Mi., 29.08.2018

Mariengrundschule: Schulhof überarbeitet Endlich keine Stolperfallen mehr

Am letzten Ferientag wurde noch am neuen Pflaster der Hauptzufahrt gearbeitet.

Greven - An der Mariengrundschule haben die Arbeiten zur Aufstockung eines Gebäudeteiles begonnen. Dort sollen vier Klassenräume unterkommen – Abhilfe gegen die chronische Raumnot an der Schule. Von Oliver Hengst

Mi., 29.08.2018

Elisabeth und Helmut Köster feiern Eiserne Hochzeit Hochzeit nach dem Karneval

Die stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues (links) und Christa Waschkowitz-Biggeleben, stellvertretende Bürgermeisterin aus Greven (rechts), gratulieren dem Ehepaar Elisabeth und Helmut Köster in ihrer Mitte

gREVEN - „Was für ein schöner Tag.“ Elfriede Köster strahlt über das ganze Gesicht. Am Dienstag vor 65 Jahren haben sie und ihr Mann Helmut Köster sich in Greven das Ja-Wort gegeben. Zur Feier des Tages überreichen die stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues und die stellvertretende Bürgermeisterin Christa Waschkowitz-Biggeleben Uhrkunden.


Di., 28.08.2018

Die meisten Branchen in Greven haben zugelegt Die Ära der Dienstleistungen

Greven - Grevens Arbeitsmarkt boomt. Um 16 Prozent stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten zwischen 2010 und 2017. Das ist ein Zuwachs von über 2000 Jobs. „Und das sieht gut aus“, sagt Reiner Zwilling, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Rheine. Gleichzeitig sieht er aber auch die Probleme der Zukunft: Junge Leute wandern in Hoch-Lohn-Bundesländer ab. Von Günter Benning


Di., 28.08.2018

Greven Etiketten für die Bücherei

Büchereileiterin Sigrid Högemann mit Christinan Tophoff (l.) von der Kreissparkasse und dem Ersten Beigeordneten Cosimo Palombo.

Greven - Zur Aufgabe der Stadtbibliothek gehört es, Medien auszuleihen. RFID-Etiketten ermöglichen die Selbstausleihe der Kunden und die selbstständige Rückgabe. Damit diese Selbstverbuchung funktioniert, hilft die Kreissparkasse Steinfurt in diesem Jahr mit einer großzügigen Spende. Die geförderten RFID-Etiketten werden in jedes neue Medium eingeklebt.


Di., 28.08.2018

Nadine Fernández bietet in ihrer Tanzbühne das ganze Spektrum von Tanz und Fitness Von Bauchtanz bis Pilates

Eine gute Vorbereitung aus Stretching und Warm-up gehört für Nadine Fernández zu jeder Tanzstunde dazu.Zu einer Trainingsstunde „Shimmies und Combis im Oriental Dance“ hatte Nadine Fernández ihre Tanzschülerinnen in den Ferien eingeladen.

Greven - Nadine Fernández ist kaum zu bremsen, wenn man sie nach guten Gründen fürs Tanzen fragt. Doch der wichtigste Grund für sie ist: „Tanzen macht einfach Spaß!“ Dabei ist die temperamentvolle Inhaberin der „Tanzbühne Greven“ selbst sogar erst spät zum Tanzen gekommen. Von Piua Weinekötter


Di., 28.08.2018

Greven

Auch der Festvorstand unter der Leitung von Oberst Ann-Kathrin Förster, die von den Adjutanten Silke Rauße und Rita Richter unterstützt werde, freue sich bereits riesig auf das sicherlich „unvergessliche Schützenfest 2018“, schreiben die Damen. Die Fahnenoffiziere heißen in diesem Jahr Theresa Bender, Franziska Gortheil und Laura Bömer.


Di., 28.08.2018

Greven

„Wir hinterlassen keine Spuren.“ Das ist ein Kernsatz im Leitbild von Rucksack Reisen. Die touristischen Beeinträchtigungen sollen sich nicht negativ auf die Natur im Zielland und die einheimische Bevölkerung auswirken. Auf den Outdoor-Touren wird Müll nicht verbrannt oder vergraben, sondern getrennt und im Basislager fachgerecht entsorgt. Titel


Di., 28.08.2018

Brandstiftung Kurz vor Ferienende Feuer in Grundschule gelegt

Brandstiftung: Kurz vor Ferienende Feuer in Grundschule gelegt

Greven-Reckenfeld - Kurz vor Ende der Sommerferien schlugen Unbekannte in der Nacht zu Dienstag die Scheibe der Erich-Kästner-Grundschule in Reckenfeld ein und legten Feuer. Den pünktlichen Schulstart am Mittwoch kann der Brand aber nicht verhindern. Von Jens Keblat


Di., 28.08.2018

Christian Dziersk hat seinen Weg etwas später gefunden General-Manager in Saudi-Arabien

Regale sehen in Saudi-Arabien auch nicht anders aus als in Greven: Christian Dziersk (r.) an seinem Arbeitsplatz.

