut sich die „Greiwing logistics for you GmbH“, den 50-Jährigen für seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit ehren zu können.


Mi., 16.05.2018

Gertrud Drees führt seit sechs Jahren ihre Alpaka-Zucht Kroner Heide Wunderbar weiches Vlies

Warten auf den Friseur – die Alpakas auf dem Hof Drees in der Kröner Heide.

Greven - Begonnen hat die Alpaka-Zucht der Drees als ganz pragmatische Suche nach einer alternativen Bewirtschaftung ihres Betriebes in der Kroner Heide. „Unser Hof ist etwa seit 1800 in Familienbesitz“, weiß Gertrud Drees, denn aus der Zeit stammt ein noch mit drei Kreuzen unterschriebener Kaufvertrag. Von Pia Weinekötter


Mi., 16.05.2018

Baumaschine gerammt Schwerer Unfall auf gesperrter Straße

Baumaschine gerammt: Schwerer Unfall auf gesperrter Straße

Greven/Münster - Schwerer Unfall in der Nacht: Zwischen Greven und Münster stieß ein Pickup frontal gegen eine mehr als 24 Tonnen schwere Straßenbaumaschine - auf einer komplett gesperrten Straße. Von Jens Keblat


Di., 15.05.2018

Schützenfest Schützenbruderschaft St. Hubertus Katrin Schuster zielt am genausten

Die Schützenkönigin 2018 Katrin Schuster bestimmte ihren Ehemann Mirko Schuster zum Prinzgemahl. Mit ihrem Hofstaat stellten sie sich nach einem packenden Finale für eine Erinnerungsfoto auf.

Reckenfeld - Ein ereignisreiches Schützenfestwochenende mit vielen bangen Blicken zum Himmel liegt hinter der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld. Den Beginn machte am Donnerstag die Schützenmesse.


Di., 15.05.2018

Schützenfest in Herbern Brockmann schießt den Vogel ab

Ein imposantes Bild: Paul Brockmann und seine Frau Renate bilden das neue Herberner Königspaar. Kinderkönig wurde Michel Engberding, Kinderkönigin Franzi Hardt.

Greven - Die Herberner Schützen feierten am Wochenende ein begeisterndes Schützenfest. Bei gutem Wetter errang Paul Brockmann die Königswürde und nahm seine Frau Renate zur Königin.


Di., 15.05.2018

Schützenverein feierte bei schönem Wetter Matthias Hidding regiert in Wentrup

Königs- und Kaiserpaar, Hofstaat, die Jubelkönigin vor 50 Jahren, das Jubelkönigspaar vor 25 Jahren, militärischer Vorstand und Fahnenträger des Schützenvereins Wentrup.

Greven - Matthias Hidding wurde neuer Schützenkönig in Wentrup. Er löste Gregor Wiesmann ab und erkor seine Frau Annika zu seiner Königin.


Di., 15.05.2018

Schützenverein Eintracht Nord feiert Pascal Nientiedt schoss den Vogel ab

König wurden Pascal Nientiedt, Königin Melanie Nolte. In ihren Hofstaat beriefen die beiden Jürgen und Petra Nientiedt, Jörg Narloch und Maria Asche sowie Silvio Rassmann und Doris Nolte.

Greven - Der Schützenverein Eintracht Nord feierte am vergangenen Wochenende sein Schützenfest. Los ging es bereits am Mittwoch mit dem Schmücken des Festplatzes und dem Fässchenvogel-Schießen. Hier konnte sich Mike Waschulewski durchsetzen und holte den Vogel von der Stange.


Di., 15.05.2018

Greven

Durch das Obstwiesenförderprogramm sollen mit Mitteln der EU, des Landes NRW und des Kreises die Anlage und Pflege von Obstwiesen unterstützt werden. Die Grundstückseigentümer stellen eine Fläche zur Verfügung, der Kreis koordiniert die Baumpflanzung. Nach zwei Jahren geht die Obstwiese in den Besitz des Eigentümers zurück.