Greven - Christian Dziersk hat es beruflich nach Saudi-Arabien verschlagen. Wie das? Wie kommt ein bekennender „mittelmäßiger Realschüler“ aus Greven nach Saudi Arabien? „Schule“, sagt er, „war nichts für mich. Ich brauche nicht nur Theorie, sondern immer auch Praxis.“ Von Günter Benning


Mo., 27.08.2018

Multikulturelles Fest zum Auftakt September voller Veranstaltungen

Am Sonntag heißt es „Unsere Welt ist bunt“. Die Organisatoren hoffen auf eine ähnlich gute Resonanz wie einst beim Aktionstag „Wir sind Reckenfeld“.

Reckenfeld - In Reckenfeld geht im September im wahrsten Sinne des Wortes die Veranstaltungspost ab. Das wurde beim Treffen der Kultur- und Sporttreibenden Vereine in der vergangenen Woche deutlich. Von Rosemarie Bechtel


Mo., 27.08.2018

Lambertusmarkt am „Welttag des Putzschwamms“ Zwischen Socken und Silberreiniger

Neben allerlei Massenware war auch echte Handarbeit im Angebot. Das Kaufen stand bei vielen Besuchern aber gar nicht im Vordergrund, sondern eher das Bummeln. Der Markt ist traditioneller Treffpunkt am Kirmesmontagmorgen.

Greven - Allerlei Nützliches hatten die Händler im Angebot, die am Montagmorgen ihre Stände für den Lambertusmarkt öffneten. Zunächst aber mussten sie eine regenbedingt schleppende Startphase überstehen. Dann kamen die Massen, um Putzmittel, Töpfe, Lederpflege und Co. zu kaufen. Von Oliver Hengst


Mo., 27.08.2018

Diamantene Hochzeit Schlautmann Auf der Kirmes hat es gefunkt

Bürgermeister Peter Vennemeyer gratuliert dem Jubelpaar Cäcilia und Wilhelm Schlautmann zur Diamantenen Hochzeit.

Greven - Das Fest der Diamantene Hochzeit feierte in der vergangenen Woche Cäcilia und Wilhelm Schlautmann. Am Donnerstag – dem eigentlichen Hochzeitstag – feierten die Jubilare mit der Familie, dass sich der Tag der Vermählung zum 60. Mal jährte. Am Sonntag folgte dann ein Fest mit den Nachbarn.


Mo., 27.08.2018

Kitty Hoff und Band Chanson und Jazz aus Berlin

Kitty Hoff und Band im Scheinwerferlicht.

Greven - Sie kommt aus Berlin. Und präsentiert jazzige Chansons mit ihrer Band. Kitty Hoff ist am 7. September in Greven.


Mo., 27.08.2018

SPD am Niederort Mehr Bänke für mehr Familien

SPD-Mitglieder und Architekt Bernard Hillebrand am Niederort.

Greven - Toll, der Niederort. Aber weil da mittlerweile soviel Betrieb ist, wünscht sich die SPD mehr Bänke.


Mo., 27.08.2018

Heidrun Riese besucht ihr 50. a-ha-Konzert So klingt norwegische Schwermut

Es sind die Momente, die Heidrun Riese (kl. Bild) bei Konzerten fesseln – die hält sie zum Teil für ihr privates Fotoalbum fest. Am Montag geht es zum 50. Mal zum a-ha-Konzert, auf dem Zeltfestival Ruhr in Bochum.

Reckenfeld - Krass. 50 Mal war Heidrun Riese jetzt schon auf einem Konzert der norwegischen Gruppen a-ha. Das muss erklärt werden. Von Martin Fahlbusch


Mo., 27.08.2018

„Unsere Welt ist bunt – Fest am 1. September“ Kreativer Endspurt

Die ersten Kunstwerke sind im Foyer der Sparkasse bereits zu bewundern. Bis zum 30. August können noch weitere Exemplare dazu kommen.

Reckenfeld - Endspurt beim Kreativ-Wettbewerb in Reckenfeld. Es können noch Kunstwerke eingereicht werden.


Mo., 27.08.2018

Traditioneller Kirmes-Gottesdienst Damit niemand im Regen steht...

Ein symbolisches Geschenk: Pfarrer Jörn Witthinrich (Mitte) hatte ein besonderes Präsent für Bürgermeister Vennemeyer, den katholischen Kollegen Lunemann und eigentlich alle Engagierten dabei.

Greven - Nicht meckern, machen. Beim traditionellen Kirmesgottesdienst appellierte Bürgermeister Vennemeyer an den Gemeinsinn. Von Stefan Bamberg


Mo., 27.08.2018

Kaltefleiters feiern diesmal selbst Wirtsleute aus Leidenschaft

Rita und Heinz-Wilhelm Kalte­fleiter haben heute vor 50 Jahren kirchlich geheiratet. Anlässlich des Ehejubiläums gönnen sie sich ein paar freie Tage – mehr aber auch nicht.