Di., 15.05.2018

300 Experten bei der T-Matik-Messe im Ballenlager Transport-Experten unter sich

Magnus Wagner, einer der Geschäftsführer der LIS AG aus Greven, demonstriert, wie ein Disponent am PC eine Lkw-Tour durch Europa plant. Alles per Mausklick.

Greven - Im Ballenlager fand am Mittwoch Deutschlands einzige – und deshalb auch größte – Messe für Telematik-Software im Lkw-Transportwesen statt. Die T-Matik wird zum neunten Mal von der Grevener Software-Firma LIS AG veranstaltet. Von Günter Benning


Di., 15.05.2018

Bernhard Sickmann wird 80 Viele Gebäude tragen seine Handschrift

Architekt Bernhard Sickmann – hier vor dem Haus Rothenburg 43-44 – kann auf 80 Lebensjahre voller interessanter Bauprojekte zurückblicken.

GReven/Reckenfeld - Der frühere stellvertretende Bürgermeister Grevens, Bernhard Sickmann, wird am heutigen Dienstag 80 Jahre alt.


Di., 15.05.2018

Stadtteilfest Hansaviertel Im Mittelpunkt: Grevens buntestes Viertel

Erkennungsmerkmal des Hansaviertels: Die Mehrfamilienhäuser. Irmgard Hellmann de Manrique, Catja Hebben, Philipp Wimber, Claudia Termöllen-Gaußing und Stefanie Walter (von links nach rechts) möchten mit dem Stadtteilfest zeigen, wie viel mehr im Viertel steckt.

Greven - Kinderschminken, Riesenseifenblasen, eine Hüpfburg oder kulinarische Köstlichkeiten – auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren des Stadtteilfestes Hansaviertel vieles überlegt: Ein buntes Programm für Jedermann steht bereit. Am 16. Juni soll es losgehen – im buntesten Viertel Grevens.


Mo., 14.05.2018

Familiensingkreis St. Martinus Wenn Grevener in Münster singen

Der Familiensingkreis sang in der ausverkauften Apostelkirche beim Katholikentag in Münster.

Greven/Münster - Zwei Konzerte beim Katholikentag – der Grevener Familiensingkreis sorgte für gute Töne. Von Pia Weinekötter


Mo., 14.05.2018

Berufswahl-Marathon am Gymnasium „Kenn ich – vom Vorbeifahren“

Olaf Heymann-Riedel leitet die Windmöller & Hölscher Academy in Lengerich. Er informierte über Berufe bei dem Maschinenbauer.

Greven - Beim Projekttag des Gymnasiums Augustinianum beschnupperten sich Arbeitgeber und Auszubildende in spe. Von Günter Benning


Mo., 14.05.2018

Martini-Viertklässler besuchen „PhänomexX“ Junge Forscher unterwegs

Christian Tophoff lässt sich von Josephine und Emma erklären, wie man eine Lampe zum Leuchten bringt.

Greven - „Die Arbeit im Schülerlabor war toll. Das hat richtig Spaß gemacht und wir haben viel gelernt“, fasst Nils den Forschervormittag im Schülerlabor in Emsdetten zusammen. Alle anderen Kinder der Klasse 4c der Martinischule konnten dieser Aussage voll und ganz zustimmen.


Mo., 14.05.2018

„Tag der offenen Bühne“ an der Freilichtbühne Läuft wie ein Schweizer Uhrwerk

Die Darsteller zeigten Ausschnitte aus „Ronja Räubertochter“ und begeisterten damit das Publikum.

Reckenfeld - Der Tag der offenen Bühne – er war wieder eine Art Leistungsschau der Bühnen-Aktiven. Besucher erfuhren, welche Rädchen auf und hinter der Bühne ineinandergreifen müssen. Von Vera Brüssow


3326 - 3350 von 6005 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region