Gimbte - Bei ihnen wird viel gefeiert. Jetzt feiern sie selbst Goldene Hochzeit. Das Wirtsehepaar Kaltefleiter hat Gimbte mitgeprägt. Von Oliver Hengst


So., 26.08.2018

Offizielle Kirmeseröffnung am Samstag „Das Event in Greven!“

Der Klassiker: Die Fahrkarten für den „Discojet“ sind natürlich wieder heiß begehrt – aber es gibt noch viel mehr zu erleben auf Grevens Kirmes.

Greven - Grevens Jahres-Highlight ist gestartet. Wir haben hier alle aktuellen Bilder zusammengestellt. Von Stefan Bamberg


Sa., 25.08.2018

Celina Hollmann reist für ein Jahr nach Ghana Raus aus der Komfortzone

Celina Hollmann hat sich im Vorfeld natürlich schon ausgiebig über Ghana informiert. Am morgigen Sonntag geht es dann los. Von Düsseldorf fliegt sie über Amsterdam nach Accra.

Greven - Der Plan stand schon länger fest. Doch: Immer wieder kamen Celina Hollmann Zweifel. Soll ich, oder soll ich nicht? Doch spätestens seit dem zehnttägigen Vorbereitungsseminar in Kassel steigt die Vorfreude immer mehr. Und morgen geht es dann wirklich los. Über Düsseldorf und Amsterdam fliegt die 18-Jährige Grevenerin nach Ghana und wird dort ein Jahr bleiben. Von Peter Beckmann


Sa., 25.08.2018

Bezirksbeamter Uwe Wagner ist für den Innenstadtbereich zuständig Auf Grevens Irrwegen unterwegs

Hallenbadkreisel: Hier haben die kreuzenden Radler und Fußgänger keinen Vorrang. Aber Pkw-Fahrer halten für gewöhnlich zur Sicherheit an und lassen sie vorbeiziehen. Der Grevener Manfred Troppenz (M.) fragt den Bezirksbeamten Uwe Wagner, wie es beim herausfahren aus dem Kreisverkehr aussieht.

Greven - Uwe Wagner will nicht berühmt werden. „Das habe ich meinem Chef gesagt, als ich in Greven angefangen bin“, sagt der Bezirksbeamte der Polizei. Berühmt werden die scharfen Hunde, die jeden Verkehrsverstoß ahnden, die auf der Lauer liegen, um Sünder auf frischer Tat zu ertappen, „die alles abkassieren“. Von Günter Benning


Fr., 24.08.2018

Dorfgemeinschaftshaus steht in Gimbte ganz oben auf der Wunschliste Gasthaus mit Charme oder Neubau?

Der Deutsche Herd mitten im Ortskern: Die Familie Siemon hat selbst eine Nachnutzung als Dorfgemeinschaftshaus ins Gespräch gebracht.

Gimbte - Ob es Bürgerhaus oder Dorfgemeinschaftshaus heißen wird – völlig offen. Genauso ungeklärt ist, ob es in einem bestehenden oder einem neuen Gebäude unterkommen soll. Eigentlich ist nicht mal klar, ob die Idee überhaupt umgesetzt wird. Nur eines steht für Johannes Wilp fest: Es muss bald entschieden werden. „Wenn wir das auf die lange Bank schieben, ist es tot.“ Von Oliver Hengst


Fr., 24.08.2018

Jubiläumskonzert mit Musikern aus der Region Freier Eintritt: RBO spielt Open-Air

Die Musiker fiebern dem Jahreshöhepunkt entgegen, auf den sie sich derzeit intensiv vorbereiten.

Reckenfeld - Das Reckenfelder Blasorchester (RBO) feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben sich die Musiker für die Öffentlichkeit etwas Besonderes ausgedacht.


Fr., 24.08.2018

Ferienaktion endet auf dem Hof Wigger Von der Ferienkiste ging es direkt weiter zur Kirmes

Ferienaktion endet auf dem Hof Wigger: Von der Ferienkiste ging es direkt weiter zur Kirmes

Grevens Sommerferienkiste ist am Freitag zu Ende gegangen. Hier sind die aktuellen Fotos.


Fr., 24.08.2018

Der Kuhtrog Der direkte Weg in die Kirche

Der Kuhtrog existiert heute nur als kurze Verbindung vom Wilhelmplatz zur Martinistraße über Treppen.

Greven - Joseph Prinz schreibt zum Kuhtrog: „Von der Ecke der Bergstraße führte ein schmaler Weg, zu den Wiesen und Äckern der Grevener Bauern im Nierodde [Niederort]. Es ist offenbar der Rest eines mittelalterlichen Feldweges in der Verlängerung der alten Emsstraße (Martini-Kirchstraße) aus der Zeit, bevor diese zum Schem über die Ems abbog.“ Von Hans-Dieter Bez


3326 - 3350 von 6771 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region